Vorstellung F31 330d xDrive Performance - Saphirschwarz metallic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • osiris3 schrieb:

      [*]Montage H&R Spurverbreiterungen (20/30mm / Achse)


      Hi,
      dein Wagen sieht top aus!

      Hast du wegen der Spurverbreiterungen etwas am Blech machen lassen oder sie sonst eintragen lassen?
      Oder fährst du "nur" mit der ABE?
      ""
      F34 335i mit Unfallschaden

      Post 22

      Ich habe meine Zweifel, ob es ihm gut geht.
    • Sorry für das späte Antworten, ich sehe gerade erst, dass es neue Antworten gab. Ich sollte vielleicht mal meinen eigenen Thread abonnieren 8) .

      Tansanitblau schrieb:

      Sehr schöner F31! Mir gefallen die Felgen mal richtig gut. :)

      Gruß René
      Vielen Dank, ich finde die Felgen auch - gerade im Vergleich zu der Ursprungsvariante "Ferricgrey glanzgedreht" richtig genial.


      f30marius schrieb:

      Sieh super aus! :thumbsup:

      Da hast du gute Ideen umgesetzt und mit viel Liebe zum Detail gearbeitet... die Idee mit Felgen, Niere und Flaps in einer Farbe --> SUPER IDEE :thumbup:
      Danke dir ;) .


      Rebmann schrieb:

      Sehr schicker F31 hast du da.

      Welche Farbe haben denn die Felgen genau?

      Ich möchte meine auch für den Winter Pulvern lassen.


      Was hast du am Diffusor geändert damit die AHK nicht schleift?

      Gruss
      Sascha
      Der Pulverer hat die Farbe auch ferricgrey genannt, hat sie allerdings extra anmischen lassen. Ich wollte halt unbedingt einen Grauton.
      Meine Winterfelgen werden wahrscheinlich auch noch gepulvert...
      Am Diffusor musste nichts geändert werden. BMW hat aber ein bisschen an der Stromaufnahme der AHK geschliffen und dann Panzertape drübergeklebt. So passt es jetzt ganz genau, wenn auch ganz leicht anliegend... Kratzer dürften dabei allerdings nicht entstehen.




      Touring320d schrieb:

      osiris3 schrieb:

      [*]Montage H&R Spurverbreiterungen (20/30mm / Achse)


      Hi,
      dein Wagen sieht top aus!

      Hast du wegen der Spurverbreiterungen etwas am Blech machen lassen oder sie sonst eintragen lassen?
      Oder fährst du "nur" mit der ABE?
      Ich habe wegen den Spurverbreiterungen nichts gemacht, bisher schleift auch noch nichts. Ich bin mal gespannt, ob es Probleme macht, sofern mal hinten 2-3 Personen sitzen. Auf der anderen Seiten fahren auch andere diese Kombination ohne Probleme.

      Solange du mit Serienfedern fährst, musst du nichts eintragen lassen, dann reicht die ABE.
    • Demnächst gibt es nochmal 2 Neuerungen:

      Die Dachreling wird schwarz werden und es wird die Active Sound Auspuffanlage verbaut.

      Die Dachreling lasse ich aus dem Grund tauschen, dass ich dann im Winter schwarz gepulverte Felgen und einen komplett schwarzen Grill fahren kann. Ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich bin Fan von einem vollständig stimmigen Gesamtkonzept :D8) .

    • osiris3 schrieb:


      Touring320d schrieb:

      osiris3 schrieb:

      [*]Montage H&R Spurverbreiterungen (20/30mm / Achse)


      Hi,
      dein Wagen sieht top aus!

      Hast du wegen der Spurverbreiterungen etwas am Blech machen lassen oder sie sonst eintragen lassen?
      Oder fährst du "nur" mit der ABE?
      Ich habe wegen den Spurverbreiterungen nichts gemacht, bisher schleift auch noch nichts. Ich bin mal gespannt, ob es Probleme macht, sofern mal hinten 2-3 Personen sitzen. Auf der anderen Seiten fahren auch andere diese Kombination ohne Probleme.

      Solange du mit Serienfedern fährst, musst du nichts eintragen lassen, dann reicht die ABE.


