Was war definitiv Euer erstes eigenes Auto?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Banshee1975 schrieb:

      Mein erstes Auto war ein Audi 80 Coupe Bj. 1985 mit dem 1.8l, 90 PS Motor.
      Ein sehr gutes Auto, ich bereue immer noch das ich ihn verkauft habe. ;(
      Oh ja. Da geb ich dir Recht. Das is wirklich
      ein wunderschönes Auto.
      ""

      Gruß Ingo.

    • Marino schrieb:

      Oh, da hast Du fast Recht.

      Als ich schrieb dachte ich noch: "Dieser mistige 1,6L mit 101 PS verbrauchte damals mehr als der 1,8L mit 125PS". War wohl etwas untermodotisier. Irgendwie habe ich das dann beim Schreiben vermischt. Also 101PS sind richtig und die 125 hätte ich damals lieber gehabt ;)
      Meine Eltern fahren einen 1.8er mit den 125 PS und 4-Gang-Automatik. Auch bei dem ist der Verbrauch (13 Liter im Schnitt) und die Motorleistung eine Katastrophe ... LKWs auf der Landstraße sind da teilweise schon eine Herausforderung beim Überholen.
    • 1998

      3 Wochen nach Erlangung des Führerscheins einen Golf 3 VR6 in Windsorblau Metallic gekauft. Junge was hab ich mich am Unterhalt Dumm und Dämlich bezahlt. Die Strafzettel füllten einen eigenen Ordner in den Dokumenten. Unglaublich was man früher für einen Mist gebaut hat ?(

      Die Kiste hatte ich 8 Jahre. Gut 20.000€ später mit Neulackierung, Turbo Umbau auf T04 Lader (damit war man damals noch Chef) Schalensitze, 17" Porsche Turbo Felgen.... Manchmal vermisse ich den Eimer schon :rolleyes:

    • 1991 im Dezember gekauft:
      79`er Audi 80 GLS 1.6 mit 75PS in Manilagrün. Grüne Sitze und Cockpit. Was für eine Farbe <X .
      War aber billig für 1991 nach der Wiedervereinigung. Gerostet hat er auch gut. So habe ich auch Spachteln "gelernt" :)
      PEDSIT Vergaser war verbaut wo die Startautomatik nicht mehr funktionierte. Erst der neue Vergaser vom Schrotter war dann etwas besser. Unterbrecherkontakt hatte er auch noch. Verbrauch zwischen 10 bis 16l Super und ab und an noch mal das gute Super Verbleit tanken müssen.
      Bis der TÜV uns getrennt hatte bzw. der Rost oder das jaulende Differenzial oder der Verbrauch von min.1l Öl auf 1000km.
      Irgendwie vermiss ich ihn trotzdem :D

    • ANZEIGE