Welches Wachs oder welche Versiegelung empfehlt Ihr für unsere BMW's?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kann man eben so pauschal nicht sagen. Kommt auf Temperatur und sonstige Umgebungsbedingungen an - deshalb der Test mit dem Finger.

      ""
      Gruß Hendric :)


      Umbau des Mittelschalldämpfers von N20, N55, B38, B48 und B58 - bei Interesse PN


      Verkaufe eine B58 MSD/VSD Attrappe
    • seh ich eigentlich genauso, test mit dem finger wenns keine Fettschlieren mehr gibt wisch ich runter. unabhängig von Zeit und Temperatur.

      Samstag das Auto wieder mal mit Collinite versorgt eingeschmiert...ich war wohl nach dem Frühjahr wo es ja feucht und etwas frischer war wohl zu enthusiastisch..... direkt mal das halbe auto eingewachst... dank wärme und wenig luftfeuchtigkeit wars einiges schneller trocken... das war schon Sportlich das wieder abzunehmen ....

      wie lang hält so ne collinite dose eigentlich?

      Lieber Microfaserpad oder lieber Schaumstoffpad?
      hab mal ads Waxing moon von Microfiber Madness getestet und finds um einiges besser und schöner damit aufzutragen

    • So ne Dose Collinite hält quasi ewig... ich vergesse leider immer, die Dose mal vorher/nacher auf die Waage zu legen, aber ich verbrauche pro Wachsen bestimmt weniger als 10 g.
      Vor dem Winter kommt immer das 476s drauf und vor dem Sommer das 915. Das habe ich jetzt jeweils 3-4x gemacht.

    • zappi schrieb:

      Wie lang ist bei euch die durchschnittliche Ablüftzeit beim Collinite 476s ?

      ich bevorzug ja den "Finger-Wischtest" Kumpel meinte aber man solls maximal 3 Minuten ablüften lassen. was und wie is da eure Erfahrung bzw Meinung ?


      Ich wachse Bauteil für Bauteil, große Flächen wie Dach und Haube je zur Hälfte, und lasse dementsprechend ablüften. Fertig einwachsen, Wachs zur Seite stellen, Mikrofasertuch nehmen und zurechtfalten und dann mit dem Auspolieren beginnen. Habe ich gute Erfahrungen gemacht. Kommt auch ein wenig auf die Witterung an, wenn die Luft etwas feuchter ist, warte ich schon ein wenig länger aber im Allgemeinen mache ich solche Arbeit nur bei entsprechendem Wetter. :)
      Meine BMW-Historie:
      BMW 4er F36 420i GranCoupé von 03/18 bis ...
      .
      .
      .
      BMW 3er E36 318i Limousine von 11/92 bis 10/99
    • chris_1860 schrieb:

      M320 schrieb:

      Gibt’s hier evtl. Erfahrungen mit

      CONCORSO Concours-Wachs

      oder sogar

      MYSTERY Concours-Versiegelung


      Ist es das Geld wirklich wert ?

      Grüße
      Meine Meinung:

      Für ein täglich genutztes Fahrzeug total übertrieben.

      Bei nem E30 M3 den man nur am WE rausholt wäre es zu überlegen.
      Danke für deine Meinung.

      Um „übertrieben“ oder nicht geht’s hier aber nicht.
      Und auch nicht unbedingt um den Daily ;)

      Mir geht’s eigentlich um Erfahrungen mit dem Wachs und auch der Versiegelung.

      Grüße
    • Wenn Du fragst ob es das Geld wert ist dann geht's schon um übertrieben oder nicht...

      Aber egal ich hatte mal eine Mini-Probe von dem Concours Wachs und konnte da ganz ehrlich keinen Riesenunterschied zu "normalen" Wachsen feststellen.

      Mittlerweile bin ich aber eh kompett auf Versiegelungen umgestiegen und da kann ich die Premium Hochglanz-Lackversiegelung – von Petzoldt's empfehlen.

      Gut zu verarbeiten, angemessener Preis und schönes Ergebnis.

      Gruß
      Chris

      "Fortuna audaces iuvat"

    • ich benutze Schaumstoff oldschool
      Mich hat wieder das polierfieber gepackt und ich habe mir Sachen im Wert von über 100€ bei amazon bestellt.. Letzten Freitag angefangen mit:
      Waschbox 16:45 mit microfaser Handschuh und gutem Shampoo
      Dann von 17:30 - 20:00 Politur von meguiars verarbeitet
      Sonntag ne Schicht Wachs (meguiars x 2.0) in 1,5 Stunden drauf
      Jetzt glänzt der Lack wie ein Spiegel und ist glatt wie ein Baby Popo
      Übrigens ging die Politur mit dem microfiber madness Ultra schwer aufzupolieren.. Habe dann wieder auf Watte zurück gegriffen das ging Top
      Für das Wachs war das Tuch Top
    • Ich müsste meinem Wagen auch endlich mal polieren. Leider hapert es an der Zeit und dieses Wochenende bei 30 Grad...naja. Bockt auch nicht so sehr. Vielleicht dann am Donnerstag wenn Feiertag ist.
      Denke mal ich werde auch das Collinite 476s auftragen. Hätte auch noch ne Versiegelung da, aber das ist nochmal deutlich mehr Aufwand und ich weiß nicht ob ich noch genug davon da habe. Wäre ne Gyeon G2 glaube ich.

    • ANZEIGE