Steinschlagschutzfolie M4

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir letzte Woche, nach langer Suche, einen M4 angeschaut, Probegefahren und darf ihn jetzt mein Eigen nennen.


    Der M4 hat an den Seitenwand hinten eine Steinschlagschutzfolie. Da das Auto weiß ist und die Kanten der Folie schön Dreck angezogen haben, sieht man die Umrandungen des Aufklebers extrem.


    Klar, man kann sie einfach tauschen, aber wer weiß ob die Ränder in ein paar Wochen wieder so aussehen.


    Nun zu meiner Frage an alle M4 Besitzer. Hat bzw. Hatte euer M4 diese Folie auch?


    Mich würden mal eure Erfahrungen interessieren ob das Seitenteil ohne die Folie komplett zerknallt von Steinen ist.


    Danke!

    ""
  • Hi,
    erstmal Glückwunsch zum M4.


    Ich habe diese Folie auch an meinem und werde sie jetzt demnächst entfernen, da sich leider echt die Umrisse durch Dreck etc. abzeichnen. Erfahrungen kann ich dann wohl erst ein paar Monate später geben :|


    Ist bis jetzt allerdings auch mein erstes Auto (mit entsprechenden Reifendimensionen usw), das diese Folie hat 8|

  • Ich kleb sie wieder drauf. Mit Serienfelgen gehts eig, hab fast keine Steinschläge, aber mit breiteren Schlappen wirds denke ich ein Problem werden.

  • Die Folie bekommt jeder M3/4 ab Werk.
    Selbst mit der Serienbereifung gibts da schon viele Einschläge hinten, mit Spurplatten wirds exponentiell schlimmer ;(

  • Ja die hatte mein M3 F80 auch drauf, hab die aber entfernen lassen und die kompletten hinteren kotflügel mit Steinschlagschutzfolie schützen lassen, sieht man quasi nicht mehr und der Lack ist geschützt :)

  • Alles klar, danke euch! Dann werde ich sie erstmal drauf lassen und irgendwann das Seitenteil komplett mit Steinschlagschutzfolie schützen lassen. Vielleicht auch das ganze Auto, schaden tut es bestimmt nicht :D

  • Vielleicht probieren die Kanten mit einem APC abzupinseln?
    Bei regelmäßiger Routine glaube ich sammelt sich da nicht so viel, da auch die Kante mit dem APC an Klebekraft verliert.
    Wenn sich die Folie mal anhebt nach paar Jahren, ja mai dann muss sie halt neu, verzichten würde ich persönlich nicht.
    Hatte letztes Jahr einen M2 Keramik versiegelt mit 12.000km bei dem war das auch ein Problem.
    Hat zwar auf dem LBB nicht so stark herausgestochen, aber eben bei Betrachtung nicht schön.

  • hat jemand ne gute lösung wie man die ränder von steinschlagschutzfolien reinigen kann? leider sammelt sich da ja doch dreck und polierreste :(

  • Relativ einfach: Zahnstocher und alle Kanten nachfahren :)


    Ist zwar etwas Arbeit, funktioniert aber top und durch das Holz verringerst du auch das Kratzerrisiko bestmöglich.

  • Neee, nix Zahnstocher....

    Einfach eine Auto-Reinigungsknete nehmen und wie gewoht vorgehen. Klappt prima, schon den Lack und ist auf 30sek. weg.

    Erst ging ihm die Straße aus, dann das Talent ;)