F82 M4 Preisübersicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vorpheus schrieb:

      Vielen Dank erstmal an alle für eure Hilfe!

      Ich habe jetzt einen Gebrauchten gefunden der meine gewünschte Ausstattung hat und von der Laufleistung ebenfalls im von mir gesetzten Rahmen liegt.

      gebrauchtwagen.bmw-stuttgart.de/CarSearch/Details/962483/1

      Vorbesitzer war eine Gebäudereinigungsfirma und der hintere Stoßfänger wurde mal ersetzt (nicht klar, ob ein Unfall der Grund war).

      Wie seht ihr das Angebot? Ist das mit dem Stoßfänger akzeptabel und eher ein Grund zu versuchen beim Kaufpreis noch was zu machen als komplett die Finger davon zu lassen?
      Meines Erachtens zu teuer für ein Pre-LCI Modell.
      ""

      ______________________
      Gruß Jörg

    • Danke für eure Meinungen. Ich muss mittlerweile sagen, dass es gar nicht so einfach ist ein Angebot für ein Auto mit meiner gewünschten Ausstattung zu einem guten/fairen Preis zu finden. Befürchte man muss schon einige Wochen/Monate den "Markt" beobachten... Neuwagen wird da auf einmal doch wieder attraktiver ^^

    • Hallo,

      ich habe mir auch gerade einen M gegönnt und kann Deine Überlegungen daher nur zu gut nachvollziehen...

      Wegen des M Drivers Package kann ich Dir aber Entwarnung geben - das kannst Du JEDERZEIT bei BMW "nachkaufen"... Siehe hier:

      bmw.de/de/neufahrzeuge/m/m4coupe/2017/fahrdynamik.html

      (ziemlich weit runterscrollen bis "Für 365 Tage Rennsport-Feeling." kommt. Da ist dann ein Feld zum Aufklappen fürs M Drivers Package wo dann steht "Das M Driver's Package kann beim Kauf des Neufahrzeugs bestellt werden, lässt sich aber auch jederzeit nachrüsten.")



      Bei mir ist es letztendlich ein Neuwagen (Lagerfahrzeug) geworden - der entscheidene Punkt war für mich, dass ich bei einem M noch viel mehr wissen will, wie damit umgegangen wurde... Ein Vorführwagen ist da für mich ein absolutes NOGO... Da hockt sich jeder rein, fährt vom Hof und tritt den Pinsel voll durch weil er sehen will, wie die Kiste geht - ob warmgefahren oder kalt interessiert da keinen oder zumindest so gut wie keinen...).


      Wenn Du mal die Angebote von Mobile.de und Co. durchschaust - vielleicht findest Du ja noch einen M4 der vor der Umstellung auf WLTP produziert wurde und eine Ausnahmegenehmigung bekommen hat für eine spätere Zulassung. Da hast Du den Vorteil, dass er noch keinen zusätzlichen Filter eingebaut hat und deshalb auch noch klingt wie ein M klingen sollte (mit dem Nachteil, dass er kein Euro 6temp hat)... :whistling: Da sollten auch entsprechende Nachlässe drin sein auf den Neupreis...

    • ANZEIGE