320i Sportauspuff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 320i Sportauspuff

      Neu

      Würde mir gerne für meinen 320i Baujahr 2016 einen Sportauspuff kaufen, der ist mir viel zu leise. Das ganze soll mit TÜV sein und kein Vermögen kosten, deshalb fällt der von Eisenmann leider raus. Doppelrohr links 2x76mm sollen es werden.

      Bis jetzt stehen für mich zwei Kandidaten zur Auswahl. Remus oder Bastuck. Habe beide schon früher auf Golf gefahren, war mit beiden zufrieden aber das ist 15 Jahre her und wohl nicht mehr zu vergleichen. Friedrich Motorsport kenne ich gar nicht von da her würde ich den ausschliessen? Oder gibt es andere Meinungen dazu?

      Für mich steht der schöne sportliche klang im Vordergrund, nicht mögliche Leistungssteigerung.

      Hat jemand Erfahrung mit diesen Endtöpfen?

      Lohnt sich bezogen auf den Klang der zusätzliche Invest für einen passenden Mittelschalldämpfer oder reicht der Endtopf?

      ""
    • Neu

      Guter Sound ist eine racinganlage das ist mir klar. Aber zwischen der nichthörbaren Serie mit ihrem flachen Gefippe und einer Racinganlage muss ja noch was dazwischen liegen

    • Neu

      Das ist mir klar... etwas lauter wäre schon viel wert. Die Frage ist halt ob man mit Remus oder Bastuck besser bedient ist und ob der Invest in einen Sport MSD lohnt?

    • Neu

      ich Klinke mich mal kurz hier ein.
      Ich fahre den 320i als Lci.Dieser war mir vom Sound auch etwas zu leise und zu fade.Habe mir dann später den Performance Endschalldämpfer vom 328i besorgt,und siehe da,er macht jetzt schön brmmmmbrmmmmm.
      Der Schalldämpfer ist echt ein Sahnestück auf dem Auto,für den jenigen der das Auto jeden Tag bewegt.Um die 2000Umdrehungem hört man ihn gut,aber sonst,hat er einen schönen dumpfen und kernigen Sound.
      Ich hoffe ich konnte hier ein wenig weiterhelfen.

    • Neu

      super vielen dank für die Info. Der 320i hat aber doch keine klappensteuerung, wie hast du denn das gelöst? Passte der Rohrdurchmesser oder hast du ein Reduzierstück dazwischen gesetzt?

    • Neu

      Kein Ding.Wenn ich dir damit weiterhelfen kann,dann gerne.
      Klappe ist bei mir immer offen.Habe die Klappe festgestellt.Ich wollte mir zwar immer noch eine Nachrüstung einbauen,welche ich auch schon seit längerem habe aber bis jetzt noch keine Zeit dafür gefunden.Meine Klappensteuerung funktioniert auch nur mit einem Taster,und nicht wie die Meisten mit einer Fb.Das wollte ich nicht.
      Eine Reduzierung brauchst du.Ich glaube von 75mm auf 68mm.musst aber mal ein bissl im .net suchen,da findest du die Maße dafür.

    • Neu

      Ist gibt natürlich auch Massnahmen die aus deinem 320i ein richtiges Sound Monster machen.

      Ich würde persönlich mal den MSD bearbeiten lassen...

      Ist natürlich nicht so einfach mit TÜV aber wens ein Profi macht erkennt man es nicht so schnell.

      Wenn du aber auf nummer sicher gehen willst sind solche Optionen nichts für dich :pinch:

    • Neu

      vor allem nicht wenn so ein Ding auch noch eine manuelle Klappensteuerung hat werde ich wohl wieder Stammkunden bei der allgemeinen Verkehrskontrolle des Dorfsheriffs

      Der Eisenmann ist mir echt zu teuer muss ich sagen weil auch bei dem wird es ja nicht reichen nur den esd zu wechseln oder?

    • Neu

      Also wenn ich das sehe und höre finde ich den remus sound schon nicht so übel... wenn man mal den originalen sound daneben hält sind das ja schon welten:



    • Neu

      bei dem remus video ist die anlage auch ab kat.
      und dafür das sie ab kat ist find ichs zu leise.
      macht aber eh den Eindruck als wäre deine Entscheidung in stein gemeißelt.
      mir wäre es die preisleistung nicht wert.
      aber im endeffekt muss es dir ja gefallen.

    • ANZEIGE