      Hi,

      ich habe mich letztens mit den ABEs beschäftigt.

      Von HR:

      berlin.de/special/auto-und-mot…le/.img/pdf/HuR/75726.pdf

      Ab Seite 18 ist das Gutachten für den F31:

      20mm = 10 mm Platte ist auf Seite 19:
      Ab 17 Zoll:
      Auflagen: EA1, A1A

      30mm = 15mm Platte ist auf Seite 20:
      Ab 17 Zoll:
      Auflagen: EA1, A1A

      EA1, EA2:

      Eine ausreichende Abdeckung der Rad-/Reifenkombination ist durch Anbau von „X“ auftragenden und dauerhaft befestigten Radabdeckungsverbreiterungen im Bereich von 30 Grad nach vorne und 50 Grad nach hinten (zu der senkrechten Mittelachse des Rades) herzustellen. Die ausreichende Radabdeckung kann auch durch Aufweiten der Kotflügel erreicht werden. Die gesamte Breite der Umrüstkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genannten Bereich abgedeckt sein.

      X:
      EA1 = 5 mm
      EA2 = 10 mm

      A1a)
      Der vorschriftsmäßige Zustand des Fahrzeuges ist durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen
      oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr oder einen Angestellten einer Überwachungsorganisation
      nach Abschnitt 4 der Anlage VIIIb zur StVZO unter Angabe von Fahrzeughersteller, Fahrzeugtyp und
      Fahrzeugidentifizierungsnummer bescheinigen zu lassen.



      Bist du SICHER, dass du das so fahren darfst?
      F34 335i mit Unfallschaden

      Post 22

      Ich habe meine Zweifel, ob es ihm gut geht.
    • osiris3 schrieb:



      Rebmann schrieb:

      Sehr schicker F31 hast du da.

      Welche Farbe haben denn die Felgen genau?

      Ich möchte meine auch für den Winter Pulvern lassen.


      Was hast du am Diffusor geändert damit die AHK nicht schleift?

      Gruss
      Sascha
      Der Pulverer hat die Farbe auch ferricgrey genannt, hat sie allerdings extra anmischen lassen. Ich wollte halt unbedingt einen Grauton.
      Meine Winterfelgen werden wahrscheinlich auch noch gepulvert...
      Am Diffusor musste nichts geändert werden. BMW hat aber ein bisschen an der Stromaufnahme der AHK geschliffen und dann Panzertape drübergeklebt. So passt es jetzt ganz genau, wenn auch ganz leicht anliegend... Kratzer dürften dabei allerdings nicht entstehen.





      Ok Danke schonmal für deine Hilfe,
      ja mir schwebt auch ein Grauton vor deshalb die Frage nach der Farbe.
      Auf den Bildern kommt es etwas dunkler rüber als das Orginal Ferricgrey wie die Felgen vom M235i zum Bespiel sind.

      Kannst du mal ein Bild machen was die da genau bei dir am Elektrosatz abgeschliffen haben?

      Gruss
    • Touring320d schrieb:

      osiris3 schrieb:


      Touring320d schrieb:

      osiris3 schrieb:

      [*]Montage H&R Spurverbreiterungen (20/30mm / Achse)


      Hi,
      dein Wagen sieht top aus!

      Hast du wegen der Spurverbreiterungen etwas am Blech machen lassen oder sie sonst eintragen lassen?
      Oder fährst du "nur" mit der ABE?
      Ich habe wegen den Spurverbreiterungen nichts gemacht, bisher schleift auch noch nichts. Ich bin mal gespannt, ob es Probleme macht, sofern mal hinten 2-3 Personen sitzen. Auf der anderen Seiten fahren auch andere diese Kombination ohne Probleme.

      Solange du mit Serienfedern fährst, musst du nichts eintragen lassen, dann reicht die ABE.


      Hi,

      ich habe mich letztens mit den ABEs beschäftigt.

