330d (xDrive) - Stock vs Alpina vs xHP Getriebesoftware

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 330d (xDrive) - Stock vs Alpina vs xHP Getriebesoftware

      Hey,

      mich würde interessieren, ob jemand hier etwas zu den Unterschieden der einzelnen Getriebesoftware sagen kann, explizit beim 330d (xDrive).
      Soweit ich das sehe, gibt's die Alpina ja schon länger, xHP scheint recht neu zu sein - kann die beiden bereits jemand vergleichen? Der Vergleich zu Stock sollte ja dann eher einfacher sein :P

      Danke im Voraus!
      Lg

      ""
    • Ich kann nur in dem Sinn weiterhelfen, dass ich mich darüber erkundigt habe. Soweit ich verstanden habe, soll Alpina vor allem für besseren Komfort, resp. logischen Schaltvorgängen nützlich sein. xHP (Stage 3) ist mehr für die sportliche Schaltung ausgelegt. Seit dem letzten Update wurde auch der Comfort Modus etwas sportlicher abgestimmt.

      LG Dani

      Der 20 Jährige aus der Schweiz :auto:

      vom 320d xDrive zum 335i xDrive

    • Youtoube ist halt so ne Sache.

      Ich habe die Alpina drauf, der "Mehrwert" von XHP (ausser Drehmomentaufhebung) erschließt sich mir noch nicht - bin gerne für Argumente offen.
      Vom Ansatz her "glaube ich" die Alpina Software ist sehr viel getestet und was Haltbarkeit angeht Referenz ist.

      Wie gesagt - ich bin auch für Argumente und Informationen offen und dankbar.

    • DrJones schrieb:

      Gibt's jemanden in der Region Zürich, der mir die Alpina-Software mal zum ausprobieren aufschalten könnte?
      Ich denke das solltest du in der "Bimmer Crew Schweiz" Community auf Facebook fragen. Deine Chancen wären zumindest höher.

      LG Dani

      Der 20 Jährige aus der Schweiz :auto:

      vom 320d xDrive zum 335i xDrive

    • Habe jetzt die ersten 30min Erfahrung mit dem Alpina-Flash hinter mir. Vielen Dank Kevin! Es war echt super, mach unbedingt weiter so!

      Unterschiede habe ich schon auf den ersten Metern bemerkt. Es wurde hier schon viel dazu geschrieben, daher hier einfach meine sehr subjektive Meinung. Original ist das Ganze schon sehr gut, mit Alpina Flash aber einfach noch eine Stufe besser. Es wirkt so wie wenn Alpina die letzten 5% auch noch zu Ende entwickelt hätte, BMW aber kurz vor der Perfektion aufgehört hat. Z.B.: Man rollt nun auch einfach mal im 4. Gang bei 30 oder im 6. bei 50 mit ganz knapp über 1000U/Min vor sich ihn. Wenn man dann Gas gibt scheint das Getriebe zwar schneller, aber trotzdem unaufgeregter. Mir gefällt die Charakteristik so wesentlich besser. Im Sport-Modus (Gasse links) ist das Ganze auch nicht mehr so sinnlos nervös.

    • Ja, das beschreibts ganz gut.

      Konnte am Wochenende 2mal den Arlberg damit fahren und habe im Anschluss bestimmt noch eine Stunde gegrinst. Und trotzdem ist es kein Handschalter. PUNKT!

      Ich bin mir ach nicht sicher, ob die Alpina für den 330d so gut passt, da die Charakteristik des 335d doch GANZ anders ist. Kommt immer auf den Versuch an.

    • Es kommt aber auch auf den Fahrer an ob es einem zusagt oder nicht. Für grobmotorische Digitalfahrer ist die Alpina-Software sicher nichts. Original auf Sport/Sport+ und Getriebe in S knallen die Gänge schon recht heftig rein. Da ist die Alpina-Software "erwachsener".
      Den Vergleich zum 330d hab ich leider nicht. Inwiefern ist der ganz anders? Beim 335d ist mir einfach von Anfang an aufgefallen, dass er von untenraus dieseltypisch sehr bullig ist, aber ihm dieseluntypisch nicht so extrem die Puste ausgeht obenrum (natürlich kein Vergleich zu einem Benziner ähnlicher Hubraumklasse). Ich empfinde die Alpina-Software aber genau untenrum als Gewinn.

    • ANZEIGE