[HowTo] Xenon-Brenner tauschen

  • Die Unlimited hatte ich noch keine 2 Jahre drin..

  • Ich möchte mich recht herzlich für die Anleitung bedanken. Der Tausch war heute beim Wechsel auf die Winterräder in 5 Minuten (für beide Brenner) erledigt. Warum dafür laut TIS die halbe Front zerlegt werden soll, ist mir schleierhaft.


    Lediglich die unter Punkt 4 auf dem Bild dargestellte Halteklammer war bei mir auf beiden Seiten nicht vorhanden. Ist das mal geändert worden?

  • Bei meinem 2017er M240i war anstatt der Halteklammer eine Art Bajonett Verschluss.


    Dürfte also mal geändert worden sein.

    Nichts ist notwendiger als das Überflüssige.

  • Bei meinem 2017er M240i war anstatt der Halteklammer eine Art Bajonett Verschluss.


    Dürfte also mal geändert worden sein.

    Ja, ich habe auch einen Bajonettverschluss gehabt - aber der ist doch ohnehin Standard bei den Brennern, oder?

  • Mein 2012er F30 hatte noch die Halteklammern und soweit ich mich erinnern kann wurden die Brenner nur durch diese gehalten ohne einem weiteren Verschluss.

    Nichts ist notwendiger als das Überflüssige.

  • Gute und leicht verständliche Anleitung!
    Habe heute an meinem F31 die 5 Jahre alten Standard Brenner gegen die Osram Xenarc Nightbraker Laser getauscht. War auch gut mit jeweils maximal eingeschlagenen Rädern möglich. Der Unterschied in der Lichtausbeute ist wirklich extrem.


    Danke für die tolle Anleitung!

  • Hi! Bin durch eine Suchmaschine auf diese tolle Anleitung gestoßen! Danke vorab dafür.

    Es wird immer wieder empfohlen, beide Brenner gleichzeitig zu tauschen. Ich hatte im Oktober 2019 einen Wildschaden bei dem der rechte Schweinwerfer kaputt ging und komplett getauscht wurde.

    Nun hat schon ein paar mal "Abblendlicht links defekt" aufgeleuchtet. Kommt nicht immer. Ein paar mal hat auch schon die "Kugel" im Scheinwerfer geblinkt, wenn die Fehlermeldung kam.

    Jedenfalls: der Scheinwerfer aus 2019 leuchtet gefühlt etwas heller als der alte, aus 04/2016.

    Soll ich in dem Fall auch beide Brenner tauschen, oder reicht es, wenn ich nun nur den defekten - links tausche?

    Danke!

    LG Mario

  • Okay, danke für die schnelle Rückmeldung. Also auch wenn der "neuere" erst ca. 15.000 km, (also eine relativ kurze Fahr- bzw. Leuchtdauer rauf hat) Bis 2016 kamen nämlich rd. 130.000km rauf.


    Aber unterm Strich: 2 neue Brenner = 2x gleiche Helligkeit, 2x gleiche Lichtfarbe.

    Ich denke, den Luxus kann man sich dann schon mal gönnen : )

    Danke!