Driving Assistant in Innovationspaket enthalten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Driving Assistant in Innovationspaket enthalten?

      Hallo zusammen,

      ich habe vor einiger Zeit einen F31 BJ. 2016 gekauft, in dem laut Austattungs-LIste das Innovationspaket enthalten ist.

      Jetzt bin ich ein wenig verwundert das ich die Funktionen des Driving Assistant nicht finde (Spurverlasswarnung, Auffahrwarnung). Laut des BMW Konfigurator sowie der Preisliste müssten diese beide Funktionen im Innovationspaket enthalten sein, vorausgesetzt man hat die Instrumentenkombination mit erweiterten Umfänge und Geschwindigkeitsregel mit aktiver Bremsfunktion (hat der Wagen).

      Adaptive LED´s, Speed Limit Info, Head-Up Display ist drin.

      Hat jemand eine Erklärung?

      Vielen Dank.

      ""
    • Hallo Melone,

      ja die Erklärung ist ganz einfach.
      Du betrachtest ganz offensichtlich, da du Konfigurator schreibst, den aktuellen Stand, wenn du dir auf Basis der aktuellen Preisliste vom Juli 2018 einen F31 bestellen würdest.

      Da ist heute im Innovationspaket der Driving Assistant enthalten.

      Die Konfigurationen und Preislisten ändern sich aber ca. zweimal im Jahr.

      So auch beim F31. Im Jahr 2016 war das Innovationspaket anders zugeschnitten und auch noch günstiger.

      Insofern müsstest du unter dem Lichtschalter ein Klappfach als Ablagemöglichkeit haben und dann fehlt dir die Bedienkonsole für die Fahrassistenten.

      Viele Grüße
      Piwi

    • ANZEIGE