F32 Nach dem Waschen läuft immer noch Wasser aus den Seitenspiegeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also das mit dem anklappen ist ein richtig geiler Tipp gewesen!
      Hab das letzte mal die Spiegel angeklappt nachm Waschen, da kam richtig was raus und danach mit Druckluft alles ausgepustet. Hat super funktioniert.

      ""
    • Lochti schrieb:

      Ich habe das heute mal mit dem Anklappen der Seitenspiegel nach der Handwäsche ausprobiert. Alles abgeldert und es lief nix mehr raus. Als ich zu Hause ankam waren wieder Wasserflecken auf der Fahrzeugseite, aber nicht so schlimm wie vorher.
      Ich bin nicht zufrieden :cursing:
      Nächster Versuch wird die Empfehlung von Staati sein

      Staati schrieb:

      Dropnetic von Microfiber Madness
      Ich hoffe das sich mein Luxusproblem damit erledigt hat.
      @Staati
      weißt du bis wieviel km/h die Dinger am Fahrzeug haften bleiben? Ich fahre nur durch die Stadt von der Waschanlage aus, möchte aber ungern die Teile verlieren.
      Ich habe gerade gegugelt.

      Carparts Köln schrieb:

      (...) es haftet durch seine 4 starken, weich gepolsterten und rostfrei beschichteten Hochleistungsmagneten bis zu einer Geschwindigkeit von 100km/h fest am Blech (...)

      Grüße aus Wiesbaden,
      Hinrich

      Mein Vorstellungsfaden

    • Lochti schrieb:

      Ich habe das heute mal mit dem Anklappen der Seitenspiegel nach der Handwäsche ausprobiert. Alles abgeldert und es lief nix mehr raus. Als ich zu Hause ankam waren wieder Wasserflecken auf der Fahrzeugseite, aber nicht so schlimm wie vorher.
      Ich bin nicht zufrieden :cursing:
      Nächster Versuch wird die Empfehlung von Staati sein
      Ich hoffe das sich mein Luxusproblem damit erledigt hat.
      Wenn's nach dem geht, dann müsste man das am ganzen Auto verteilen :D
      Hab nach der Fahrt nach Hause an der Heckschürze und auch am Seitenschweller immer wieder ein paar Tropfen hängen.
      Kurz mitm feuchten MFT drüber und gut ist's.
      Aber ich versteh's schon, dunkle Lacke sind einfach ein scheiß in der Hinsicht ;)

      Grüße,
      Reinhard
    • MYF33 schrieb:

      Lochti schrieb:

      Ich habe das heute mal mit dem Anklappen der Seitenspiegel nach der Handwäsche ausprobiert. Alles abgeldert und es lief nix mehr raus. Als ich zu Hause ankam waren wieder Wasserflecken auf der Fahrzeugseite, aber nicht so schlimm wie vorher.
      Ich bin nicht zufrieden :cursing:
      Nächster Versuch wird die Empfehlung von Staati sein
      Ich hoffe das sich mein Luxusproblem damit erledigt hat.
      Wenn's nach dem geht, dann müsste man das am ganzen Auto verteilen :D Hab nach der Fahrt nach Hause an der Heckschürze und auch am Seitenschweller immer wieder ein paar Tropfen hängen.
      Kurz mitm feuchten MFT drüber und gut ist's.
      Aber ich versteh's schon, dunkle Lacke sind einfach ein scheiß in der Hinsicht ;)

      Grüße,
      Reinhard
      Es ist einfach sch... ärgerlich. Du wienerst ewig lange dein Auto auf Hochglanz und zu Hause sind da wieder Wasserflecken. Gerade im Sommer brennen die sich sofort wieder ein. Im Winter stört es mich weniger, da leder ich einfach nach und gut ist. Liegt auch daran, dass ich keine Garage habe und sowieso min 1x die Woche mein Auto waschen muss.

      FaulerLöwe schrieb:

      Lochti schrieb:

      Ich habe das heute mal mit dem Anklappen der Seitenspiegel nach der Handwäsche ausprobiert. Alles abgeldert und es lief nix mehr raus. Als ich zu Hause ankam waren wieder Wasserflecken auf der Fahrzeugseite, aber nicht so schlimm wie vorher.
      Ich bin nicht zufrieden :cursing:
      Nächster Versuch wird die Empfehlung von Staati sein

      Staati schrieb:

      Dropnetic von Microfiber Madness
      Ich hoffe das sich mein Luxusproblem damit erledigt hat.@Staati
      weißt du bis wieviel km/h die Dinger am Fahrzeug haften bleiben? Ich fahre nur durch die Stadt von der Waschanlage aus, möchte aber ungern die Teile verlieren.
      Ich habe gerade gegugelt.

      Carparts Köln schrieb:

      (...) es haftet durch seine 4 starken, weich gepolsterten und rostfrei beschichteten Hochleistungsmagneten bis zu einer Geschwindigkeit von 100km/h fest am Blech (...)

      Besten Dank!!!

      Ich spiele gerne Golf, solange mein Schläger ein BMW ist!

    • ANZEIGE