340i OPF (Ottopartikelfilter)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 340i OPF (Ottopartikelfilter)

      Servus in die Runde,

      das Thema ist bekannt und heute hätte ich mal eine Frage bzgl. dem 340i mit OPF.
      Es gibt aktuell auf dem Markt schon 4-5 Lösungen mit einem Endschalldämpfer von Eisenmann, Lightweight, Dähler und Akrapovic, HG

      Zwei Fragen tun sich mir da auf:
      1. Bringt lediglich ein Endschalldämpfer einen guten Nutzen und eine deutliche Änderung am Klangbild?! Der OPF soll bekanntermaßen ja einiges am Sound schlucken.
      2. Gerade bei HG wurde in diversen Foren darüber berichtet, dass es sich um die selbe AGA handelt, wie diese bei Fahrzeugen ohne OPF nachgerüstet wurde. Änderungen gab es hier wohl nur hinsichtlich der Typengenehmigung/Freigabe. Das heißt für mich im Umkehrschluss, dass die physische Struktur gleichgeblieben ist. Das hieße ja, dass man sich den vorhandenen ESD auch einfach entkernen könnte, mal ganz grob gesagt.

      Ist hier jemand so bewandert und kann Aufschluss darüber geben, wie sich eine Änderung der AGA nach dem OPF auswirken könnte auf das Fahrzeug bzgl. Gegendruck o.ä.

      Viele Grüße!

      ""
      Freundliches Gude
      Robert



      :thumbsup:Kasalla :thumbsup:
    • HG kannst mal direkt vergessen - in meinen Augen ein Haufen ahnungsloser Amateure. Ich bin gerade im Kontakt mit einem M140i-Fahrer der einen OPF verbaut hat - HG hat ihm eine Anlage ab Kat verkauft da diese ja passen soll, blöd nur das der OPF an der Stelle des VSD sitzt und die Kiste durch die HG-Anlage keinen OPF mehr hat und direkt einen Fehler geworfen hat.

      Auch im 1er-Forum und in diversen Facebook-Gruppen haben Mitarbeiter wiederholt mit ihrer Ahnungslosigkeit geglänzt.

      Aktuell gibts nur ESDs von diversen Herstellern, Videos dazu gibts ja auch.

      Ein ESD selber bringt absolut nichts was Gegendruck angeht, da der Hauptfaktor der OPF ist.

      Sound kann man aus deinem OPF-Fahrzeug durchaus holen, bereits bei mehreren F2x den MSD sowie ESD umgebaut, aber damit erreicht man kein Fahrzeug ohne OPF bei dem MSD und VSD umgebaut sind und ESD noch Serie ist.

      Gruß Hendric :)

      Umbau von Abgasanlagen N13, N20, N55, B38, B48, B58 und S55 - bei Interesse PN

      Verkaufe eine B58 MSD/VSD Attrappe
    • Ich habe mich nur mal erkundigt, wer schon was anbietet.

      Was genau meinst du mit "Ein ESD selber bringt nichts was Gegendruck angeht".

      Also einmal geht es mir ja darum, ob ein ESD trotz OPF wirklich merkbar den Klang verändert, sofern ich mich für Lightweight oder Eisenmann z.B. entscheiden würde (Akra finde ich unverschämt teuer).

      Und dann war die Frage, ob es eigens umgebauter ESD oder zum Beispiel auch ein Performance ESD irgendwelche negativen Auswirkungen technischer Natur haben könnte (von dem rechtlichen Aspekt mal abgesehen) auf den OPF oder andere Bauteile.

      Freundliches Gude
      Robert



      :thumbsup:Kasalla :thumbsup:
    • Das was ich geschriebenen hab - bringt nichts an Verbesserung ein ESD.

      Sound gewinnt man schon, aber eben nicht mehr in dem Umfang wie ohne OPF.

      Nein da gibt es keine Auswirkungen, außer ggf auf die Gewährleistung

      Gruß Hendric :)

      Umbau von Abgasanlagen N13, N20, N55, B38, B48, B58 und S55 - bei Interesse PN

      Verkaufe eine B58 MSD/VSD Attrappe
    • Staati schrieb:

      Das was ich geschriebenen hab - bringt nichts an Verbesserung ein ESD.

      Sound gewinnt man schon, aber eben nicht mehr in dem Umfang wie ohne OPF.

      Nein da gibt es keine Auswirkungen, außer ggf auf die Gewährleistung
      Das klingt doch gut!

      Besten Dank für die Auskunft
      Freundliches Gude
      Robert



      :thumbsup:Kasalla :thumbsup:
    • Neu

      Interessantes Thema, habe hier schon viel und lange über das Thema gelesen. Die einzige Plausible Lösung die ich nach langem Recherchieren gefunden habe war, eine Downpipe von Akra zB welche eine EG Typengenehmigung für die Fxx OPF Modelle Besitzt.
      Natürlich gibt es einen Sensor in der DP der die Werte im "Auge" behält. Dazu muss man die ECU Neuprogrammieren um die Motorkontrollleuchte zu vermeiden. An sich komplett anlagen habe ich noch nichts gefunden. Die Geschichte mit dem MPPSK ist zwar Traurig aber naja...
      Ich warte mal ab bis mein 340i dann im Mai abgeholt werden kann.

    • Neu

      @Staati die OPF Downpipe hat ja voraussichtlich mehr Zellen und andere Beschichtungen als die DP von vor 07/2018 oder ist meine Ansichtsweise dabei Falsch?
      Mit der Akra DP hat man doch bei gut 50-60% weniger Zellen und andere Werte die an die OPF sensorik gemessen werden. Oder?
    • Neu

      Oke, verstehe. Ja gut dennoch komisch das dafür eine EGE besteht :D

      Akrapovic schrieb:

      Nach der Installation des Akrapovič Downpipe ist eine Neuprogrammierung der ECU erforderlich, um mögliche Warnsignale der Motorkontrollleuchte zu verhindern.
      Link: akrapovic.com/de/car/product/2…9&modelId=998&yearId=5426
    • ANZEIGE