Audi S5 Sportback gegen BMW 435i Gran Coupé

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Audi S5 Sportback gegen BMW 435i Gran Coupé

      Und noch ein Vergleich:

      auto-motor-und-sport.de/vergle…i-gran-coupe-9940906.html

      Mich überraschen die schlechten Fahrleistungen des 435er, das muss doch eig. (viel) flotter gehen :cursing:

      vG.

      ""
    • Klar, mit PPK wäre er deutlich flotter.
      Allerdings hat er auch in der Rundenzeit eine halbe Sekunde Rückstand gehabt: S5: 1.17,7 min|| 435i: 1.18,2 min
      Ich hätte eig. erwartet dass der 4er bei 122 kg Gewichtsunterschied zumindest auf der Teststrecke vorteile hätte.

      Was mich auch ein wenig wundert ist die Gewichtsangabe. Dass der Testwagen, wie beim BMW, schwerer ist als die Herstellerangabe ist ja normal und Ausstattungsabhängig.
      Wie kann es aber sein dass der Audi Testwagen tatsächlich vollgetankt 13 KG leichter ist als das vom Hersteller angegebene Leergewicht? ?(

    • Und schon haben wir den nächsten Skandal beim VW Konzern :O

      Nach Softwaresteuerung für veränderte Abgaswerte nun Testwagen mit geringeren Leergewicht, für bessere Testergebnisse :D

      GGF. Handelt sich auf der Homepage ja um einen Fehler bei der Angabe des Gewichtes ?

      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Vom Audi A5 Sportback gibt es bald ein neues Modell das im Frühjahr nächsten Jahres kommen wird.

      Gibt es beim 4er Gran Coupé auch schon einen Termin für ein LCI? Glaubt ihr da werden die Änderungen ebenfalls so mager ausfallen wie beim F30?

    • Die halbe Sekunde verliert er doch alleine schon beim Sprint auf 100. Hätte man dem 435i neben der Sperre mal noch das MPPK und die M-Sportbremse verpasst, hätte er am Ende die Nase sicherlich vorne gehabt :thumbup:

      Es wird ja gerade hier viel erzählt das es vom 4er angeblich kein LCI geben soll. Was ich persönlich aber auch erst dann glaube wenn es von BMW offiziel bestätigt wurde ;)


      '
      Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 mit Tapatalk 2....



      Wer noch einen Nachrüstkabelsatz für die 4er LCI Rückleuchten braucht => PN an mich 8) ;)
    • Mich wundert das nicht. Ich bin den S4 3 Jahre gefahren, Fahrwerk / Allradauslegung, Bremse und Getriebe sind einfach besser als beim BMW wenn es rein um Performance geht.

      Zudem streut der Kompressormotor deutlich nach oben, im Gegensatz zum V8 vorher..

      -------------
      958 Cayenne s Diesel
      996 turbo Cab, schiefermet/zimt

    • Ray_S schrieb:

      Mich wundert das nicht. Ich bin den S4 3 Jahre gefahren, Fahrwerk / Allradauslegung, Bremse und Getriebe sind einfach besser als beim BMW wenn es rein um Performance geht.

      Zudem streut der Kompressormotor deutlich nach oben, im Gegensatz zum V8 vorher..

      +1, BMW kann Heckantrieb, beim Allrad geht leider viel von der Agilität verloren.

      Komme auch von Audi, RS4 B7 und Co.

      Greetz, Thomas
    • Naja wenn der Audi soviel besser wär, dann würde er mit 30PS mehr und Allradantrieb wohl mehr rausholen als ne halbe Sekunde. Und die verliert der BMW ja wie gesagt schon beim Start von 0 auf 100...



      Wer noch einen Nachrüstkabelsatz für die 4er LCI Rückleuchten braucht => PN an mich 8) ;)
    • Auf dem HHR zählen Faktoren wie Gewicht, Fahrwerk (Handling, Einlenken) & Bremse. Eiiiiiigentlich ein Heimspiel für BMW...
      Sicher hört ein 435i Owner das nicht gern, aber das Auto ist in erster Linie ein Gran Turismo. Bei den Vorgängern waren die Unterschiede zum M3 weniger groß, bzw. besser zu kompensieren. Die Zeit, die der 435i erreicht hat, wurde locker von nem E92 erreicht, der M3 V8 war 3,5 Sek. schneller. Heute ist der Gap nahe 6 Sekunden!
      Ich versuche das objektiv zu sehen, aber BMW hat sich recht deutlich von der Freude am Fahren zugunsten Hightech und Connectivity verabschiedet, mit wenigen Ausnahmen. Halt Flottenkunden befriedigen.
      Und ja, ich bin bereits alle der zuvor genannten Autos gefahren & wir fahren ab Weihnachten einen F31 :thumbup:

      Schönen Sonntag-Abend,

      Thomas

    • ANZEIGE