Meldung „Getriebe wird zu heiß....“

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meldung „Getriebe wird zu heiß....“

      Hallo Leute,

      ich hoffe das jemand von euch mir helfen kann. Und zwar habe ich mir seit kurzem einen f30 335i mit MPPK und Sound kit zugelegt. Der Wagen hat gerade 105tsd km auf Tacho.

      Letztens wollte ich den Wagen mal mit seinen 326 Ps probieren und bin sehr sportlich auf der Autobahn so um die 50 km gefahren. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 180kmh.

      Anschließend, als ich so mit 220 unterwegs war wollte ich mal wissen wie der Wagen mit 220+ beschleunigt und habe den Gaspedal bis zum Anschlag runtergetrieben und der Wagen war recht flott auf 240-250 kmh.

      Jetzt das blöde. Ca 7,8 Sekunden nach dem Kickdown kam die Meldung „Getriebe wird zu heiß, Leistung wurde reduziert.(oder so ähnlich)

      Weiß vielleicht jemand an was das liegen könnte? Ich meine bei so einem sportlichem Auto sollte das doch nicht der Fall sein. Das Getriebe sollte doch darauf ausgelegt sein. Außerdem ist diese Meldung bei normaler sportlicher Rückfahrt nicht aufgetaucht.

      Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand bei dem Thema behilflich sein könnte. Kann es sein das das normal ist das die Meldung kommt? Quasi als Schutzmaßnahme?

      Freue mich auf hilfreiche Antworten.
      Lg

      ""
    • Kenne das jetzt nur beim Nutzen der Launch Control.
      Damit das Getriebe abkühlen kann soll man ca. 5 Minuten warten bis zum nächsten Launch Control Start.

      Auch im Hinblick, dass die Umgebungstemperatur zur Zeit noch nicht hoch ist, Ist das Verhalten nicht normal und sollte überprüft werden.
      Entweder Fehlerspeicher selbst auslesen oder ab in die Werkstatt.

      Das Getriebe sollte Autobahnfahrten immer mitmachen.
      Die BMWs werden auf dem Nürburgring erprobt und selbst da darf sowas nicht passieren.

      Vielleicht ist das Getriebeöl nicht mehr so frisch?

    • Tu ich auch nicht doch möchte wie geschrieben lediglich nur wissen was das Problem sein könnte bzw. ob jemand Erfahrungen in dem Bereich hat. Das ich keinen Neuwagen habe ist mir wie gesagt klar

      atzebmw schrieb:

      Delilo schrieb:

      Der Wagen hat gerade 105tsd km auf Tacho.


      Ich meine bei so einem sportlichem Auto sollte das doch nicht der Fall sein. Das Getriebe sollte doch darauf ausgelegt sein.
      Also bei 105Tkm muss man jetzt aber auch nicht mehr vom Neuzustand ausgehen. ;)
    • ChevChelios schrieb:

      Kenne das jetzt nur beim Nutzen der Launch Control.
      Damit das Getriebe abkühlen kann soll man ca. 5 Minuten warten bis zum nächsten Launch Control Start.

      Auch im Hinblick, dass die Umgebungstemperatur zur Zeit noch nicht hoch ist, Ist das Verhalten nicht normal und sollte überprüft werden.
      Entweder Fehlerspeicher selbst auslesen oder ab in die Werkstatt.

      Das Getriebe sollte Autobahnfahrten immer mitmachen.
      Die BMWs werden auf dem Nürburgring erprobt und selbst da darf sowas nicht passieren.

      Vielleicht ist das Getriebeöl nicht mehr so frisch?
      ich hoffe sogar darauf das sich das mit einem Getriebeölwechsel legen wird. Mache mir Sorgen das zu hohe Kosten auf mich kommen werden oder dass es zu einem Getriebeschaden führen würde.
    • ANZEIGE