Bedienungsanleitung 320d Touring F31

  • Hallo,

    Da die Frau des Vorbesitzers des 320d den ich eben gekauft habe Französin ist ist eine französische Bedienungsanleitung dabei.

    Da meine Frau aber besser deutsch kann als französisch möchte ich die Anleitung in deutscher Sprache.

    Weiß jemand wo ich sie bekommen kann, am besten gedruckt, eventuell auch als pdf?

    Mit freundlichen Grüßen

    ProApe

  • Beim BMW-Händler kann man die auch bestellen, kostet halt was.

  • Die Driver's Guide App habe ich heruntergeladen, aber da ist alles auf englisch; komisch da BMW ja aber eine urdeutsche Marke ist. ...wobei, ich sehe gerade, dass in der Info zur App eine ganze Reihe Sprachen aufgezählt sind. Wie kann ich auf eine andere Sprache als englisch umstellen?

    Die Bedienungsanleitung die dabei ist ist sehr dick: 286 Seiten

    Eine andere Frage: ich habe den Eindruck, dass in dieser Anleitung Funktionen beschrieben sind, die dieses Auto nicht hat. Wie kann ich eigentlich wissen welche es davon tatsächlich gibt?

  • 1) Uhm - ich habe gerade mal selbst geschaut, ob man in der Driver's Guide App die Sprache umstellen kann - habe aber auch nichts gefunden...


    2) In den gedruckten Bedienungsanleitungen waren schon immer alle möglichen Sonderausstattungen mit abgedruckt (versehen mit einem * - dieser wurde als Synonym für "Sonderausstattung" verwendet).


    3) Du wirst doch wissen, was in Deinem neu gekauften Fahrzeug (oder hast Du den von Privat gekauft) alles verbaut ist...? Zumindest sollte das im Kaufvertrag (sofern vom Händler gekauft) stehen... Alternativ auf Leebmann24.de die Fahrgestell-Nummer eingeben und sich da die Ausstattungsliste anzeigen lassen...

  • Ich habe es von einem Bekannten gekauft, also privat.

    Auf leebmann24.de wird die Fahrgestellnummer nicht gefunden.

  • Ev. hängt die Sprache mit dem Profil zusammen, das bei BMW für die App angelegt wurde. Und in der Driver's Guide App sind nur die Ausstattungen angeführt, die auch tatsächlich verbaut sind, in der Druckversion eben alle, wie schon gesagt.

  • In den gedruckten Bedienungsanleitungen waren schon immer alle möglichen Sonderausstattungen mit abgedruckt (versehen mit einem * - dieser wurde als Synonym für "Sonderausstattung" verwendet).

    Das Problem ist, dass die Optionen NICHT mit einem * gezeichnet sind, sodass man nicht weiß, was serienmäßig ist und was Option.