Kaufberatung 430d,435xd Cabrio Gebraucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung 430d,435xd Cabrio Gebraucht

      Servus zusammen,

      ich suche für mich und meine besser Hälfte ein 4er Cabrio und da ich noch relativ jung bin,
      würde ich mich sehr über eure Erfahrung bzw. Wissen, bezüglich Ausstattung vs Kaufpreis freuen.
      Da ich viel fahre und doch recht viel Ausstattung im Auto will, tendiere ich eher zum 430d weil günstiger und weniger Kilometer.

      Fahrprofil >30tkm Laufleistung pro Jahr, 50% Autobahn, 50% Landstraße, ganzjahres Auto

      Kostenpunkt: +-45000€

      Das Auto muss meiner Meinung haben:
      6-Zylinder da ich diesen Motor bei mehren Mieten bei Sixt und co schätzen gelernt habe.
      M-Paket
      Sport-Automatic
      Head-Up-Display + Speedlimit Info
      Navi Professional
      Harman Kardon Soundsystem
      Aktive Geschwindigkeitsregelung (bei langen Strecken unglaublich komfortabel)
      PDC vorn plus hinten
      Rückfahrkamera (Bedingung von besserer Hälfte)
      Adaptive LED-Scheinwerfer (Bedingung von besserer Hälfte)
      Innen und Außenspiegel Automatisch Abblendend

      Irgendwann soll dann mal das Leistungspaket mit Performancebremsen nachgerüstet werden. Eilt aber nicht.

      Hab einen bei Mobile gesehen, welcher alle meine Punkte erfüllt und übertrifft, aber halt auch eigentlich den gesetzten Preisrahmen sprengt,
      da mir das Auto aber unglaublich gut gefällt, würde ich gerne wissen ob euerer Meinung nach der Preis für das Auto gerechtfertig ist.
      Lohnt sich der Aufpreis für das Individual Leder plus mehr Assistenzsysteme
      Da ich schon eher auf dem Haben-will Trip :love: bin, hoffe ich auf eure ehrliche Meinung.

      suchen.mobile.de/auto-inserat/…1852.html?action=parkItem

      Gruß Patrick

      ""
    • Ausstattung finde ich extrem gut, einzig das belderte Armaturenbrett fehlt. Aber wenn man sieht was in mobile alles als „Vollausstattung“ beworben wird ist das hier mal wirklich einer der fast alles hat.
      Individual Leder wertet m.M nach den Innenraum nochmal massiv auf. Nach einem Fahrzeug mit dem normalen Dakota Leder war für mich z.B klar nie wieder Dakota ;)
      Kenne viele Leute die einen etwas weiteren Weg zum Autohaus Partl in Kauf nehmen weil sie dort sehr zufrieden sind, persönlich hab ich da allerdings noch keine Erfahrungen gemacht.
      Der Preis liegt zwar über deinem Budget aber die Ausstattung ist extrem gut und der Wagen hat kaum KM, selbst die mobile.de Preisbewertung spricht von einem angemessenen Preis und die berücksichtigt viele Extras ja nicht.
      Was der Markt sonst so her gibt müsstest du natürlich vergleichen.

      Falls du weiter weg wohnst kann ich dir anbieten den Wagen mal kurz anzuschauen, bin eig 1-2 mal die Woche im selben Ort wie das Autohaus

    • Ja das belederte Armaturenbrett ist ein Traum, hatte das auch schon mal bei einem Mietwagen und ein Freund hat das auch in seinem 430xd GC,
      das sieht richtig gut aus und wertet den Innenraum richtig auf. Das habe ich aber noch bei keinem 4er Cabrio gesehen.

      Aber zurück zum Thema. Mich hat eben auch die üppige Ausstattung angesprochen und die Wagenlackierung ist mein persönlicher Favorit.
      Kurzum eigentlich mein Traumauto, aktuell stehe ich nicht unter Kaufzwang, das heißt könnte auch noch bis Winter warten.

      Hab schon das Forum durchsucht, aber keine Info gefunden ob man Cabrio´s im Winter bzw Herbst günstiger bekommt,
      bzw ob sich der Differenzbetrag lohnt sich den aktuellen Sommer Auto oben ohne entgehen zulassen?

      Muss ein Cabrio eurer Meinung noch noch ein bestimmte Ausstattung haben sinnvoll/notwendig?Anhängerkupplung?


      @Bubu das wäre wirklich sehr hilfsbereit von dir, vielleicht Lackzustand bzw Türkanten und so anschauen, von mir aus sind es knapp 280km bis zum Händler, komme vom Chiemsee in der Nähe.

