Wer kann mir meine LED Scheinwerfer codieren (Raum Frankfurt)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer kann mir meine LED Scheinwerfer codieren (Raum Frankfurt)

      Hallo,


      ich suche jemand, der mir meine Scheinwerfer codieren kann.
      Raum Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Darmstadt (komme aus Rüsselsheim)


      Ich habe nachstehendes Problem:

      Es handelt sich um einen US 328i, der Ursprünglich mit LED Adaptiv Scheinwergfern ausgestattet war. Das Fahrzeug wurde warum auch immer auf Standard LED umgerüstet.

      Nun habe ich mir neue Original HELLA LED Adaptiv Scheinwerfer gekauft. Hab die Steuergeräte bis auf das Blinker-Modul rechts übernehmen können. Das Blinker-Modul musste ich tauschen, da ein anderer Stecker verbaut war. Das neue Steuergerät (ebenfalls original BMW) passt und nun kommt die Meldung.

      • Blinker rechts defekt
      Zudem kommt die Meldung

      • Fernlicht links und Fernlicht rechts defekt


      Sowohl das Fernlicht als aber auch der Blinker Funktioniert lediglich der Blinker rechts fängt nach dreimal blinken, schneller an zu blinken.


      BMW codiert mir das leider nicht.

      Mit Bimmer Link habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen. Hier steht: siehe Bild 1 und Bild 2

      Wer kann mir helfen?
      ""
      Dateien
      • Bild 1.jpg

        (67,52 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 2.jpg

        (90,2 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • War auch mein erster Gedanke...

      Mit den (Spielzeug) Apps kommt man hier nicht weiter, du musst die adaptiven LEDs im Fahrzeugauftrag hinzufügen und die Standard LED entfernen (quasi umgekehrt zu dem was damals beim Wiederaufbau gemacht wurde).
      Das sollte eigentlich jeder Codierer können.
      Ob die da so große Lust drauf haben ist die andere Frage, denn das Fahrzeug wird codiertechnisch ziemlich „verpfuscht“ sein weil da einige US / ECE Codierungen vermischt sein könnten bzw man das Fahrzeug nicht einfach sauber über den Typschlüssel durchcodieren kann :S

      Jetzt sind wir wieder bei dem Thema dass man mit US Reimporten ein vermeintliches Schnäppchen macht um später an anderer Stelle ordentlich draufzuzahlen, aber wer den Schaden hat braucht bekanntlich für den Spott nicht zu sorgen :(

    • Wenn du bist in den Nürnberger Raum kommst kann ich dir den FA anpassen, aber schau erstmal ob du was näheres findest :)

      Codierungen im Raum Nürnberg / Forchheim / Bamberg / Bayreuth -> Bei Fragen oder Interesse einfach melden :)

    • Ja,
      der hatte einen Frontschaden. Hatte zuvor alle Infos über Carfax. Hatte dennoch alles gepasst.

      Klar, US Fahrzeuge haben ihre Tücken und werden nicht ohne Grund unter demEU Preis verkauft aber im Einzelfall kann man durchaus mit kleinen Abstrichenein Schnäppchen machen. Hab den F30 seit 2 Jahren und das mit den Scheinwerfernist mein erstes Problem aber auch nur weil ich auf die Adaptiv zurückrüstenwollte. Mit den Standard LED läuft alle bestens.

      Dennoch würde ich gerne die Scheinwerfer codiere lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Hummel404 ()

    • Ja der Hauptgrund ist, dass diese Kisten mit fragwürdigen Methoden in Osteuropa wieder zurechtgedängelt werden.
      Was glaubst du denn wo die hier geklauten Teile hinwandern und was damit passiert? Wer solche Autos kauft unterstütz das Aufbrechen und
      Ausräumen unserer Autos...

      Die werden nicht unter EU Preis verkauft und vorher um die halbe Welt gekarrt weil irgendwer ein Samariter ist und günstige Autos auf den
      Markt bringen will.

      Sorry aber das muss einfach raus wenn ich höre wie das von Besitzern solcher Autos immer hingestellt und verharmlost wird.

    • Kann dir den Spaß auch codieren.....einfach mal per PN schreiben ;) bin nicht so weit von Frankfurt weg und auch öfters mal dort.

      Codierungen, Fehlerdiagnose, Updates und Nachrüstungen für E & F-Modelle
    • ANZEIGE