[HowTo] USB-Buchse im Handschuhfach Nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [HowTo] USB-Buchse im Handschuhfach Nachrüsten

      Einbauzeit: ca. 30-45min + Coding 6NS
      Material
      - USB Buchse 30€ - Teilenummer 84109229294
      - USB Verbindungskabel 51€ - Teilenummer 61119251703
      - Torx T20
      - Schlitzschraubenzieher
      - Japanmesser oder Sackmesser
      - einen freundlicher Coder der für Variante a) die Ausstattung 6NS freischaltet


      Mögliche Varianten
      a) Bluetooth Ausstattung 6NH (nur 1 Telefon etc. und kein Snap-In)
      Hier ist der Anschluss frei wie auf Bild 8 und der Umfang wird somit erhöht :)

      b) Bluetooth Ausstattung 6NS (2 Telefone etc. mit Snap-In)
      Hier wird der Anschluss bereits belegt sein durch den Snap-In. Wer diesen jedoch nicht benötigt oder lieber einen zusätzlichen USB-Anschluss im Handschuhfach möchte, kann dies ersetzen (zurückgewechselt werden kann ja jederzeit da am bestehenden system nichts entfernt wird)
      Achtung: Es geht nur entweder USB oder Snap-In, nicht beides! -> Resultat 1x USB Mittelarmlehne, 1x USB Handschuhfach, kein Snap-In mehr

      Hier ein Vorher/Nachher Vergleich
      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/1-1.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/11.jpg]

      Anleitung


      Um die Armatur zu entfernen geht man am besten mit den Fingernägeln in die obere Kante (gelbe Pfeile) und zieht sie etwas zu sich.
      Wenn sie sich anfängt zu lösen, muss man von unten (blauer Pfeil) ziehen, dann kann man die Leiste heraushebeln. Es ist alles nur gesteckt und es kann eigentlich nichts kaputt gehen.

      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/1.jpg]

      Ist die Leiste ersteinmal draussen müssen noch 2 Steckverbindungen (gelbe Pfeile) gelöst werden. Der obere ist für die Warnblinker und ist einer der hartnäckigen Sorte zum lösen.
      Der untere ist für die Türschliessung und geht sehr leicht ab.

      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/2.jpg]

      Um das eigentliche Radio zu entfernen muss zuerst die Klimasteuerung ausgebaut werden durch die beiden Torx-Schrauben (gelbe Pfeile). Um an die letzten beiden Schrauben der Klimasteuerung zu gelangen, muss zuerst die untere Abdeckung entfernt werden.

      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/3.jpg]

      Hierfür am besten einen Schlitzschraubenzieher verweden um die 2 Klips (gut in Bild 5 zu sehen) zu lösen.

      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/4.jpg]

      Sind die beiden Klips gelöst kann die Abdeckung abgezogen werden. Das LED muss nicht unbedingt abgelöst werden, die Abdeckung einfach über den Cup-Holder legen.

      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/5.jpg]

      Die bereits erwähnten 2 letzten Torx-Schrauben der Klimasteuerung lösen (gelbe Pfeile).

      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/6.jpg]

      Den Stecker der Klimasteuerung (blauer Pfeil) konnte ich nicht lösen und legte sie somit einfach zur Seite.
      Damit ist nun endlich das Radio frei und die 4 Torx-Schrauben (gelbe Pfeile) können gelöst werden.

      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/7.jpg]

      Das Radio kann nun herausgezogen werden. Keine Angst es kann nichts schiefgehn :)
      Bei Variante a) ist nun der gelbe Stecker frei (gelber Pfeil) und bei Variante b) wäre dort der Snap-In angeschlossen.
      Was der orange Stecker für eine Funktion erfüllt bleibt ein Geheimniss...

