Angepinnt M-Sportbremse vs. "normale" Bremse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Codierung ändert was an den DSC Regeleingriffen und Trockenbremsen.

      ""

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • Hallo zusammen,

      ich habe meinen 3er Ende Januar von Privat gekauft. Ich bin bisher ca. 5.000km gefahren und mir ist aufgefallen, dass die M-Sportbremse
      bei etwas längeren Bremsungen (z.B. von 170km/h auf 80km/h) ziemlich "laut" wird. Es fängt an zu brummen und zu vibrieren.
      Wenn ich bei niedrigen Geschwindigkeiten leicht bremse, fängt mein Lenkrad an, leicht zu "zittern". Es fühlt sich defintiv an, als ob die
      Bremsscheiben (vorne) eiern würden. Aktuell sind die original angelochten 370mm Scheiben von BMW verbaut. Ich war nun am überlegen,
      die Scheiben rauszuschmeissen und die normalen (glatten) 370mm Scheiben mit neuen Belägen verbauen zu lassen. Nachdem aber die
      Scheiben noch sehr gut aussehen (sie haben nur einen ganz leichten Grat) und auch die Beläge noch lange nicht an der Verschleißgrenze sind,
      habe ich mich nun dazu entschieden, die Bremsscheiben abdrehen zu lassen. Das ganze wird am Mitwoch den 18.3. passieren.

      Ich melde mich danach um Euch zu berichten. Vielleicht ist es ja für den einen oder anderen auch eine Option, denn noch "gute" Scheiben
      und Beläge rauszuschmeissen und für € 600,- (originale) neue Teile für verbauen möchte ich, wenn es geht vermeiden.

      VG
      Robert

      M Performance Abgasanlage Active Sound
      WagnerTuning LLK Competition Kit EVO 1
      10,25" Navimonitor (X5)
      Multifunktionales Instrumentendisplay

    • Wäre es nicht einfacher und billiger, erstmal mit einer Messuhr den Seitenschlag der Scheibe zu prüfen (und ggf den der Nabe) und dann die Scheiben zum Abdrehen zu bringen, falls dies erforderlich ist?

    • die Scheiben werden ausgebaut und auf der Abdrehmaschine vermessen. Es kann eigentlich nur an den
      Scheiben liegen, denn wenn ich nicht bremse, fährt das Auto einwandfrei und ohne Vibrationen.

      M Performance Abgasanlage Active Sound
      WagnerTuning LLK Competition Kit EVO 1
      10,25" Navimonitor (X5)
      Multifunktionales Instrumentendisplay

    • Bei mir wird NICHT am Fahrzeug abgedreht, die Werkstatt hätte zwar die Möglichkeit, aber dann kann nicht ausgeschlossen
      werden, dass vielleicht beim letzten Bremsscheibenwechsel jemand nicht sauber gearbeitet hat und die Radnabe nicht richtig gereinigt hat.
      Somit ist es mir lieber, dass die Scheiben abmontiert werden, dann kann auch gleich die Radnabe gereinigt werden.

      Ich bezahle voraussichtlich ca. € 160,- komplett.

      M Performance Abgasanlage Active Sound
      WagnerTuning LLK Competition Kit EVO 1
      10,25" Navimonitor (X5)
      Multifunktionales Instrumentendisplay

    • Hallo,

      ich wollte nur, wie versprochen, Rückmeldung geben.
      Leider hat die Werkstatt, nachdem Sie meine Bremsscheiben gesehen haben, die Scheiben nicht abgedreht.
      Die Scheiben bei der M-Sportbremse sind "zweiteilig". Die Scheiben sind angenietet.
      Sie meinten, es würde technisch schon gehen, aber erfahrungsgemäß wird die Unwucht nur noch schlimmer,
      weil sich das ganze aufschwingen würde ... keine Ahnung, die werden es schon wissen. Nachdem aufgrund
      der aktuellen Situation wenig bei denen los ist, hätten die meine € 160,- gerne genommen ;)

      Ich habe mir jetzt neue original Scheiben mit neues Belägen (diesmal ohne Bohrungen und Schlitzen).

