Dauerplus und Zündplus im F32 Sicherungskasten hinten

  • Hallo zusammen,


    ich habe zwei Kabel die mit einem Sicherungssockel abgesichert sind und die würde ich gerne in einen freien Steckplatz verfrachten.
    Kann mir jemand Auskunft geben wo ich hinten im Kofferraum-Sicherungskasten Dauerplus und Zündungsplus finde?


    Grüße

  • Welche Klemme 15N kann man ohne bedenken nehmen?


    Hinten klemme 30 kann man direkt an der Batterie abgreifen und Masse ist auch vorhanden. Wollte eigentlich vorne beim FEM angreifen aber da ist es auch nicht so leicht.

  • Was hast du denn überhaupt vor? Ich habe mir am Sicherungskasten hinten im Kofferraum einen freien Sicherungsplatz gesucht und mir dort eine Leitung eingepinnt, so hat man eine saubere unauffällige Verbindung und abgesichert ist sie auch. Dort wirst du auch Kl. 30 finden.... Masse gibts so einige Punkte im Auto verteilt, halt überall wo du an Karosse gehen kannst.

  • Wie viel mA zieht denn deine Dashcam im Idle-Mode?
    Also wie stark willst du deinen 3er im Stand auf Klemme 30 belastet? Nicht, dass du dir Fehler ins Auto holst. Je nach Ausstattung geht bei den PreLCI Fahrzeugen nicht viel.


    Und bitte wenn dann nur auf 30F. Sollte die Cam mal spinnen, kann sie das Auto dann abschalten.


    Zündungsplus war schon erklärt, das gibts nur virtuell. Da musst du 15N nehmen.
    Ist aber weitgehend identisch, hat nur den Nachlauf.

  • Die hat max. 4.8Watt im Betrieb im Standby 0.5Watt also so gut wie nichts. Es kommt natürlich die Meldung erhöhte Batterieentladung festgestellt aber war bei allen anderen Fahrzeugen bisher nicht anders und nie Probleme gehabt.

  • Die hat max. 4.8Watt im Betrieb im Standby 0.5Watt also so gut wie nichts. Es kommt natürlich die Meldung erhöhte Batterieentladung festgestellt aber war bei allen anderen Fahrzeugen bisher nicht anders und nie Probleme gehabt.

    0,5 Watt erkennt er nicht, da sollte es die Meldung nur geben, wenn er länger (ein paar Tage) steht.
    Von daher würde ich ihn mal messen, ob er wirklich nur 0,5 Watt (40mA) zieht.


    Wenn die Meldung kommt, dann sind aber bereits Energiemanagement-Maßnahmen aktiv und das Fahrzeug kämpft gegen den vermeintlichen Fehler an.
    Da wird die Notabschaltung schon versucht, die ConnectedDrive Funktionen abgeschaltet und ggf. der Komfortzugang eingeschränkt.

  • 0,5 Watt erkennt er nicht, da sollte es die Meldung nur geben, wenn er länger (ein paar Tage) steht.Von daher würde ich ihn mal messen, ob er wirklich nur 0,5 Watt (40mA) zieht.


    Wenn die Meldung kommt, dann sind aber bereits Energiemanagement-Maßnahmen aktiv und das Fahrzeug kämpft gegen den vermeintlichen Fehler an.
    Da wird die Notabschaltung schon versucht, die ConnectedDrive Funktionen abgeschaltet und ggf. der Komfortzugang eingeschränkt.

    Und wie könnte man die Notabschaltung verhindern, den Komfortzugang hat er letztens abgeschaltet? Kann man das codieren mit Carly? Momentan hängt sie mit auf Sicherung 143 für Zündungsplus und 161 für Batterie Plus mit einem Sicherungsdieb aber zusätzlich nochmal mit einer Sicherung abgesichert. Das Auto steht schon mal paar Tage am Stück da ich ihn nicht jeden Tag brauche.


    Der Parkmodus der Kamera ist mir wichtig, ja die hat einen Erschütterungssensor, geht aber auch mal an wenn in der Tiefgarage ein Auto vorbei fährt durch die Resonanzen.
    Bei meinen vorherigen Autos habe ich nach einem Monat immer mal wieder mein ctek Ladegerät angeschlossen und gut war’s.
    Mein C63 hat nur die Warnung gebracht aber nie was abgeschaltet...

  • Oh, oh. F161 ist die Redundanzversorgung vom REM. Das ist die, die immer für Stirnrunzeln sorgt, weil sie den Stromverteiler und das REM mit ner Brücke verbindet, wenn die Hauptsicherung ausfällt.
    Wenn das Fahrzeug da schnell genug Last abwirft, dann kann das REM z. B. nach Crash noch weiterarbeiten oder erledigt sich selber.


    Ich würde dir wirklich die Klemme 30F empfehlen.
    Dann kann das Fahrzeug deine Kamera im Bedarfsfall abschalten.


    Per Codierung kannst du den Wert des Stromwächters nicht ändern.


    Für Klemme 30F müssten F113/114 frei sein, wenn du keine Anhängekupplung hast.




    Der Parkmodus der Kamera ist mir wichtig, ja die hat einen Erschütterungssensor, geht aber auch mal an wenn in der Tiefgarage ein Auto vorbei fährt durch die Resonanzen.


    Mein C63 hat nur die Warnung gebracht aber nie was abgeschaltet...

    Was fahren denn bei dir in der Tiefgarage so noch für Autos rum, wenn der Erschütterungssensor durch Resonanz anspricht? Da brauchst ja nen Gehörschutz.


    Mercedes kannst du nicht mit BMW vergleichen was das Elektrik-Konzept angeht. Da ist man leider in Stuttgart um eine Fahrzeuggeneration hinten nach.