Lösung für Knarzen der Gummies bei Türrahmen gefunden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kann jemand von euch, der Teflonband von BMW erhalten hat, ein Foto davon machen?
      Ich sehe auf den bisherigen Bilder ehrlich gesagt nie wo das sitzen soll.

      Würde dann nämlich mal beim freundlichen bzgl. des knarzen fragen.

      ""
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Ich hoffe es ist zu erkennen. Der Matte Streifen auf der unteren Hälfte der Leiste. Sieht man nicht bei geschlossener Tür.

      Dateien

      Mit besten Grüßen!

    • Da ist mir wohl jemand zuvorgekommen.
      Soll ich noch Fotos vom Estorilblauen einstellen?

      Beim Freundlichen muss man lediglich darauf hinweisen, dass die Arbeit keinesfalls von aussen sichtbar sein soll sofern die Türen geschlossen sind.

      Ein bekannter von mir hat ebenfalls das Teflonband „verbauen“ lassen. Sah katastrophal aus - er hatte den Wagen zur Nachbesserung direkt dort gelassen.

    • Ich habe jetzt auch mal diese UHMW Gleitklebebänder ausprobiert, da diese SEHR viel günstiger sind als die Teflonbänder, und falls der eigene BMW Händler nix mit dem Problem anzufangen weiß oder nicht helfen kann/will.

      Überraschender Weise funktioniert das wirklich hervorragend, so dass man sogar die Gummiwülste nicht mehr braucht (habe ich aber wegen Windgräuschreduzierung trotzdem drin gelassen)

      amazon.de/gp/product/B00823JEU…age_o05_s00?ie=UTF8&psc=1
      0,75" x 5yd

      amazon.de/gp/product/B00823JF0…age_o05_s00?ie=UTF8&psc=1
      1" x 5yd

      Das schmalere Band lässt sich besser verlegen, das breitere wirkt gefühlt besser.

      Ist nicht ganz so transparent wie das Teflonband, aber keinesfalls störend

      F30 LCI 340i xDrive Bj 2017

    • ANZEIGE