Dr0ox' 435d - Champagner Quarz Metallic

  • Lang her meine letzten Forenaktivitäten.... nach langer Abstinenz von der ganzen Szene und ruhigen 2.0TDI Zeiten, hat's mich nun doch gekitzelt und ich brauchte wieder etwas mehr Komfort und vor allem Leistung.


    Ehemalige E90 Fahrer kennen evtl noch meinen "Dicken" von damals.


    Einen so intensiven Umbau habe ich dieses Mal definitiv nicht geplant, aber einige Sachen müssen dennoch angepasst werden :thumbsup:


    Hier kann ich auch schon ganz gut eure Hilfe gebrauchen. Da ich im "F Sektor" recht neu bin und mich auch lang nicht mehr mit der BMW Thematik beschäftigt habe, bin ich für Infos immer sehr dankbar! :friend:


    1. großes Thema - Felgen. Ich hasse es Felgen zu suchen! Ich muss einfach eine bestimmte Felge auf diesem Model begutachten, um zu sehen, ob das ganze stimmig ist. (und diese Konfiguratoren auf den Felgenseiten haben einfach keine Aussagekraft, ohne dass ich die Felge mit meiner Farbe sehe)

    Die Styling 666 gefallen mir ganz gut, scheinen in 20Zoll aber nicht ohne weiteres auf den F32 zu passen. (gibt Nachbauten von AXXION - aber irgendwie hab ich da immer Schiss, dass das nach nichts aussieht :KNOW: (auch hier problematisch mit 20")


    2. Punkt - Leistung. Für den 335i (N54) gab es soooo viele schöne Sachen, ob MHD, Cobb, JB4 - man konnte alles selber machen und funktionierte (meistens) super. Ebenso der Getriebeflash. (hatte damals den vom Z4M da dieser mehr Druck auf die Kupplung bringt sodass sie nicht rutscht)

    Was gibt's denn für den 435d so für Spielerein. Oder gibt's Empfehlungen für Tuner? Original will ich ihn definitiv nicht lassen. Aber Stage 1, ohne LLK und DP, sollte dieses Mal genügen.


    3. Punkt - ich habe das Adaptive Fahrwerk verbaut. Dieses möchte ich ungern gegen Gewinde tauschen, fände ich einfach schade drum. Allerdings würd ich gern etwas tiefer. Hier liest man unterschiedliche Erfahrungen. Einige sagen, dass Federn bei einem adaptiven Fahrwerk nicht viel bringt. Wie sind da eure Erfahrungen?

    Gibt's Empfehlungen für Federn? (so tief wie es nur möglich ist bei Federtausch :blush:)


    4. Codierungen und andere Kleinigkeiten - das Codieren ist ja nun nicht mehr ganz sooo einfach wie bei den E Modellen. Da ich ganz gern die meisten Sachen selber mache, stellt sich mir die Frage - das Wissen aneignen oder doch eher Carly oder Bimmercode :/




    Mit Bildern kann auch noch nicht viel dienen, da ich den guten erst in 2 Wochen abhole.

    ""

    Dateien

    • y2K1WhIg.jpeg

      (134,79 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • nIS6kMEw.jpeg

      (121,62 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 9LFej1XA.jpeg

      (187,46 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • WO9u9yEg.jpeg

      (179,75 kB, 32 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    3 Mal editiert, zuletzt von Dr0ox ()

  • :welc2: Dr0ox,


    Schönes Fahrzeug, vor allem die Farbe. Sie wird dich oft erfreuen.:dancing:

    Ich habe mir zum codieren Carly gekauft. Jedoch schreiben viele das Bimmercode mehr Möglichkeiten bietet. Für meine Belange hat Carly aber ausgereicht.

    Beim Rest kann ich dir leider nicht weiterhelfen, jedoch bin ich mir sicher, dass dir diesbezüglich auch noch geholfen wird ;-)


    Wenn du dir schon mal Fotos ansehen möchtest wie die Farbe so wirken kann, dann kannst du dir meinen ja im Showroom (F31 Touring) ansehen.

    Bmw F31 340i MPPSK in Champagner Quarz Metallic ;-)