Edel-Diesel al'a Aral Ultimate / Shell V-Power Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Volker das ist auch besser so nicht dass Du die Ruhe der Reifen dem Sprit in die Schuhe schiebst ;)

      ""
    • So ich habe nun heute mit 55km Restreichweite mal den Shell V-Power Diesel eingefüllt...

      Der ist aktuell ca. 10 Cent teurer als Aral Ultimate, bezahlt habe ich 1.579 Euro / Liter. Was mir direkt aufgefallen ist, schon beim Tanken... die Suppe stinkt mehr als AU.

      Da ich nur wenige Kilometer bis nach Hause fahren musste, habe ich jetzt noch nicht viel testen können, werde das daher im Verlaufe der Tankfüllung nochmal updaten. Besonders "extem", wie bei Dante ist mir bisher allerdings noch nichts aufgefallen, wobei ich auch nicht weiß, wie viel Sprit von vorher da noch im System war und ob der Motor einen Moment braucht um sich darauf einzustellen.

      Ich werde berichten.

    • Habe die letzten 5 Tankfüllungen mit BP (Aral) Ultimate Diesel gemacht. Resultate: Der Motor lief bereits nach der ersten Füllung viel ruhiger (weniger Diesel-Nageln). Ein Leistungsplus kann ich bis heute nicht feststellen. Der Verbrauch sank nach der 3. Füllung um ca. 0.2 Liter/100 km. Beim Tanken stinkt die Hand nicht mehr nach Diesel.

      Für all das nehme ich die 9 Rappen Differenz in Kauf. Werde beim Ultimate bleiben.

    • Jap,
      ich werde auch dabei bleiben. Shell habe ich bisher nicht wieder getankt, habe aber auch keine Shell Tanke in der Nähe.

      Auf jeden Fall macht Aral UD einen deutlichen Unterschied. Hatte letztens einen 30d Leihwagen mit normalem Diesel betankt und der Unterschied war deutlich hörbar.

    • Nachtrag zum Thema Shell V-Power Diesel:

      Würde ich definitiv nicht mehr tanken. Bin jetzt eine komplette Tankfüllung damit gefahren und das Verbrennungsgeräusch ist eindeutig härter bzw. besser zu hören, insbesondere das Teillastnageln kommt dadurch wieder deutlich zurück trotz AGR Mod. Die nochmal fast 10 Cent mehr zum AU sind rausgeschmissenes Geld.

      Hab den Tank leer gefahren, wieder AU getankt und nach ein paar km war die Laufruhe wieder zurück.

    • Im Raum Mannheim gibt es mittlerweile schon seit längerem kein ultimate Diesel mehr zu kaufen. Habe bei den letzten beiden tankfüllungen insgesamt 6 Tankstellen angefahren, bei allen das gleiche: absperrband vor der Zapfsäule.

      Hat noch jemand diese Erfahrungen gemacht? Offenbar gäbe es derzeit Lieferengpässe. Irgendwie kaum zu glauben...

    • Normal Aral Diesel oder Agip Diesel Tech + 200ml 2Taktöl = Ruhiger Motor lauf und geschmierte HD Pumpe und Injektoren
      und dazu noch Reinigende Wirkung des 2T ÖL freuen sich die Injektoren ....


      Ich kann von 2takt Öl nur abraten
      Haben schon vor Jahren Test gefahren
      Der Russ wird feuchter und setzt sich stärker ab! Es schadet dem Dpf!

      Von edel Diesel halte ich nicht viel! Die versprochene mehr Leistung ist nur bei alten Dieseln zu erreichen

      Wenn ich mal gute Laune hab tanke ich den edel Diesel wegen der reinigenden Wirkung

      Am besten währe es wenn wir guten alten EN590 Diesel kaufen könnten
      Da ist keine Bio Suppe drin
    • Bei uns in der Schweiz scheint es zum Glück keine Lieferengpässe bei BP Ultimate Diesel zu geben. Habe gerade gestern nach den Ferien im Ausland wieder 52 Liter getankt, um wieder den ruhigeren Motorlauf zu erleben. Im Ausland war ich gezwungen, für umgerechnet 1.01 EUR normalen Diesel zu tanken.

    • bei uns gibt es nach wie vor und insbesondere wieder aktuell im Raum Mannheim kein Ultimate zu tanken.. Weiß der Geier was die da treiben. War nun bei 5 Tankstellen und nirgends gibts was..
      Werde nun vermutlich auf V-Power Diesel umsteigen, nachdem man mir von Shell bestätigt hat, dass offenbar auch dort kein Biodieselanteil vorhanden sein soll. Irgendwie hatte ich das anders in Erinnerung, alles etwas seltsam. Kann das jemand bestätigen?

      @MarcBE:
      in der Schweiz hat ihrs ja eh gut, gibt soviel ich weiß ja gar kein Biodiesel bei euch ;). Da würde ich vermutlich dann auch auf Ultimate usw verzichten, Mehrleistung oder geringeren Verbrauch kann ich auch nicht feststellen, mir gehts nur um den ruhigeren Motorlauf.

    • Heisenberg schrieb:


      @MarcBE:
      in der Schweiz hat ihrs ja eh gut, gibt soviel ich weiß ja gar kein Biodiesel bei euch ;). Da würde ich vermutlich dann auch auf Ultimate usw verzichten, Mehrleistung oder geringeren Verbrauch kann ich auch nicht feststellen, mir gehts nur um den ruhigeren Motorlauf.
      Ist mir nicht bekannt, dass es in der Schweiz keinen Biodiesel geben soll. Ich gehe davon aus, dass alle bis auf das BP (Aral) Ultimate Diesel einen gewissen Bioanteil haben. So oder so, gestern musste ich schnell bei Avia tanken, weil mir die Restkilometer-Anzeige 23 km anzeigte. Habe nur 6 Liter getankt und sofort war das Nageln wieder hörbarer. Werde heute den Tank wieder mit BP Ultimate füllen.
    • hallo!
      der coupe (120d) von meine frau hat neue tank bekommen. ich habe mit der werkstatmeister über der diesel gequatsch. er meinte das der teuere diesel sehr wenig bioanteile hat, also für ''kurz'' strecken geeignet (weniger asche in dpf). über mehr leistung hat er nur gelacht.....

      gruss

    • ANZEIGE