Heckklappe öffnet sich selbst?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heckklappe öffnet sich selbst?

      Servus Leute,

      habe seit einiger Zeit an meinem F32 ein merkwürdiges Phänomen. Bei der Autowäsche öffnet sich meine Heckklappe von selbst, wenn ich das Heck wasche bzw die Stoßstange und Diffusor. Vorhin habe ich meinen neuen Auspuff von unten begutachtet und drangeklopft um zu schauen ob alles fest ist und dann ging auch die Heckklappe auf. Beim Einbauen des Diffusors letzte Woche ging auch die Heckklappe auf. Schlüssel lag immer mind 30 cm von mir auf dem Boden oder locker in der Jacke, ein Kontakt mit dem Heckklappenknopf auf der Fernbedienung ist also ausgeschlossen! Woran kann das liegen? Letztens ist an der Ampel auch einfach die Heckklappe aufgegangen ich weiß nicht was los ist.

      ""
    • tomsik schrieb:

      Aktion schrieb:

      Ist es nicht so dass bei diversen Zubehör Diffussoren diese Funktion nicht mehr korrekt funktioniert?
      Du hast ein anderen verbaut?
      ist ein originaler m paket diffusor

      @ Allinone Das mit dem an der Stoßstange streifen habe ich schon provoziert aber hat sich nichts getan.
      Komfortzugang als Sonderausstattung hast du aber schon? Nicht, dass wir hier einem anderen Phänomen hinterherlaufen.
    • tomsik schrieb:

      gerade geschaut Komfortzugang 0322 vorhanden, aber wie funktioniert dass das die Heckklappe von selbst öffnet ohne auf den Knopf auf der Fernbedienung zu drücken ?
      Im Stoßfänger sind zwei Sensorbänder verbaut.
      Wenn man den Fuß unter den Stoßfänger hält, dann wird dies von diesen beiden Sensorbändern erkannt. Dann wird an den ID-Geber ein Signal gesendet, so dass dieser antwortet. Dabei wird geprüft, wo er antwortet. Ist es hinter dem Fahrzeug wird das Heckklappenschloss ausgelöst.

      Bei den Türgriffen von Fahrer und Beifahrertür geht es genauso.

      Sag bloß du drückst zum Aufsperren jedes Mal auf die „Fernbedienung“ :)
      Es darf aber nicht passieren, dass es an der Ampel öffnet, wenn du mit dem ID-Geber im Fahrzeug sitzt.
    • oh mein gott leute wie peinlich, danke dass ich jetzt erfahren durfte dass ich sowas überhaupt habe. habe es eben getestet da blinkt es 2 mal und dann geht die heckklappe auf. habe sonst immer die fernbedienung benutzt! danke leute. aber würde mich trotzdem interessieren warum es an der ampel aufging. hinter mir ist keiner gelaufen. vielleicht ein tier? :)

    • tomsik schrieb:

      oh mein gott leute wie peinlich, danke dass ich jetzt erfahren durfte dass ich sowas überhaupt habe. habe es eben getestet da blinkt es 2 mal und dann geht die heckklappe auf. habe sonst immer die fernbedienung benutzt! danke leute. aber würde mich trotzdem interessieren warum es an der ampel aufging. hinter mir ist keiner gelaufen. vielleicht ein tier? :)
      Ein Tier kann den Sensor auslösen. Mir ist mal eine Katzer unters Auto, als ich daneben stand. Dann ging er auf.
      Aber wenn du drin sitzt, darf das eigentlich nicht passieren.

      Du bist nicht eventuell mit dem Bein an den Taster an der A-Säule gekommen? Auch wenn das schon sehr absurd ist.
      Weniger absurd: Du hast dich im Auto auf deinen Schlüssel gesetzt oder an der Ampel auf die Hosentasche gedrückt. :D
    • ANZEIGE