Navi Update via USB 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navi Update via USB 2019

      Hallo,

      habe mir das USB Kartenupdate beschafft. Freischaltung = alles in Ordnung.

      Mein Problem ist der Stick --> der Wagen will ihn nicht erkennen.
      Ich habe nun (meiner Meinung nach) alle Optionen durch:

      • NTFS mit Daten im Ordner / sowie einzeln auf dem Stick
      • FAT32 mit Ordner / sowie Daten direkt auf dem Stick
      • exFAT mit Ordner / sowie Daten direkt auf dem Stick
      Stick ist nen SanDisk 64GB USB 3.0
      Hatte auch schon die Option, dass ich die ZIP Dateien auf dem Stick packe und erst dann entpacke --> Erkennt der Wagen auch nicht.
      Habe alles mit dem WIndows Laptop gemacht. Anschließend nochmal am Macbook alles runtergeladen und mit dem Stick versucht.

      Der Wagen findet kein Navi Update.

      Könnt ihr helfen?
      ""
    • Wenn Du einen Mac benutzt, muss der USB-Stick mit "MS-DOS Dateisystem (FAT)" formatiert sein, *nicht* ExFAT. Den Rest, inkl. Entpacken, sollte der BMW Download Manager machen. Da musste ich bisher gar nichts mehr machen, nur USB-Stick zur Verfügung stellen und nach dem Download-Manager ins Auto stecken.

      PS: Ein 2019er Update wäre mir aber auch neu. Ich habe bei meinen Autos 2018-2 (2013er Navi Pro NBT) und 2018-4 (2018er Navi Pro NBT Evo) zur Auswahl.

    • hacky1312 schrieb:

      myXero schrieb:

      Formatierung muss FAT32 oder exFAT sein, NTFS geht in keinem Falle.
      Also bei mir geht es problemlos mit NTFS bin ich der Meinung.
      Beim Evo mag das gehen - das hab ich nicht probiert. Beim normalen NBT ging es zumindest bei mir nicht. Aber ich meine der BMW Download Manager hätte sich beschwert, als der Stick noch NTFS war.
    • Automatisches entpacken im jdownloader muss auch deaktiviert werden ;) Ansonsten wäre es hilfreich wenn du uns mitteilst welches Kartenmaterial du hast...also ob Route, Next etc. Denn da ist die Dateistruktur bzw die Ordner auf dem USB Stick unterschiedlich

    • myXero schrieb:

      Formatierung muss FAT32 oder exFAT sein, NTFS geht in keinem Falle.

      Wird der Stick erkannt wenn MP3 Medien drauf sind? -> Testen. Ansonsten anderer Stick ;)
      Ich hatte alle Formate durch probiert. Bis jetzt ging nichts.
      Werde definitiv heute mal Musik drauf packen und testen. Aber aktuell wird der Stick unter Media aufgezeigt und ist auswählbar, nur halt ohne Musik.
      Im US Forum Bimmerpost, gibts Kollegen bei denen ging es mit NTFS. Denke das ist dann von vielen Rahmenbedingungen abhängig.


      master_p schrieb:

      Wenn Du einen Mac benutzt, muss der USB-Stick mit "MS-DOS Dateisystem (FAT)" formatiert sein, *nicht* ExFAT. Den Rest, inkl. Entpacken, sollte der BMW Download Manager machen. Da musste ich bisher gar nichts mehr machen, nur USB-Stick zur Verfügung stellen und nach dem Download-Manager ins Auto stecken.

      PS: Ein 2019er Update wäre mir aber auch neu. Ich habe bei meinen Autos 2018-2 (2013er Navi Pro NBT) und 2018-4 (2018er Navi Pro NBT Evo) zur Auswahl.
      Formate hatte ich alle durch. Im US-Forum sagt einer, dass der Mac noch zusätzliche Daten draufspielt, die den BMW daranhindern.
      Also 2019-1 ist verfügbar.... weiß jetzt leider nicht in wie weit was verfügbar ist. Kollegen aus dem US Forum bestätigen 2019-1 jeder Version

      Bubu schrieb:

      Automatisches entpacken im jdownloader muss auch deaktiviert werden ;) Ansonsten wäre es hilfreich wenn du uns mitteilst welches Kartenmaterial du hast...also ob Route, Next etc. Denn da ist die Dateistruktur bzw die Ordner auf dem USB Stick unterschiedlich
      Aktuelles Navi auf meinem 330d:


      Europa

      BMW Group

      101112.3.117

      Road Map EUROPE Next 2013

      NBT_L15184A







      Auf dem Rootverzeichnis vom Stick liegt:

      config.nfm

      pkgdb (ordner)

      In dem Ordner liegen direkt die Navi Daten.


