Beiträge von mhhforyou

    Auf die Frage


    Schreibst du:


    Und das ist schlichtweg falsch. Alle Fahrzeuge kamen mit der SA430 und 459. Die Teilenummern für die Spiegel ohne besagte SAs führen zu nicht-M Spiegeln


    Dann bist du schlichtweg falsch informiert oder hast nicht richtig gelesen. Ich habe geschrieben den M3 / M4 Spiegel gibt es in einer low und einer high Variante, obwohl es eigentlich mehrere high Varianten sind. Das es den M3/M4 ohne SA430 oder 459 gibt habe ich nicht geschrieben.


    TN Spiegel Basis LL ist z.B.

    8 059 525

    8 059 526


    und der ist ohne Lin ergo nicht anklappbar.

    Sind alle M3/M4 Spiegel immer elektrisch anklappbar?


    Gruß


    Nein. Es gäbe wie beim normalen auch einen Spiegel low und einen Spiegel high.


    Das ist erstaunlich, da im Teilekatalog nichts erwähnt ist von Klappmechanismus. Aber vielleicht hat es mit den Sitzen zu tun, sobald es Mememory Sitze sind klappen auch die Spiegel ein. Auch wenn das mechanisch natürlich nichts miteinander zu tun hat.

    Das gilt nun für dem M2 als Reaktion zu MARIO540i Aussage


    pasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.png


    Richtig so ist es. Die SA430 und/oder SA459 entscheiden ob Spiegel high oder low

    Der NSW ist nach STVZO kein Zulassungsrelevantes Teil so wie die NSL die man unbedingt braucht. Daher erlischt auch nicht per se die Betriebserlaubnis.


    Daher ist das entfernen der NSW nichts verwerfliches. Allerdings muss dann auch das Schaltzentrum gegen eins ohne NSW getauscht werden, sonst bemängelt das evtl. der Tüv weil wenn verbaut muss es auch funktionieren.

    Folgend die Randbedingungen:

    - Anlieferung der Stoßstange im bereits ausgebauten Zustand

    - F30/N20/Serienschürze

    - Kosten des Löcher Bohrens beinhalten dann bereits auch noch die Halter mit Einbau der Halter

    Ich weiß halt nicht, ob das schon überteuert oder ein guter Preis wäre.

    Finde ich jetzt für München auch nicht überteuert. Der Satz Halter kostet allein 40€.

    Bei der Fehlerbeschreibung glaube ich nicht das die HU defekt ist, aber gut. Zu deiner Frage:


    Entweder wieder ein NBT rein oder NBT Evo. Grund: Läuft stabil auch wenn es weniger Funktionen hat. Ich habe noch kein Android Radio gesehen was nicht in irgend einer Form schlecht war oder gesponnen hat.

    Tja so ist das in der Welt mit dem Geld.


    Ich rücke bei sowas eher ungern mit der Sprache raus weil ich es dann immer richten muss wenn es doch schief gegangen ist, was leider oft passiert, denn codieren ist nicht flashen. Und genauso wie die die versuchen mit ihrem Wissen Geld zu verdienen, sind die Leute die meinen alles selber machen zu können weils billiger ist und sich dafür das wissen irgendwo zusammen schnorren von denen die es sich erarbeitet haben. Ist nicht so böse gemeint wie es sich vielleicht anhört und gehört hier ja auch nicht rein, daher sorry schonmal.

    Also ich habe glaube ich bei 50tkm auf die Schnitzer Federn gewechselt und habe auch das adaptive Fahrwerk und es gab keine Probleme.


    VA Sattel des 135i ist gleich kleine M Bremse F3x mit 340er Scheibe.

    HA Sattel ist ein eigener nur für die F2x Modelle.

    Spannend, das habe ich tatsächlich noch nicht gewusst. Habe gerade mal meine Teilenummer mit der von F80 verglichen, ist gleich. Danke für die Info! Weisst Du zufällig auf Anhieb, ob die Bremsscheibe vom F8x dann vorne auch passt? Hinten sind definitiv Adapter notwendig, dachte bisher vorne auch.

    Sorry habe ich nicht gesehen, nein passt nicht. Der F8x hat ein anderes Radlagergehäuse bei dem die Bremssattelaufnahme dementsprechend 5mm weiter außen liegt für die 280er Scheiben.