Welches Wachs oder welche Versiegelung empfehlt Ihr für unsere BMW's?

    • Neu

      Da brauchste nicht nochmal draufwachsen, außer Du hast zuviel Zeit... so schnell kriegt nur ne Waschstraße das Wachs runter...

      ""
    • Neu

      So unwissend scheint @zappi nicht zu sein, dass er sein frisch gewachstes Auto mit Spülmittel wäscht.

      Also einfach mal eine ordentliche 2 Eimer Wäsche ohne Überdosierung und danach pfeift das ganze wieder.

      Wenns Spaß macht - und das tut es mir zumindest - einfach noch eine Schicht nachlegen.

      Nichts ist notwendiger als das Überflüssige.

    • Neu

      zappi schrieb:

      Also vorm wachsen hatte ich Mr pink , Dan bin ich mit dem prima Amigo drüber das dürfte den ipa Schritt ja eigentlich Überflüssig machen, dann das collinite drauf.

      Nach dem wachsen sprich Montag hatte ich dann das Surf City Wash and wax mit ca 45 ml auf 10liter Wasser nach Schaumwäsche Hauptwäsche und klar spülen bin ich dann mit dem microfiber Trockentuch bzw Tücher drüber und fertig. Mehr hab ich net gemacht.

      Oder könnt es daran liegen dass ne sandige Staubschicht drauf war bevor es geregnet hat?

      Zum mft waschen hatten wir immer das Mittel von liquid Elements sind aber jetzt auf eins nderes Micro Faser Waschmittel umgeschwenkt.

      Beim Waschen am montag sah es so aus :IMG-20180409-WA0005-1200x1600.jpg
      Das würde ich so nicht unterschreiben. Jeder Lackreiniger/jede Politur hat zumindest in geringem Maße Ölzusätze drin, die auf dem Lack nach der Applizierung zurückbleiben. Zumal wird bei dem Produkt ja sogar damit geworben, dass bspw. 3000er Schleifspuren aufgefüllt werden.

      Ich an deiner Stelle würde das ganze nochmal wiederholen mit IPA.

      Bei mir sieht es mit 3,5 Monaten Garagenstaub und keine Wäsche zwischenzeitlich bei Regen so aus:



      Nach dem Abkärchern so:



      Alles eine Frage der Vorbereitung ;)
    • Neu

      Also laut autopflege24 reicht das prima Amigo um die Wachsschicht abzutragen und zum Wachsen vorzubereiten. und es wird kein ipa benötigt.etc ich kann's ja beim nächsten Mal testen . Ich bin da ja Recht offen ;) wie gesagt perlt schon wieder besser nachdem es hier seit Stunden pisst wie aus Eimern :D .

      Als Shampoos nehm ich normalerweise snow foam und Surf City Garage zum auffrischen und wenn eh frisch gewachst wird nen Mr pink oder ähnliches restliche PflegeProdukte sind Ph neutral :) und ja zwei Eimer Wäsche ist Standard. :) Aber ich lerne ja nicht aus :)

    • Neu

      Beim nächsten mal einfach vorher mit IPA drüber. Geht zum einen super schnell, kostet zum anderen fast nix. Einfach 1l oder 5l IPA kaufen und mit dest Wasser 1:1 mischen


      Verkaufe:
      -Lenkrad M3 inkl Blende
      -peem solutions Klappensteuerung F80/F82

      - M Sportlenkrad inkl Lenkradheizung
    • Neu

      War immer ein großer Mr. Pink Fan, aber als ich diverse Tests gesehen haben, hat sich meine Meinung geändert.
      Mr. Pink ist zwar PH Neutral, aber hat ganz stark Glanzverstärker drin und mindert so das Abperlverhalten einer Wachsschicht oder Versiegelung.
      Es trägt die Schicht zwar nicht ab und beschädigt sie auch nicht, aber was bringt mir mehr Glanz wenn Beading & Sheeting beeinträchtigt und schlechter wird.
      Besonders wenn man mit Mr. Pink wäscht und danach ein Wachs/ Versiegelung auftragen will und nicht mit IPA nochmal reinigt, legt man ja die Schicht auf den Glanzverstärker und nicht auf den Lack.
      Den ein billiges neutrales Sonax Shampoo (2 Liter für 6€ ) reinigt genauso, macht aber keine Probleme.
      Nur mal so zu Mr. Pink was immer so hoch gelobt wird.

      Fucking Classy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turbo2709 ()

    • Neu

      f30_r schrieb:

      dieselweasel schrieb:

      Warum soll jetzt kein MF Tuch mehr gehen. Alles kokolores. Als ich anfing gab es sowas noch gar nicht, da hat Petzolds z. B. zum LG kleine BW-Handtücher mitgeliefert. Funktioniert heute übrigens auch noch. Aus allem wird da ne WISSENSCHAFT GEMACHT VON EUCH JUNGFÜCHSEN. Nicht unwichtig ist die Vorbereitung des Lacks, daß war auch schon immer so und mit was man beim waschen rangeht. Keep it simple.
      Wenn du mich meinst, dann lies dir nochmal meinen Beitrag 654 letzter Absatz durch.
      Man kann aus allem ne Wissenschaft machen, hier sind wir doch im Pflegeunterforum wo sich genau solche Leute treffen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Ellenlange Threads welches Motoröl von welcher Marke sind ja auch toleriert.
      Was passt nicht?
      # 652 war gemeint.
    • Neu

      @Stefan naja das Mr pink hatte ich noch über da nehme ich so eigentlich nicht.

      Das.prima Amigo trägt altes Wachs etc super ab und zählt zu nicht abrassiver Politur und Lackreiniger ich denke damit ist die Grundfläche schon passend vorbereitet.

      Das abperlen scheint wirklich am Staub gelegen bzw zu liegen mit jedem Regen wird's besser auch wenn immernoch en Haufen Staub drauf ist naja noch 2 Wochen in etwa gedulden dann dürften sie frisch gelackten teile ne Wäsche aushalten und dann wird der Karren wieder ordentlich sauber gemacht :)
    • ANZEIGE