      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/8.jpg]

      Nun ist noch eine kleine Modifikation am bestellten USB-Kabel nötig, denn, wie sich unschwer erkennen lässt, ist das Kabel baige und nicht gelb ;)
      Es muss lediglich eine Riefe (gelber Pfeil) abgeschnitten werden damit das Kabel in den gelben Stecker am Radio passt.

      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/9.jpg]

      Zum Schluss das Kabel via Handschuhfach mit dem baigen Ende (am weissen Ende wird die USB Buchse aufgesteckt) zum Radio durchschieben.
      Nicht gleich aufgeben, das klappt eigentlich ganz gut mit etwas geschick ;)
      Achtung: Vor dem Einstecken ins Radio prüfen, dass es auch ohne Probleme wieder eingeschoben werden kann und das USB-Kabel nicht abgekickt wird.

      [Blockierte Grafik: http://www.x12.ch/usbbuchse/10.jpg]

      Tja.. das wars dann auch schon, jetzt das ganze wieder zusammen bauen und ggf. den Codierer dran lassen und sich über einen 2. USB-Anschluss freuen.

      Grüsse
      Manuel
      ""

      Grüsse ///Manuel

    • Danke für das Super HowTo :) Ich dachte eigtl. ich wäre fertig mit dem Umbau meines F30, aber jetzt hast du mir einen Floh ins Ohr gesetzt :D

      Hast Du die Kabel einfach aus dem Kabelschuh gelöst bekommen? Bei mir war das beim Umbau der Klimabedienblende ein Akt sondergleichen...gibt's da nen Trick?


    • öhm du meinst bei der Leiste am Warnblinker Stecker oder wo genau?
      Da hats eine kleine Kabelführung ja, dürfte aber gut zu lösen sein :) habe es nun schon an 2 Fahrzeugen gemacht.
      Die Klimablende habe ich aber beides mal nicht vom Kabel trennen können :cursing: Naja, war hier jetzt auch nicht notwendig.

      Ach und nebenbei, das ist ein NBT, kein CIC. Keine Ahnung ob dies beim CIC gleich machbar ist!

      Grüsse ///Manuel

    • Klasse How to. :thumbup:
      Ein zweiter USB hat schon Mehrwert.
      Ich möchte nicht wissen, was BMW für den Einbau nehmen würde.

      Einige haben es wohl schon ab Werk (ich dachte eigentlich ich auch). Hab dann eine Ewigkeit jeden Milimeter im Handschuhfach umsonst abgesucht.
      Ist aber wohl eine Extra SA.

      Danke dafür

    • Hab das gleiche eben bei unserem Mini mal probiert, der hat einen Champ mit Combox verbaut, dort klappt das ganze auch, das Kabel muss halt nicht von der Headunit sondern von der Combox gelegt werden. Denke das kann man auch auf die BMWs mit Champ übtertragen. Danke für die geile Idee, endlich einen großen Stick dauerhaft im Auto :)

      Gruß Andreas

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/21731302jh.jpg]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Angor ()

    • Hey Manuel. Hier ist Dein Thread also. :) Top! :)

      Ansprechpartner BMW Matthes / FF Retrofittings
      Matthes Preislisten --> *klick mich*
      Codierer für F-Modelle im süddeutschen Raum. ;)
      Bei Interesse an Nachrüstungen (z.B. LED Heckleuchten, 10,25" Display, Tempomat, M Lenkrad,...) einfach melden.
    • Kruemel schrieb:

      Dann suchst du falsch :)
      leebmann24.de/bmw-ersatzteile…mer=61119251703

      Ich habs jedoch über meinen Händler bestellt, nur nummer durchgegeben und fertig.
      Hab die Nummer eingegeben und es nicht gefunden aber so geht es ja :)

      Vielen Dank!
    • Ich hab jetzt alle Teile zusammen und wollte morgen den Umbau machen, hab jetzt aber gerade gelesen, dass der zweite Port nur zum Datenimport funktionieren würde?!

      Also könnte ich nicht einfach Filme darauf packen und den also Videostick benutzen?

    • ANZEIGE