Alternative Bluetoothverbindung, Nav. Prof.

  • Hallo!


    Ich habe leider erhebliche Probleme mit der Bluetoothverbindung in meinem F31.


    Software vom Navi ist aktuell, iPhone 8+, SE2 und 11 Pro.... alle die gleichen Probleme. BMW Kundenservice ist ratlos und "so alte Fahrzeuge werden natürlich nicht mehr supported" :sleeping:


    Nach dem Auflegen eines Telefonats wird manchmal ca 1min lang das Telefonat weiterhin aktiv angezeigt. Dann verliert das Navi plötzlich die BT-Verbindung. Wird diese neu aufgebaut (manuell!), kann zwar per BT-Audio Musik gestreamt werden, telefonieren ist aber nicht möglich. Das Telefonat wird angezeigt, das iPhone zeigt das Fahrzeug als Freisprechverbindung, diese funktioniert aber nicht.

    Das Problem mit dem Verbindungsabbruch lässt sich provozieren, wenn das Gespräch sofort beendet wird, nach dem der Gesprächsteilnehmer angenommen hat.



    Da die Qualität von BT-Audio (vermutlich wegen des Codecs) auch nicht der Brüller ist, würde ich da gerne etwas umstellen.

    Gibt es die Möglichkeit, einen Bluetoothempfänger an das BMW-Navi anzuschließen, der bestenfalls bessere Qualität als BT-Audio streamt und mit dem man ordentlich telefonieren kann?


    Früher hat die Firma Parrot so etwas beispielsweise fahrzeugspezifisch hergestellt...

    Hat jemand einen Tipp?


    Beste Grüße!

  • Was hast du denn für ein Navi? I Level Stand?

    auf Wunsch die letzten 7 Stellen per VIN dann kann ich das nachschauen.


    Es gibt ganze Freisprecheinrichtungen die man nachrüsten kann, oder falls du Aux hast das Signal mit nem externen Empfänger einspielen (gibt es zu hauf).


    Alternativ Carplay MMI oder Display wird preislich auf dem Level der Nachrüst Freisprecheinrichtung liegen

  • I Level (Integrations Level) ist der Softwarestand des Fahrzeuges.


    Es gab von BMW einen Fix für die Bluetooth geschichte bzw. verbessert ein bestimmter Softwarestand das ganze.

    Man könnte also ggf. erstmal die Software hochziehen bevor man richtig Geld ausgibt um das problem zu lösen.

  • Nachtrag:

    Die Tethering-Verbindung (Hotspot vom iPhone) funktioniert leider auch nicht mehr.

    Es wird lediglich eine Meldung gezeigt, dass der Verbindungsaufbau nicht möglich ist.


    Früher ging das problemlos...

  • Also dein Fahrzeug ist auf dem sehr alten Auslieferstand F020-12-11-505. Das würde ich definitiv mal Update lassen und schauen ob damit die probleme behoben werden.

  • Hallo,


    nein, ist kein CIC, ist ein NBT.


    Update von der BMW-Seite ist aktuell. Da habe ich schon seit Jahren keine neuere Version mehr für das Fahrzeug bekommen.

  • Hallo,


    nein, ist kein CIC, ist ein NBT.


    Update von der BMW-Seite ist aktuell. Da habe ich schon seit Jahren keine neuere Version mehr für das Fahrzeug bekommen.

    Ah, du hast nen F31, hab ich vorher nicht genau geschaut. Der kam gleich mit NBT.
    Ja da kommt auch kein Update mehr, ist 2016 ausgelaufen.

    Dann hilft ggf. wirklich nochmal die I-Stufe hochziehen zu lassen auf ne 15-03 dürfte wahrscheinlich die letzte sein. Weiß jetzt nicht, ob mal ein Kompatibilitätsbruch drin war, dann geht es nicht so lang.

  • Hallo,


    ich war mittlerweile noch nicht bei BMW.

    Jedoch nehmen die Verbindungsabbrüche immer mehr zu und aktuell ist es in 4/5 Fällen nicht möglich, zu telefonieren.


    Von welchem Gerät wird die Bluetooth-Verbindung zum Handy aufgebaut? "Radio"? Combox? Oder gibt es ein reines Bluetooth-Modul?


    Ist es möglich, dieses ohne Codierung auszutauschen?

    Das Problem mit den Verbindungsabbrüchen kam plötzlich auf und verstärkt sich seit dem ständig

  • NBT hat keine Combox sondern ein TCB ;). Und nein kannst du ohne Codierung nicht tauschen. Alleine wegen der Sim Karte.

    Da gibt es entweder die möglichkeit ein neues TCB bei BMW zu bestellen (helfe ich dir gerne bei) oder ein gebrauchtes zu kaufen und die Sim um zulöten.