Kratzer an der Karosserie....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kratzer an der Karosserie....

      Ich bin relativ "neu" in der Pflege/Reparatur. Ich bin vorhin in der Garage hängen geblieben und habe nun weiße Streifen, nicht sehr tief. Kriegt man das selbst ausgebessert - oder direkt zum Smart Repair?

      ""
      Dateien
      • 123.jpg

        (147,97 kB, 54 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 1234.jpg

        (189,8 kB, 57 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Habe schon fast die gleiche Beschädigung gehabt am Vorfahrzeug - und das bei silbermetallic.

      Ein guter Lackierer kann das durch anlackieren (also nur etwas mehr als der beschädigte Bereich) beseitigen. Braucht also nicht der gesamte Stossfänger lackiert werden, deshalb kostengünstiger. Bei silbermet. ist das noch schwerer, da silber am schwersten beizulackieren ist.
      Bei mir war dann absolut nichts mehr vom Schaden zu sehen, auch kein Farbunterschied und der Stossfänger musste auch nicht demontiert werden.

      Die Betonung liegt aber auf guter Lackierer - hier am Ort gibt es 5 Lackierereien - nur eine beherrscht diese Technik perfekt.
      Insofern ist der Hinweis auf Smartrepair schon korrekt.

      VG Uwe

      BMW 420i Cabrio F33 Luxury Line

    • hilgen-de schrieb:

      Habe schon fast die gleiche Beschädigung gehabt am Vorfahrzeug - und das bei silbermetallic.

      Ein guter Lackierer kann das durch anlackieren (also nur etwas mehr als der beschädigte Bereich) beseitigen. Braucht also nicht der gesamte Stossfänger lackiert werden, deshalb kostengünstiger. Bei silbermet. ist das noch schwerer, da silber am schwersten beizulackieren ist.
      Bei mir war dann absolut nichts mehr vom Schaden zu sehen, auch kein Farbunterschied und der Stossfänger musste auch nicht demontiert werden.

      Die Betonung liegt aber auf guter Lackierer - hier am Ort gibt es 5 Lackierereien - nur eine beherrscht diese Technik perfekt.
      Insofern ist der Hinweis auf Smartrepair schon korrekt.

      VG Uwe
      Das ist doch nicht der Stoßfänger, sondern die Seitenwand - also in Fahrtrichtung vor dem Radlauf. Oder interpretiere ich die Bilder falsch?
    • ja, könnte tatsächlich die Seitenwand sein - allerdings macht das keinen Unterschied in der Reparaturmethode

      die Ersparnis könnte somit noch weitaus höher ausfallen, da nicht der gesamte hintere Kotflügel (Seitenteil) lackiert werden muss. Für meine TOP-Lackiererei wäre das kein Problem. Würde hier ca. 180.- Euro kosten.

      VG Uwe

      BMW 420i Cabrio F33 Luxury Line

    • ANZEIGE