316i ESD nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 316i ESD nachrüsten

      Guten Tag liebe BMW Fahrer,

      Ich fahre einen BMW F30 316i 04/2012 136ps.
      Ich habe früher nur ein Endrohr links gehabt, habe auf M Performance hinten umgerüstet.
      Habe mir einen Boysen ESD Endtopf in 335 Optik gekauft bei Ebay Kleinanzeigen.
      Endtopf hat eine Klappensteuerung worauf ich nicht zugreifen kann.
      Beim starten des Motors kommen Abgaße nur Rechts aus dem Endrohr raus, vom linken Endrohr kommt nichts, auch wenn der Motor warm gelaufen ist.

      Boysen ESD Endtopf hat eine Teilenr./Seriennr mit BMW Logo.

      Gibt es probleme beim Tüv?
      Gibt es eine Einzelabnahme?
      Kriege ich in Zukunft probleme?0BA4D0F1-1936-4DAD-991D-82F159E4C486.jpeg1B04FC89-C918-4527-8C06-039FE58748D6.jpeg1B04FC89-C918-4527-8C06-039FE58748D6.jpeg1B04FC89-C918-4527-8C06-039FE58748D6.jpeg1B04FC89-C918-4527-8C06-039FE58748D6.jpeg

      ""
    • Tja wenn der Stellmotor die Klappe geschlossen hat bevor der ESD demontiert wurde kriegt die dein 316i auch nicht auf :D wie auch ohne Ansteuerung.
      Möglichkeiten zum Ansteuern gibts z.b. von Flapcontrol.

      Probleme kann es geben, aber eine Einzelabnahme ist möglich sofern der Umbau sauber gemacht wurde - einfach mal beim TÜV vorsprechen.

      Gruß Hendric :)

      Umbau von Abgasanlagen N13, N20, N55, B38, B48, B58 und S55 - bei Interesse PN

      Verkaufe eine B58 MSD/VSD Attrappe
    • ANZEIGE