F34 + Navi Professional - Connected Drive?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • F34 + Navi Professional - Connected Drive?

      Hallo allerseits –

      leider konnte man mir weder bei BMW (Hotline) noch in einem anderen Forum bislang weiterhelfen. Ich habe kürzlich einen gebrauchten 318er F34 N47 mit EZ 1/2014 gekauft. Was die Online-Elektronik angeht, so sind S6NH (FREISPRECHEIN. M. USB-SCHNITTSTELLE) sowie S609 (Navigationssystem Professional) verbaut, allerdings keine SIM-Karte und keine Connected Drive-Services. Im Navi erscheint dementsprechend unter Connected Drive auch nur die Hersteller-Hotline, etc. Die vollständige VIN-Dekodierung findet sich hier: etkbmw.com/bmw/DE/vin/decoder/D449208/DE

      Gibt es irgendeine Möglichkeit, Connected Drive bzw. Apps bzw. Teleservices nachzurüsten? Ich habe widersprüchliche Angaben gefunden von "Nein, wenn keine SIM-Karte verbaut, dann ist auch keine Nachrüstung möglich" bis. "Das lässt sich nachrüsten."

      Kann mir hier jemand bitte weiterhelfen – bevor ich Betgang zum freundlichen BMW-Händler antrete? ;)

      Schönen Ostersonntag!
      d00t

      ""
    • Hallo,

      Und willkommen hier bei uns!
      Ich weiß nicht, ob du hier mit deinem Anliegen Hilfe bekommst. Normal werden hier eher die Fahrzeuge der User, deren Veränderungen etc mit Bildern gezeigt.

      Du hast ja eher eine technische Frage. Ich würde dir empfehlen, dich in der Fachrubrik des Forums hier einzulesen u ggf deine Frage dort zu stellen. Evtl kannst du auch einen Mod fragen, dein Thema dorthin zu verschieben. Der Grund ist, dass dies nicht Fahrzeugspezifisch für den F34 ist, Kommunikation, Software u Hifi ist übergreifend bei den F3x Modellen (und teils auch anderen) komplett gleich. Viel Erfolg auf jeden Fall!


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    • Nachrüstungen am Infotainmentsystem sind leider extrem kostspielig. Als ich 1/2014 und keine SIM-Karte las, war ich erstmal stutzig. Ein Deutschland Fahrzeug hätte die SIM da nämlich schon serienmäßig gehabt.


      Im Falle dieses Fahrzeug passt da ohnehin was nicht. Das Fahrzeug wurde erst im Februar 2014 produziert. Die Zulassung im Januar ist seltsam. Hast du im Fahrzeugschein bei einer der Schlüsselnummern etwa lauter Nullen stehen.

      Es handelt sich auch nicht um ein Fahrzeug für den deutschen Markt. Hast du es in Holland gekauft?

      Das Fahrzeug wird nicht über den deutschen Connecteddrive Store nutzbar sein.
      Oder bist du @d00t am Ende ohnehin aus den Niederlanden?

      Beste Grüße
      Piwi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Piwi87 ()

    • ANZEIGE