      Mir ist klar das der Händler auch sein Geld verdienen will, ist ja auch gerechtfertigt, jeder will ja leben.
      Habe schon einige Autos verglichen, aber die waren alle so zwischen 42-46t€ und hat nicht die gleiche Ausstattung wie dieser, natürlich immer weniger.
      Meint Ihr ob bei diesem Auto noch Spielraum beim Verhandeln ist, da der Verkäufer meinte Cabrios sind grade sehr gefragt, solle mich beeilen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Patrick.H ()

    • Ein sehr schöner Wagen. Fahre bis auf Leder (leider Dakota) und Motor eine ähnliche Ausstattung. Ich bin den Motor im Vorgängerauto (E93) gefahren. Ist wirklich ein Sahnemotor. Er weckt allerdings beim Cabriofahren keine akustischen Emotionen, Aber dein Fahrprofil spricht für den Diesel. Nach meiner Erfahrung gibt es keinen besonders guten / schlechten Zeitpunkt zum Kauf eines Cabrios. Wird von den Verkäufern aber immer wieder gerne genannt.
      In meinen Augen ist das Auto aber doch noch ein bisschen zu teuer. Ich sehe den Wagen eher bei 47.000 € bzw. max. 48.000 €. Diesel mit Cabrio sind eher Ladenhüter. Und die Farbe ist auch nicht jedermanns Geschmack. Ist eher was für Individualisten. (Also ich finde sie nicht schlecht :D )

    • Ansonsten gibt es doch noch die Active Sound Anlage, oder auch eine Anlage von IP-Performance mit 435i Optik :). Ist zwar nicht das gleiche, aber wenigstens kommt etwas Sound.

      LG Dani

      Der 19 Jährige aus der Schweiz :auto:

      vom 320d xDrive zum 335i xDrive

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von danituga ()

    • Nach 8 Jahren Diesel habe ich mich, bei einer Kilometerleistung die deiner entspricht, nun bewusst für einen Benziner entschieden.
      Vertrag für einen 4er Cabrio Diesel war schon unterschrieben!
      Ich habe es wirklich nicht bereut und freue mich jedes mal wieder ihn morgens anzulassen.
      Die ca.800€ Mehrkosten/Jahr sind den Spaß allemal wert :thumbsup:
      Snapper Rocks Blue ist natürlich eine geile Farbe. Unbedingt in echt anschauen! War auch mein Favorit, bin jedoch nun bei schwarz gelandet.

    • Zur Farbe hab diese schon live gesehen und mir persönlich gefällt sie sehr gut.

      Bin nun doch bisl ins grübeln gekommen
      Bei 30tkm hast du, MF19808 beim Benziner nur ca 800€ mehr Kosten?
      Ist das nur Sprit oder sind da alle anderen Kosten auch mit drin?
      Hätte schon gerne einen 6-Zylinder
      Aber der 430i ist ja ein 4-Zylinder
      Und 440i werde ich ja wahrscheinlich nicht finden in meinem Preisrahmen mit gleicher Ausstattung.

    • Nein dies sind die reinen Spritkosten. Rest ist an sich durchaus identisch zum Diesel.

      Ja es ist ein 4 Zylinder. War da Anfangs auch ein wenig skeptisch, jedoch für die gebotenen Fahrleistungen ein erstaunlich effizienter und wirtschaftlicher Motor der auch richtig viel Spaß macht.
      Einfach mal Probe fahren.

      Komme ursprünglich vom 320d mit 6,2l/100km und bin nun bei 8,5l/100km. jeden Tag 90 km Stadt/Land/Bahn Mix.

      6 Zylinder hatte ich auch im Blick, jedoch würde dies nochmals min. 2-4l/100km mehr Verbrauch bedeuten.

      Und ganz ehrlich: Die Diesel Debatte war bei meiner Entscheidung auch ein Thema.

      Snapper Rocks Blue ist eine wirklich tolle Farbe und Hingucker. Würde ich nach wie vor auch gerne nehmen wollen. Ggf. vielleicht eine Modefarbe und in 3-4 Jahren schwerer verkäuflich? Jedoch gab es die in meinem Preisrahmen leider nicht und gab es ja auch erst ab 03/2017. In schwarz gefällt er mir jedoch wirklich gut und vor allem eine der wenigen Farben wo er trotz nicht vorhandenem M-Paket wirklich gut aussieht. Wichtig war mir, dass er schon den neuen Motor drin hat.

    • Nein dies sind die reinen Spritkosten. Rest ist an sich durchaus identisch zum Diesel.

      Ja es ist ein 4 Zylinder. War da Anfangs auch ein wenig skeptisch, jedoch für die gebotenen Fahrleistungen ein erstaunlich effizienter und wirtschaftlicher Motor der auch richtig viel Spaß macht.
      Einfach mal Probe fahren.

      Komme ursprünglich vom 320d mit 6,2l/100km und bin nun bei 8,5l/100km. jeden Tag 90 km Stadt/Land/Bahn Mix.

      6 Zylinder hatte ich auch im Blick, jedoch würde dies nochmals min. 2-4l/100km mehr Verbrauch bedeuten.

      Und ganz ehrlich: Die Diesel Debatte war bei meiner Entscheidung auch ein Thema.

      Snapper Rocks Blue ist eine wirklich tolle Farbe und Hingucker. Würde ich nach wie vor auch gerne nehmen wollen. Ggf. vielleicht eine Modefarbe und in 3-4 Jahren schwerer verkäuflich? Jedoch gab es die in meinem Preisrahmen leider nicht und gab es ja auch erst ab 03/2017. In schwarz gefällt er mir jedoch wirklich gut und vor allem eine der wenigen Farben wo er trotz nicht vorhandenem M-Paket wirklich gut aussieht. Wichtig war mir, dass er schon den neuen Motor drin hat.

    • ANZEIGE