      EDIT:
      Es gibt scheinbar 2 Versionen. Eine Version für die Nutzung eines einzigen USB´s. Quasi ein USB enthält alle Daten.
      Eine zweite Version benötigt 3 USB´s bzw müssen die Daten der 3 Navi CDs separat eingespielt werden.
      Werde das heute abend mal daheim probieren.


      Danke für eure Teilhabe :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChrisBr ()

    • ChrisBr schrieb:

      myXero schrieb:

      Formatierung muss FAT32 oder exFAT sein, NTFS geht in keinem Falle.

      Wird der Stick erkannt wenn MP3 Medien drauf sind? -> Testen. Ansonsten anderer Stick ;)
      Ich hatte alle Formate durch probiert. Bis jetzt ging nichts.Werde definitiv heute mal Musik drauf packen und testen. Aber aktuell wird der Stick unter Media aufgezeigt und ist auswählbar, nur halt ohne Musik.
      Im US Forum Bimmerpost, gibts Kollegen bei denen ging es mit NTFS. Denke das ist dann von vielen Rahmenbedingungen abhängig.


      master_p schrieb:

      Wenn Du einen Mac benutzt, muss der USB-Stick mit "MS-DOS Dateisystem (FAT)" formatiert sein, *nicht* ExFAT. Den Rest, inkl. Entpacken, sollte der BMW Download Manager machen. Da musste ich bisher gar nichts mehr machen, nur USB-Stick zur Verfügung stellen und nach dem Download-Manager ins Auto stecken.

      PS: Ein 2019er Update wäre mir aber auch neu. Ich habe bei meinen Autos 2018-2 (2013er Navi Pro NBT) und 2018-4 (2018er Navi Pro NBT Evo) zur Auswahl.
      Formate hatte ich alle durch. Im US-Forum sagt einer, dass der Mac noch zusätzliche Daten draufspielt, die den BMW daranhindern.Also 2019-1 ist verfügbar.... weiß jetzt leider nicht in wie weit was verfügbar ist. Kollegen aus dem US Forum bestätigen 2019-1 jeder Version

      Bubu schrieb:

      Automatisches entpacken im jdownloader muss auch deaktiviert werden ;) Ansonsten wäre es hilfreich wenn du uns mitteilst welches Kartenmaterial du hast...also ob Route, Next etc. Denn da ist die Dateistruktur bzw die Ordner auf dem USB Stick unterschiedlich
      Aktuelles Navi auf meinem 330d:

      Europa

      BMW Group

      101112.3.117

      Road Map EUROPE Next 2013

      NBT_L15184A







      Auf dem Rootverzeichnis vom Stick liegt:

      config.nfm

      pkgdb (ordner)

      In dem Ordner liegen direkt die Navi Daten.


      EDIT:
      Es gibt scheinbar 2 Versionen. Eine Version für die Nutzung eines einzigen USB´s. Quasi ein USB enthält alle Daten.
      Eine zweite Version benötigt 3 USB´s bzw müssen die Daten der 3 Navi CDs separat eingespielt werden.
      Werde das heute abend mal daheim probieren.


      Danke für eure Teilhabe :)

      Für NEXT gibt es nur die 1-USB-Stick-Version.

      Dann hast du dir wahrscheinlich die falsche Version besorgt!
    • Ich selbst habe ja einen F30... soweit ich weiß haben alle Touring / F31 die neuere Head Unit. Damit wäre es NEXT 2019-1 , so wie esee20 sagt...

      EDIT: Habe gerade oben dein Posting der Informationen im Naviscreen gesehen.. da steht ja "Next" und auf der von esee20 verlinkten Seite ist dein Fahrzeug gelistet: F30, F31 ab 11/2012-
      Also ja, klarer Fall. Du hast dir die falsche Version besorgt!

      320d Limousine, Automatic, Modern Line, Leder Dakota Schwarz, Harman Kardon, Navigation Professional, Head-up Display.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kybernaut_01 ()

    • ANZEIGE