Probleme Umbau Luxury Line auf MPaket Front wegen ACC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme Umbau Luxury Line auf MPaket Front wegen ACC

      Hallo zusammen,
      ich versuche gerade leider vergeblich meine M-Front auf meinen F31 330d von 2012 zu schrauben -> davor war:s nur Modern Line.
      Ich muss dazu sagen, dass ich die Stange selbst von DM Autoteile habe, somit sind die Luftführungen und NWS Halter ebenfalls von DM. Passt soweit alles. Man musste nur noch zusätzlich die passende Unterbodenverkleidung original von BMW kaufen.

      Mir bereitet nur mein ACC enorme Probleme -.-
      Das mittlere Gitter mit der entsprechenden Aussparung habe ich mir original geholt. Genau wie einen neuen Querträger, ACC Halter Adapter und neue M-Prallschutzdämpfer. Gehe ich richtig in der Annahme dass ich letzte nur hingeschraubt bekomme, wenn ich meinen Kühler ausbaue? :D Das wäre nicht so schön. Wäre super wenn mir jemand ein wenig aus seiner Erfahrung helfen könnte.
      Hier noch die Erklärungen zu den Bildern

      • Pralldämpfer am Beispiel des rechten -> leider falsche Form für den neuen Querträger "Pralldaempfer aktuell"


      • Befestigung Pralldämpfer aktuell 1/2 -> an die hintere Schraube hat man einfach keine Chance hinzukommen


      • Neuer Pralldämpfer -> Auflagefläche für Querträger ist flach und nicht gebogen


      Da es ja langweilig wäre wenn das mein einziges Problem wäre :D

      • Unterbodendreieck vor Umbau inkl. Aufnahme für Temperatursensor
      • Unterbodendreieck nach Umbau für Mpaket ohne Aufnahme -> was zur Hölle mache ich jetzt mit dem Sensor?


      Vielen Dank schon mal für euer Feedback. Bei Unklarheiten einfach melden.

      VG
      Franz
      ""
      Dateien
    • Burlingtonist schrieb:

      Danke für den Link, habe kapituliert und die alte wieder drauf. Selbst das acc muss neu vermessen werden etc....

      Also wer intresse an einer weißen Stostange hat :D
      Warum nicht gleich zu Matthes gegangen ? Hab da am Montag meinen Termin für den Kompletten M Paket Umbau , basis ebenso Luxury.
      Mit Material einbau und Lackierung inkl Rechnung von Bmw für "schlappe" 2700€.
    • Weil man mit Zubehörteilen viel viel billiger dran ist und die Qualität auch nicht viel schlechter ist.

      Komplettes Bodykit 700€ + Lackieren ohne Rechnung 500€. Lass es maximal 1500€ kosten und man hat immer noch Haufen Geld gespart.

      Wer natürlich alles Original haben will, dann ist es was anderes. Beim Verkauf ist es aber meiner Meinung nach egal, da der Käufer sowieso weiß/wissen wird, dass das Fahrzeug kein M-Paket von Werk aus besessen hat.

    • bluzbluz schrieb:

      Weil man mit Zubehörteilen viel viel billiger dran ist und die Qualität auch nicht viel schlechter ist.

      Komplettes Bodykit 700€ + Lackieren ohne Rechnung 500€. Lass es maximal 1500€ kosten und man hat immer noch Haufen Geld gespart.

      Wer natürlich alles Original haben will, dann ist es was anderes. Beim Verkauf ist es aber meiner Meinung nach egal, da der Käufer sowieso weiß/wissen wird, dass das Fahrzeug kein M-Paket von Werk aus besessen hat.
      Die Passgenauigkeit ist sicher schlechter, da sprech ich aus Erfahrung ( DM z.b ).
      Ich als Käufer wäre nicht abgeschreckt, wenn es sich um eine Originale Nachrüstung handelt die auch bei Bmw durchgeführt wurde.
      Doch wenn es sich um Zubehör aka China Böller handelt, lass ich da mal ganz schnell die Finger weg.
      Jeder sieht es anders =)
    • Ich habe schon mehrere BMW Fahrzeuge mit DM Teilen versehen und hatte nie negatives auszusetzen. Jeder hat natürlich seine eigene Erfahrungen sammeln können.

      Zum Thema Verkauf: Sehe ich als Verkäufer ordentliche Spaltmaße, dann ist es mir egal, ob es Original oder Zubehör. Auch hier hat jeder seine eigene Meinung.

    • Seitlich und hinten habe ich bereits originales MPaket, da hatte ich das "Glück" dass mir jeweils jemand reingefahren ist :D

      Vorne hat mich einfach der Preis abgeschreckt, obwohl ich mittlerweile sagen muss, dass beim Set von DM schon einige Teile gefehlt haben, die ich dann original nachkaufen musste. Hatte die STange aber ohne meinen ACC Sensor mal dran, die Spaltmaße waren wirklich in Ordnung.

      Nichtsdestotrotz: Scheinwerfer und Kühler raus um die neuen Pralldämpfer für den Halter des ACC Sensors zu montieren und dann das Ganze noch für knappe 300 Euro bei BMW kalibrieren lassen -> :thumbdown:

    • Hirschfelder schrieb:

      Burlingtonist schrieb:

      Danke für den Link, habe kapituliert und die alte wieder drauf. Selbst das acc muss neu vermessen werden etc....

      Also wer intresse an einer weißen Stostange hat :D
      Warum nicht gleich zu Matthes gegangen ? Hab da am Montag meinen Termin für den Kompletten M Paket Umbau , basis ebenso Luxury.Mit Material einbau und Lackierung inkl Rechnung von Bmw für "schlappe" 2700€.
      Hast du einen Kontakt für mich? Dann frage ich dort mal nur die Front an :)

      VG
    • Naja da musst den Kühler aushängen am besten und bei meinem 328i haben wir die Scheinwerferträger auch gelockert. ACC ist klar das es eingestellt werden muss da der Sensor auf dem Träger nach unten versetzt wird. Hat mich nen Red Bull gekostet des einstellen ;)

      Hab ebenfalls von Modern auf M umgerüstet hat sich allemal gelohnt aber hab auch die Vorzüge in einem BMW Autohaus zu arbeiten ;)

    • Burlingtonist schrieb:

      BTW, welches BMW Autohaus? Wohnort München klingt für mich als Fürstenfeldbrucker schon mal gar nicht schlecht :D
      Das würde dir nichts bringen war ein gefallen unter Kollegen arbeite im Lager als gelernter Mechaniker aber bei dem neumodischen Spielereien bin selbst ich raus ;)

      Nur Soviel ist nicht die Niederlassung somit erklärt es sich von selbst welcher Händler ;)
    • ANZEIGE