      VG
      Robert

      M Performance Abgasanlage Active Sound
      WagnerTuning LLK Competition Kit EVO 1
      10,25" Navimonitor (X5)
      Multifunktionales Instrumentendisplay

    • Neu

      Hat von Euch schon mal jmd. die Erfahrung gemacht, dass die M-Sportbremse Geräusche macht, und zwar nicht während der Bremsung sondern im "Rollbetrieb".

      Mein F31 war kürzlich in der Werkstatt, weil ich einen Verdacht auf defekte Radlager hatte.
      Wenn man bei geöffnetem Fenster an einer Mauer(=Schallreflektion) vorbeifährt, hört man eine Art rythmisch schabend-rasselndes Geräusch.

      Beim manuellen durchdrehen der Räder (aufgebockt) kam mir jedoch nix ungewöhnlich vor.

      Die Werkstatt konnte auch nix finden und hat mir dann erklärt, dass die Geräusche von der Luftverdrängung kommen, wenn die Schlitze und "angelochten" Bereiche der Scheibe auf die Bremsbeläge treffen, bzw. diese passieren.

      Klingt für mich jetzt ein wenig zusammengereimt, aber meine Expertise ist nicht groß genug, als dass ich dagegen hätte argumentieren können. ?(

      Was mir als mögliche Lösung noch einfällt, sofern es tatsächlich an Scheiben+Belägen liegen sollte: Bremsbeläge ausbauen und die Kanten der Reibfläche mit der Feile etwas anschrägen/entgraten.

      Vielleicht kann ja jmd. was dazu sagen. :thumbup:

      Wozu eigentlich 4-Zylindermotoren?
      Im Motorrad 2 zu viel und im Auto mindestens 2 zu wenig... :rolleyes:

    • Neu

      Geräusche bei geschlitzten, gelochten Scheiben sind ganz normal. Es sind tatsächlich Luftverwirbelungen und leichte Schleifgeräusche. Habe ich bei meinem Z4 auch und kenne ich auch von anderen Modellen. Am besten gar nix machen und damit leben.

      FRAGE in die Runde:

      Die Performance-Bremsscheiben sind zweiteilig. Gibt es Erfahrungen, ob die schneller unwuchtig werden bei harter, sehr sportlicher Benutzung?
      Ich bin am Überlegen ebenfalls auf die größere Performance-Bremse umzurüsten, zwecks Optik und eine Bremsverbesserung ist immer gut, weiß aber aus der Mercedes-Ecke, dass die zweiteiligen Bremsscheiben nicht sooo der Bringer sind bei harter Beanspruchung. Eventuell bleibe ich auch bei meinen 340er-Vierkolben-Version und rüste nur Scheiben, Beläge und Bremsleitungen auf. Ist da schon eine spürbare Verbesserung wahrnehmbar? Klar, die Optik ist dann unverändert.

    • Neu

      Bednix schrieb:

      FRAGE in die Runde:
      Die Performance-Bremsscheiben sind zweiteilig. Gibt es Erfahrungen, ob die schneller unwuchtig werden bei harter, sehr sportlicher Benutzung?
      Ich bin am Überlegen ebenfalls auf die größere Performance-Bremse umzurüsten, zwecks Optik und eine Bremsverbesserung ist immer gut, weiß aber aus der Mercedes-Ecke, dass die zweiteiligen Bremsscheiben nicht sooo der Bringer sind bei harter Beanspruchung. Eventuell bleibe ich auch bei meinen 340er-Vierkolben-Version und rüste nur Scheiben, Beläge und Bremsleitungen auf. Ist da schon eine spürbare Verbesserung wahrnehmbar? Klar, die Optik ist dann unverändert.
      Verstehe die Frage nicht, Du hast doch die M-Sport Bremse in Deinem 340i, oder? Da ist die Bremse genau die gleiche, wie die Performance-Variante abgesehen von der Farbe ... Beläge und Scheiben kannst Du einfach so tauschen oder willst Du echt den großen Aufpreis nur für die andere Farbe zahlen?
    • ANZEIGE