      Von HR:

      berlin.de/special/auto-und-mot…le/.img/pdf/HuR/75726.pdf

      Ab Seite 18 ist das Gutachten für den F31:

      20mm = 10 mm Platte ist auf Seite 19:
      Ab 17 Zoll:
      Auflagen: EA1, A1A

      30mm = 15mm Platte ist auf Seite 20:
      Ab 17 Zoll:
      Auflagen: EA1, A1A

      EA1, EA2:

      Eine ausreichende Abdeckung der Rad-/Reifenkombination ist durch Anbau von „X“ auftragenden und dauerhaft befestigten Radabdeckungsverbreiterungen im Bereich von 30 Grad nach vorne und 50 Grad nach hinten (zu der senkrechten Mittelachse des Rades) herzustellen. Die ausreichende Radabdeckung kann auch durch Aufweiten der Kotflügel erreicht werden. Die gesamte Breite der Umrüstkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genannten Bereich abgedeckt sein.

      X:
      EA1 = 5 mm
      EA2 = 10 mm

      A1a)
      Der vorschriftsmäßige Zustand des Fahrzeuges ist durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen
      oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr oder einen Angestellten einer Überwachungsorganisation
      nach Abschnitt 4 der Anlage VIIIb zur StVZO unter Angabe von Fahrzeughersteller, Fahrzeugtyp und
      Fahrzeugidentifizierungsnummer bescheinigen zu lassen.



      Bist du SICHER, dass du das so fahren darfst?
      Also mein Wagen wurde vom TÜV abgenommen wegen Einbau Federn etc. Daher gehe ich davon aus, dass so alles rechtens ist...
      Und wie du anhand der Bilder siehst, sind meine Reifen auch ausreichend "abgedeckt", sie stehen keinesfalls aus dem Radkasten raus. Daher mache ich mir weiter keine Gedanken.

      Aber im Zweifel google bitte nochmal und/oder frag bei anderen nach...
    • Touring320d schrieb:

      osiris3 schrieb:


      Touring320d schrieb:

      osiris3 schrieb:

      [*]Montage H&R Spurverbreiterungen (20/30mm / Achse)


      Hi,
      dein Wagen sieht top aus!

      Hast du wegen der Spurverbreiterungen etwas am Blech machen lassen oder sie sonst eintragen lassen?
      Oder fährst du "nur" mit der ABE?
      Ich habe wegen den Spurverbreiterungen nichts gemacht, bisher schleift auch noch nichts. Ich bin mal gespannt, ob es Probleme macht, sofern mal hinten 2-3 Personen sitzen. Auf der anderen Seiten fahren auch andere diese Kombination ohne Probleme.

      Solange du mit Serienfedern fährst, musst du nichts eintragen lassen, dann reicht die ABE.


      Hi,

      ich habe mich letztens mit den ABEs beschäftigt.

      Von HR:

      berlin.de/special/auto-und-mot…le/.img/pdf/HuR/75726.pdf

      Ab Seite 18 ist das Gutachten für den F31:

      20mm = 10 mm Platte ist auf Seite 19:
      Ab 17 Zoll:
      Auflagen: EA1, A1A

      30mm = 15mm Platte ist auf Seite 20:
      Ab 17 Zoll:
      Auflagen: EA1, A1A

      EA1, EA2:

      Eine ausreichende Abdeckung der Rad-/Reifenkombination ist durch Anbau von „X“ auftragenden und dauerhaft befestigten Radabdeckungsverbreiterungen im Bereich von 30 Grad nach vorne und 50 Grad nach hinten (zu der senkrechten Mittelachse des Rades) herzustellen. Die ausreichende Radabdeckung kann auch durch Aufweiten der Kotflügel erreicht werden. Die gesamte Breite der Umrüstkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genannten Bereich abgedeckt sein.

      X:
      EA1 = 5 mm
      EA2 = 10 mm

      A1a)
      Der vorschriftsmäßige Zustand des Fahrzeuges ist durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen
      oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr oder einen Angestellten einer Überwachungsorganisation
      nach Abschnitt 4 der Anlage VIIIb zur StVZO unter Angabe von Fahrzeughersteller, Fahrzeugtyp und
      Fahrzeugidentifizierungsnummer bescheinigen zu lassen.



