Filter Reset

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Datum oder Kilometer - je nachdem was früher eintritt. Sonst müsste ich mit dem M nur alle 6 Jahre zum Ölwechsel / Kundendienst ;)

      Was soll sich am K&N „lohnen“? Ich hab einen drin. Wenn man den Papierfilter wegwerfen würde muss man den K&N dafür nur reinigen. Grober Schmutz kommt beim Filter selbst keiner mehr an.

      ""
    • Er meint den KN Filter. Die Dinger taugen halt wirklich nichts. In 95% aller Fälle messbarer Leistungsverlust. Ich sage immer. Wenn es was taugeb würde, hätte es Bugatti im Veyron/Chiron auch verbaut, da sind auch ganz normale Papierfilter drin

    • Das kommt aber tatsächlich sehr stark darauf an, wo man mit seinem Wagen so unterwegs ist.
      Bei uns auf der Arbeit wird aktuell ein neuer Gebäudekomplex gebaut, dazu gab es natürlich vorbereitend extreme Erdbewegungen, außerdem wurde der Beton der alten Gebäude geschreddert -> extreme Staubentwicklung. Den Luftfilter (war damals noch mein E91) habe ich nach 30.000km und ca. 1,5 Jahren getauscht - und der Wechsel war wirklich dringend nötig! Selbst in der Gebrauchtölanalyse wurde ein erhöhter Siliziumwert festgestellt, was ich mir auch nur durch Staub erklären kann (oder Verunreinigung beim Öleinfüllen, eher unwahrscheinlich).

      Soweit ich das sehen konnte ist der Luftfilterwechsel bei allen F3x Modellen sehr einfach geworden, daher kann es wirklich nicht schaden den Filter zwischendurch mal selbst auszuwechseln. Klar, man muss es nicht, aber wir sind hier doch alle etwas anders, oder? :D

    • Ja, bis jetzt tausche ich alle vier Jahre aus und beim e46 hat er nie brutal schmutzig ausgesehen... Ich fahre ja maximum 10 TKm/Jahr und dann gesittet über normale Straßen, kein havy duty Einsatz... Aber klar, wenn Einsatzbedinungen härter sind oder KM-Leistung dann öfter...
      Ich habe mir vorgenommen, wenn ich im Herbst die erste griße Inspektion machen lasse, dann lasse ich mir den Ihnnenraum+Luftfilter + zündkerzen aushändigen, ich will einfach für mich sehen, wie die Teile in Relation KM-Leistung/Alter beansprucht sind... Der Wagen wird vermutlich bis dahin ca 30-35 Km drauf haben... Beim Innenfilter ist klar, dass hier 2 Jahre maximum sind..., da habe ich auch eine gute Bezugsmöglichkeit, ich bekomme explizit nur den Filter als Aktivkohle vom Zulieferer Corteco zum Einkaufspreis und der liegt bei knapp 10 euro ...

    • Ich habe beim E91 immer im Frühjahr den Filter von kleinem Laub, Schmutz und Salz befreit, ebenso den Kasten...

      Gruß Patrick

      ...nur quer schmilzt der Teer! ;)

    • ANZEIGE