Edel-Diesel al'a Aral Ultimate / Shell V-Power Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, er glüht eigentlich auch schon beim Aufsperren via Funkfernbedienung vor. Nur ich persönlich bilde mir ein, dass es trotzdem schonender für den Anlasser ist, wenn man selber nochmal extra vorglüht.

      ""

      Mein 320d mit M-Paket und ///M-Performance Teilen
    • Also, erste Betankung zur Hälfte durchgepustet. Die Kälte aktuell ist ganz gut um direkt mal den Vergleich zwischen üblichem Diesel und Ultimate zu haben.

      Und da kann ich auch direkt aufhören. Es gibt keinen merklichen Unterschied. ZUMINDEST NICHT FÜR MICH. Verbrauch ist genau gleich, bessere Laufruhe nicht bemerkbar. Zur DPF Situation kann ich nach 400km selbstverständlich noch nichts sagen. Einzige Verbesserung ist beim Kaltstart bemerkbar. Da merkt man dann doch die erhöhte Zündfreudigkeit.

      Ich werde noch einige tausend Kilometer Ultimate tanken und hier im Forum berichten, allerdings scheint der Nutzen für jeden unterschiedlich spürbar zu sein. Aktuell tendiere ich zu normalen Diesel. Mal sehen was die nächsten Wochen so zeigen.

      Noch kurz zu meinem Fahrprofil. Ich fahre knapp 40000km im Jahr, ausschließlich Langstrecke. Vermutlich braucht mein Motor nicht unbedingt den Prem. Diesel, da er ohnehin gut bewegt wird. Aber man kann ja mal probieren und entdecken ;)

      Beste Grüße aus dem Rheinland,

      Colum

      :coffee:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Colum ()

    • MaxxaMTrasher schrieb:

      Ja, er glüht eigentlich auch schon beim Aufsperren via Funkfernbedienung vor. Nur ich persönlich bilde mir ein, dass es trotzdem schonender für den Anlasser ist, wenn man selber nochmal extra vorglüht.
      Hab es die Tage bei -14° getestet und erstmal „manuell“ vorgeglüht. Trotz 2 Tagen Standzeit und der extremen Kälte sprang er an wie bei gefühlten +5°. Ich kann deine Beobachtung also bestätigen und werde das jetzt bei extremer Kälte so beibehalten. Wieder was gelernt :D

      Verkaufe:
      -Lenkrad M3 inkl Blende
    • Bubu schrieb:

      MaxxaMTrasher schrieb:

      Ja, er glüht eigentlich auch schon beim Aufsperren via Funkfernbedienung vor. Nur ich persönlich bilde mir ein, dass es trotzdem schonender für den Anlasser ist, wenn man selber nochmal extra vorglüht.
      Hab es die Tage bei -14° getestet und erstmal „manuell“ vorgeglüht. Trotz 2 Tagen Standzeit und der extremen Kälte sprang er an wie bei gefühlten +5°. Ich kann deine Beobachtung also bestätigen und werde das jetzt bei extremer Kälte so beibehalten. Wieder was gelernt :D
      Schließe mich an, wieder was gelernt. aber -14°, auf welchem Berg lebst denn du ? :P

      Beste Grüße aus dem Rheinland,

      Colum

      :coffee:

    • 3er BMW schrieb:

      MaxxaMTrasher schrieb:

      Heute zum ersten Mal gesehen. :watchout
      Bäähhh, fangen sie nun doch an herum zu panschen ?
      Werd demnächst selber beim Tanken mal drauf achten. Vielleicht war/ist das aber nur für den normalen Diesel gemeint ? :gruebel:

      Edit : Hab soeben mit Aral (Forschung) telefoniert ... ließ mir keine Ruhe :D , der gute Mann hat sich die Zeit & Geduld genommen, mir die Zusammenhänge zu erklären. Ich glaube so oder ähnlich hat es doch hier schon mal jemand angedeutet/erklärt/ausgeführt. Bekomme noch eine mail dazu zugesandt, werde den Inhalt hier dann zitieren ... erst mal ist Beruhigung angesagt, Ultimate-Diesel enthält nach wie vor keinen Biodiesel, der normale Aral-Diesel hingegen schon.
      :du:
      Auch wenn ich nicht so recht daran glaube, dass Du diese Aussage jemals schriftlich von ARAL bekommen wirst, wollte ich dennoch nachfragen, ob Du die zugesagte E-Mail erhalten hast und was dort drin steht.
    • Jenze schrieb:

      3er BMW schrieb:

      MaxxaMTrasher schrieb:

      Heute zum ersten Mal gesehen. :watchout
      Bäähhh, fangen sie nun doch an herum zu panschen ?Werd demnächst selber beim Tanken mal drauf achten. Vielleicht war/ist das aber nur für den normalen Diesel gemeint ? :gruebel:

      Edit : Hab soeben mit Aral (Forschung) telefoniert ... ließ mir keine Ruhe :D , der gute Mann hat sich die Zeit & Geduld genommen, mir die Zusammenhänge zu erklären. Ich glaube so oder ähnlich hat es doch hier schon mal jemand angedeutet/erklärt/ausgeführt. Bekomme noch eine mail dazu zugesandt, werde den Inhalt hier dann zitieren ... erst mal ist Beruhigung angesagt, Ultimate-Diesel enthält nach wie vor keinen Biodiesel, der normale Aral-Diesel hingegen schon.
      :du:
      Auch wenn ich nicht so recht daran glaube, dass Du diese Aussage jemals schriftlich von ARAL bekommen wirst, wollte ich dennoch nachfragen, ob Du die zugesagte E-Mail erhalten hast und was dort drin steht.

      Du wirst lachen, ich habe sie nie bekommen . . . es war es mir aber auch nicht wert, dort nochmal vorzusprechen. Die für mich wichtigen Info's habe/hatte ich ja bereits am Telefon mündlich bekommen & hier mitgeteilt.
    • Jenze schrieb:

      Es geht heiter weiter: Inzwischen beträgt der Mehrpreis 18 Cent pro Liter!!!
      Dafür ist die Rezeptur allerdings eine andere, quasi 2.0, denn die anderen Zusätze sind mittlerweile auch im regulären Diesel bei Aral eingeflossen.
      Der Ultimate Diesel bei Aral, hat jetzt aber nochmal eine bessere Reinigungskraft für die Einspritzdüsen etc.
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Dzeko schrieb:

      Jenze schrieb:

      Es geht heiter weiter: Inzwischen beträgt der Mehrpreis 18 Cent pro Liter!!!
      Dafür ist die Rezeptur allerdings eine andere, quasi 2.0, denn die anderen Zusätze sind mittlerweile auch im regulären Diesel bei Aral eingeflossen.Der Ultimate Diesel bei Aral, hat jetzt aber nochmal eine bessere Reinigungskraft für die Einspritzdüsen etc.
      Verstehe ich das richtig, dass das jetzige reguläre Diesel dem bisherigen Ultimate Diesel entspricht? Dann bräuchte ich nämlich kein Ultimate mehr tanken, weil ich mit dem bisherigen zufrieden war.
    • @Jenze

      Es ist so, das bei Aral sämtliche Kraftstoffe über eine Anti-Schmutzformel verfügen.

      Der ultimate Diesel hat allerdings noch andere Vorteile:
      A: Er ist das ganze Jahr über, viel kälteresistenter als der herkömmliche Diesel, und unterstützt das starten im Winter.

      B: sind weitere Inhaltsstoffe über den gesetzlichen Standards, welche Ebene verkokelung usw. einschränken und die Reichweite erhöhen können, und das auch tun. Das ist nachgewiesene da Aral damit sonst auch nicht werben dürfte.

      C: Die dauerhaft gleichbleibende Qualität des Diesels ist gewährleistet.

      So im groben mal erklärt. Wenn es dir nur um Den Anto-Schmutz geht, dann kannst du auch gerne den normalen Aral Diesel tanken.
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Ja man muss dazu sagen, das Aral der einzige Lieferant mit eigenem Labor ist und entsprechend hochwertig arbeitet.
      Allerdings wird beim regulären Diesel vermutlich eher die Toleranz der Inhaltsstoffe geprüft, als die eigentliche Reinheit des Diesels.

      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • HaJo schrieb:

      Dzeko schrieb:

      Aral der einzige Lieferant mit eigenem Labor
      Moin Moin,
      hier möchte ich widersprechen.
      Die Rheinland Raffinerie in Godorf, die größte in Deutschland, gehört zu Shell.
      Hier laufen im Labor ca 20 - 25 Motoren aller Hersteller, selbst gesehen.

      Gruß HaJo
      Korrekt, Aral besitzt allerdings als einzige ein richtiges Forschungszentrum welches komplett unabhängig finanziert wird.
      Daher kommt auch das Ultimate und Anti-Schmutzformel Thema.
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Neu

      Gibt es denn nun von irgendwem einen Langzeittest mit Belegen dafür, dass das Ultimate seinem Motor und DPF gut getan hat, oder gibt es nur die subjektive Kraftstoffeinsparung und das "leisere nageln" :P

    • ANZEIGE