      Bist du SICHER, dass du das so fahren darfst?
      Bin diese Kombi letzten Sommer auch so gefahren in verbindung mit dem Eibach Prokit. Alles eingetragen bekommen.
      Schleifen tut bei vollem Kofferraum und 3 Personen hinten nichts. ;)
    • dom_power schrieb:

      Gefällt mir richtig gut, dein Gesamtkonzept! :thumbup: Die Felgen passen in meinen Augen super.
      Vielen Dank.

      Im Winter wird das Ganze dann schwarz / schwarz, was jetzt grau / grau ist ;) .

      Marcel812 schrieb:


      Bin diese Kombi letzten Sommer auch so gefahren in verbindung mit dem Eibach Prokit. Alles eingetragen bekommen.
      Schleifen tut bei vollem Kofferraum und 3 Personen hinten nichts. ;)
      Perfekt! Vielen Dank für deinen Beitrag und die positiven Erfahrungen. Was hast du jetzt geändert, dass du es nur im Sommer gefahren bist?!? Oder hast du nur noch nicht wieder auf die Sommerreifen zurück gewechselt?!
    • osiris3 schrieb:

      dom_power schrieb:

      Gefällt mir richtig gut, dein Gesamtkonzept! :thumbup: Die Felgen passen in meinen Augen super.
      Vielen Dank.

      Im Winter wird das Ganze dann schwarz / schwarz, was jetzt grau / grau ist ;) .

      Marcel812 schrieb:


      Bin diese Kombi letzten Sommer auch so gefahren in verbindung mit dem Eibach Prokit. Alles eingetragen bekommen.
      Schleifen tut bei vollem Kofferraum und 3 Personen hinten nichts. ;)
      Perfekt! Vielen Dank für deinen Beitrag und die positiven Erfahrungen. Was hast du jetzt geändert, dass du es nur im Sommer gefahren bist?!? Oder hast du nur noch nicht wieder auf die Sommerreifen zurück gewechselt?!
      Die Styling 403M gibt es nicht mehr für diese Saison bei mir. Habe sie verkauft und gegen die aktuellen 20" Styling 312. Im Winter habe fahre ich nur die 18 Zoll.
    • Marcel812 schrieb:

      osiris3 schrieb:

      dom_power schrieb:

      Die Styling 403M gibt es nicht mehr für diese Saison bei mir. Habe sie verkauft und gegen die aktuellen 20" Styling 312. Im Winter habe fahre ich nur die 18 Zoll.
      Achso verstehe. Hätte ich mit AHK die 20 Zöller fahren dürfen, hätte ich mich wohl auch anders entschieden. Aber jetzt bin ich ganz glücklich mit meiner Entscheidung zu pulvern etc. Zudem finde ich die M403 auch echt schick und stimmig!
    • Hallo Osiris3


      Erstmal großen Lob an dein Fahrzeug und die stimmige Umsetzung, gefällt mir super :respekt:

      Will mir auch den Performance Heckdiffusor verbauen welcher ja eigentlich nicht in Verbindung mit der AHK montiert werden kann. Da du aber das Gegenteil bewiesen hast könntest du bitte ein paar Fotos von den Änderungen machen? Wäre dir sehr dankbar

      Lg Robert

      Rebmann schrieb:

      Am Diffusor musste nichts geändert werden. BMW hat aber ein bisschen an der Stromaufnahme der AHK geschliffen und dann Panzertape drübergeklebt. So passt es jetzt ganz genau, wenn auch ganz leicht anliegend... Kratzer dürften dabei allerdings nicht entstehen.
    • So, Ende der Woche gehts bei meinem Richtung Zielgerade, was die Veränderungen angeht.

      Folgendes steht noch an:

      • Wechsel der Dachreling auf schwarz anstelle von Alu satiniert (stehen dann zum Verkauf)
      • Einbau der LCI-Heckleuchten
      • Einbau der Actice Sound Abgasanlage
      Dann fehlt eigentlich nur noch eins, aber erst zum Winter hin: Pulvern der Winterfelgen (ebenfalls M403) in schwarz und dann entsprechend Wechsel der Nieren in komplett schwarz.
      Werde Ende der Woche natürlich wieder neue Bilder über die aktuelle Veränderung posten :) .
    • ANZEIGE