3er GT - Erfahrungsaustausch - Kauftipps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ConnorSky schrieb:

      Hi,

      kannst Du das Fahrverhalten mit dem Adaptiven Fahrwerk am 330er noch genauer Beschreiben?

      Welche sonstige Ausstattung hast Du im Fahrzeug, gibt es da etwas, was Du näher beschreiben möchtest.

      Wie verhält sich der große GT im Winter?

      Welche Reifenkombi nutzt Du?
      Servus,

      also beim Fahrwerk fällt mir ein Vergleich schwer, da ich ja nie einen GT mit Standard-Fahrwerk gefahren bin. Oder ist das im Eco-Pro Modus dann Standard? Da ist es deutlich komfortabler. Im Sportmodus ist es einfach nur geil.

      Ich empfehle auf jeden Fall als Ausstattung das XDrive, das ist schonmal ein Riesen Unterschied (Bin beides Probe gefahren). Ansonsten ist vieles Geschmacksache. Ich steh auf das M-Paket, weils in meinen Augen stimmiger/sportlicher aussieht. Panoramadach wollte ich nie, jetzt habe ich eins und finde es Top. Auch die "Instrumentenkombi mit erweiterten Umfang" finde ich klasse. Wenn Du viel Audio/Spotify übers Handy benutzt, musst Du Dich informieren, was genau Du da brauchst (Komforttelefonie, BMW Apps, Connected drive, Apple car, BMW Online etc) das ist aus meiner Sicht voll der Dschungel. Was ich aber definitiv empfehle sind die Alcantara-Sportsitze, die sind viiiiiiiiiiieeeeeel bequemer als die Serien-Sitze, ganz ehrlich!

      Winter... Hmmh, also erstmal hab ich den "kleinen" GT, nicht den großen (5er). Oder meinst Du wegen 330? Also im Winter merkt man das XDrive ordentlich, der fährt wie auf Schienen. Absolut kein Problem, im Gegenteil. Driften habe ich allerdings noch nicht getestet, denke aber ohne Assistenzsysteme im Sport+ Modus sollte da ordentlich was gehen *g*

      Der GT (Sport Line) hat als Serie schon die Mischbereifung 255/45R19 hinten und 225/45R19 vorne (Continental). Ich habe mir dann als Winterreifen nur 225/50R18 hinten und vorne gekauft, also keine Mischbereifung und keine 19Zoll. Fährt sich super. Achtung die vom F30 passen nicht, das sind andere Daten (Einpresstiefe und Felgenbett).

      Gruß, Andy
      ""
    • Hi nochmal,

      Du fragtest ja nach Empfehlungen, was die Ausstattung angeht.

      Meine Empfehlung: Mach Dir darüber keine Gedanken sondern nimm unbedingt einen XDrive!!!

      Das ist mein erster mit Allrad und ich habe mich jetzt schon darauf festgelegt, egal welche Marke mir ins Haus (Garage) kommt, es muss einer mit Allrad sein :)

      Gruß, Andy

    • Andy#22 schrieb:



      Meine Empfehlung: Mach Dir darüber keine Gedanken sondern nimm unbedingt einen XDrive!!!

      Das ist mein erster mit Allrad und ich habe mich jetzt schon darauf festgelegt, egal welche Marke mir ins Haus (Garage) kommt, es muss einer mit Allrad sein :)
      Ja, kan nich nur Unterschreiben :thumbup: . Mein E91 325 war der erste mit xdrive und nach der ersten fahrt im Schnee war klar künftig nur noch mit :D !!! Einen 318er kann man sicher auch ohne kaufen, aber vorallem bei den Leistungsstarken Modellen bringt es schon enorm viel Sicherheit!
      In der Schweiz bekommt man den GT gar nicht mehr ohne xdrive! Bei Limousine und Touring bekommt man ab 330i/d auch nur mit xdrive!
    • Ich für meinen Teil habe auch keinen X-Drive und wohne in einer Gegend mit hohem Schneeaufkommen, gute Winterreifen und vorausschauendes Fahren sind schon mal viel wert also würde ich ein Fahrzeug ohne Allrad nicht als Ausschlusskriterium ansehen!

      Bei stärkeren Motoren ist X-Drive mit Sicherheit absolut :thumbup:

    • Hallo,

      mir steht nun mein erster Winter mit dem F34 bevor und ich frage mich:
      Wie oft ist es bei Euch schon vorgekommen, dass der aktive Heckspoiler festgefroren war?
      Ich denke, dass dieser Fall wohl eher selten im Winter eintritt. Natürlich kommt es drauf an, wo man im Winter parkt.
      Hat vielleicht einer eine Idee, wie man das einfrieren vermeiden/vermindern kann?

      Klar, Heckspoiler ausgefahren lassen geht immer. Aber gibt es vielleicht auch Ideen mit bspw. Öl oder Fett was dezent aufgetragen wird bzw. an die Mechanik kommt?
      Friert der Heckspoiler eher wegen dem Schnee/Eis auf dem Spoiler fest oder wegen dem Eis/Wasser unter dem Heckspoiler bzw. an der Mechanik?

    • Fahre mit einem GT schon seit 4 Jahren in den Wintersport nach Österreich. Bislang absolut keine Probleme. Ich habe nur den Schnee und das Eis vom Spoiler entfernt, so dass der Spoiler ungehindert ausfahren kann. Nachhelfen bei Schnee und Eis kann man mit Enteiserspray für die Fenster.
      Ansonsten habe ich bei der Mechanik nichts gemacht.

      Ärgere dich nicht, ärgere andere!

    • ANZEIGE