Einbau Grundplatte für Snap-In bzw. Wireless Charging Adapter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einbau Grundplatte für Snap-In bzw. Wireless Charging Adapter

      Hallo zusammen,

      bei mir fehlt leider die Grundplatte unter der Mittelarmlehne, also muss diese entweder nachgerüstet werden, um dann den richtigen SNap-In Adapter zu verwenden bzw. der Wireless Charging Adapter kann auch verbaut werden anstatt der Grundplatte.

      Ich habe mich für die Snap-In Variante entschieden, da ich die zum einen schom vom Vorgänger Fahrzeug habe und zum anderen mein Handy noch nicht wireless ladbar ist.

      Hier gibt es ein sehr schönes Video zum Einbau:
      youtube.com/watch?v=cRWR2Z9-d1A

      Aber mich wundert, dass da soviele Abdeckungen (Handbremse, Ganghebel, Designteil iDrive) entfernt werden ohne dass dann mit denen oder an denen was gemacht wird!? Ebenso die USB-Platte in der Mittelarmlehne.

      Hat jemand eine Idee warum die alle raus müssen oder kann man sich das sparen? Ich will den Einbau der Grundplatte demnächst machne und würde gerne wissen, was wichtig ist und worauf ich achten muss.

      ciao

      ""
    • Ich habe bei mir die Abdeckung von der Handbremse und vom Gangwahlhebel nicht ausgebaut wobei ich auch die automatik habe, da kann letzteres natürlich wieder anders sein.
      Die Abdeckung von USB macht unter Umständen schon Sinn damit man von dort mit den Fingern von unten drücken kann.
      Die Interieurleiste um den Controller macht Sinn damit man den Lüftungskanal wieder rein bekommt, der dürfte anstoßen wenn man nicht von oben drückt.

    • Hm, zwischenzeitlich habe ich die Grundplatte gefunden und bekommen, musste aber feststellen, dass mir wohl ein Teil der Verkabelung fehlt, was mich doch etwas irritiert ...

      Es sollte eigentlich so aussehen wie oben im Video bei 0:45 min, also mit einem weißen Halter für Stecker an dem breiten Querstecker da bei mir.

      und so sieht es aus:
      [Blockierte Grafik: https://s2.imagebanana.com/file/190217/thb/PHXEkNzx.JPG]


      Hat jemand vielleicht eine Idee was genau da gemacht werden könnte bzw. was ich noch nachrüsten muss?

      Aktuell sieht es unter meiner Mittelarmlehne halt so aus:
      [Blockierte Grafik: https://s2.imagebanana.com/file/190217/thb/YGiU5rew.JPG]

      und unter der Abdeckung so:

      [Blockierte Grafik: https://s1.imagebanana.com/file/190217/thb/CctKYAeq.JPG]


      Ich würde halt gerne ohne USB-Kabel die Möglichkeit haben, mein iPhone zu laden und mit dem Auto zu verbinden.

    • Hallo zusammen,

      hier mal für die Community der aktuelle und wohl auch finale Stand zur investigativen Tätigkeit:

      - wenn man die SA 6NW Wireless Charging nicht mit bestellt hat, dann fehlen ab Modelljahr 2018 auch der Kabelbaum dafür und auch die ULF
      - das bedeutet, dass man unter dem Auströmern für die hintere Sitzreihe keine Stecker und Anschlüsse für Daten, USB und Stromversorgung vorfindet
      - somit müsste man mindestens die ULF und den Kabelbaum nachrüsten, um einen Snap-In Adapter zu verwenden, so wie ich es mir gedacht hatte
      - mit der Modellpflege ist die grundlegende Vorbereitung für Snap-In somit weggefallen

      -> bedeutet für mich, dass ich mein Handy nur mit einem USB Kabel laden kann

      Die Infos habe ich jetzt zusammen mit dem BMW Kundenservice in München und meinem Freundlichen Händler zusammengetragen ... scheint sich aber auch noch nicht richtig rumgesprochen zu haben, dass dies jetzt ab MJ18 neu ist

    • Hi zusammen,

      war wohl auch etwas vorschnell im Bestellen des Wireless Snap-In moduls.
      Leider musste ich ebenfalls feststellen, dass hinter der Lüftungsblende hinten keine Anschlussmöglichkeiten gegeben sind.

      Hat hierzu vielleicht jmd weitere Infos?
      Evtl. eins oder zwei Kabel welche zu ergänzen sind um die Funktionalität herzustellen?

      Danke im Voraus.

    • Hat jemand von Euch das Wireless Charging verbaut? Ich habe es letzte Woche eingebaut.
      Meine Erkenntnisse:
      - Zierleiste i-Drive macht Sinn abzubauen => Lüftungsschaucht wieder reinschieben sonst furchtbar
      - Legt den USB nicht still, macht Euch eine extra Dose
      - Die Clips sitzen furchbar fest und irgendwas bricht immer ab 8|:cursing:

      Eine Frage habe ich noch:
      Schaltet bei Euch die Ladevorrichtung auch immer wieder auf Orange? (nehme an: thermischer Schutz!)
      Gestern war es sehr warm und das Ding wollte einfach nicht mehr laden. Immer mit offener Mittelarmlehne fahren ist eigentlich keine Option - gibts da noch einen Trick?

    • ANZEIGE