RTTI Abo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wumba schrieb:

      Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, für die Rechnung eine Firma anzugeben? Da es sich bei mir um einen Dienstwagen handelt, sollte auch die Firma die Rechnung bekommen. Ich kann dort nur eine Privatperson angeben. Oder gibt es da noch einen Trick, wie ich eine Firma reinbekommen kann?
      Beim Dienstwagen musst du den Service für die 3 Jahre im Leasing mitbestellen.
      Die Ausstellung der Rechnung geht nur an privat, da du auch der Nutzer des ConnectedDrive-Vertrages bist und mit Kreditkarte bezahlst.
      ""
    • derf schrieb:

      Für mich in Wien (ca. 1,9 Mio. Einwohner) unerlässlich.

      Hilft mir täglich einige Staus zu umfahren um mehr Quality Time zu haben ; ).

      Imho das Beste vom Connected Zeugs.
      Hast du mal parallel Google Maps auf dem Handy laufen lassen?
      Mich würden direkte Vergleiche interessieren. Wobei das ja fast nur möglich ist, wenn man mit 2 Fahrzeugen identisch startet.
    • Ich hatte es in einem anderen Thread schon mal geschrieben, ich habe das RTTI vor einiger Zeit schon mal mit Google Maps verglichen. In den meisten Fällen war das Ergebnis das gleiche. Einmal hat RTTI einen Stau angezeigt in dem ich drin stand, den es bei Google nicht gab.

    • ANZEIGE