[HowTo] Ambiente Beleuchtung B Säule bei Sport Line & M Paket nachrüsten

  • Hallo mal wieder. Da es dazu wiedermal nur sehr sporadisch Bilder und genauere Infos gibts, hier mal zusammen gefasst.


    Hier möchte ich mal aufzeigen was alles gebraucht wird um die nur in der Modern oder Luxury Line enthaltene Beleuchtung der B Säule nachzurüsten. Warum auch immer das so ist...

    Vorweg noch, wenn ihr das selber versucht übernehme ich keine Haftung für Schäden da man schon wissen sollte was man tut!!!



    Vorraussetzungen:


    Sinnvoller weise sollte man wenigstens das kleine Lichtpaket bei dem kein Lichtwechsel möglich ist haben. Besser ist natürlich das große Lichtpaket da der Kabelbaum der eingebaut wird weiß und orange kann. Sollte man tatsächlich keins haben kann man das ganze trotzdem verbauen, muß sich dann aber irgendwo her eine Klemme 15 ziehen und sich für eine Farbe entscheiden.



    Was braucht man also?


    Viel isses ja nicht.


    2x Lichtleiter B Säule
    Anthrazit 63 31 9 242 154
    Beige 63 31 9 242 155
    Grau 63 31 9 242 153
    Kabelbaum Innenleuchte
    F32, F33
    links 61 31 9 242 165
    rechts 61 31 9 283 694
    F36
    links 63 31 9 288 984
    rechts 63 31 9 288 985
    F30, F31, F35
    2x 61 31 9 242 163
    12x MQS Stiftkontakt ohne ELA 61 13 1 393 723 0,5-0,75MM² /SN
    2x MQS Stiftgehäuse 61 13 8 377 213 oder 61 13 6 931 929
    Gewebeband


    Die Kabelbäume kann man zur Not auch in andere Modellreihen wie angegeben verbauen da sie sich teilweise nur durch andere Halter unterscheiden.


    Frisch ans Werk.


    Ja nachdem wie man die 3 Kabel am Hauptkabelbaum abzweig braucht man anderes Werkzeug was denke ich klar ist. Da ich Stromdiebe absolut nicht mag und auch nur Löte wenn unbedingt nötig habe ich das ganze mit crimpen am Stecker der Türdurchführung gemacht. Ich finde das ist die sauberste Lösung und wer mich kennt weiß das ich diese bevorzuge. Dafür wird aber eine MQS Crimpzange benötigt die wohl nicht jeder im Werkzeugkasten hat. Gehen tut es natürlich auch mit den 2 anderen Varianten.


    Am besten die Batterie abklemmen da es sonst passieren kann das beim abstecken der Türstecker der Fensterheber die Normierung verliert und muss dann wieder angelernt werden.


    Es müssen die Einstiegsleisten vorne und hinten, die hinteren Lehnenseitenteile, die untere B Säulenabdeckung und die obere B Säulenabdeckung demontiert werden(F30, F31, F35 und F36). Bei der oberen muss der Gurt nicht ausgefädelt werden. Einfach in der Hand behalten da man daran ja arbeitet. Dann macht mann aus dieser oberen Abdeckung das alte Airbag Symbol raus und clipst das neue ein.


    5.jpg


    Dann clipst man den Kabelbaum mit den LEDs in das neue Emblem von hinten ein. Die Halter für die 3 Klemmen am Kabelbaum sind schon an der B Säulenverkleidung hinten dran, genauso wie die 2 Löcher schon in der Karosserie sind wo der Kabelbaum nachher eingeclipst wird. Also die 3 Klemmen sinnvoll an der Verkleidung fest machen und dann kann die obere Verkleidung wieder eingebaut werden.


    1.jpg


    Nun clipst man in die 2 vorhanden Löcher in der Karosserie den Kabelbaum ein und dann liegt er schon fast am Fahrzeugkabelbaum der B Säule.


    4.jpg


    Da ich an den Türstecker der hinteren Tür gehe und der Kabelbaum einen MQS Stecker dran hat, habe ich mir ein Adapterkabel aus jeweils 6 MQS Pins und einem Stiftgehäuse gebaut. Normalerweise sind die 3 Kabel an einem Verbinder unterhalb der C Säule dran, also wenn man es ganz genau haben will müßte man sie sogar da hin ziehen.


    Dummerweise oder wahrscheinlich aus Kostengründen sind alle Kabel des Kabelbaums den man gekauft hat braun. Daher hier das Pinning:


    Pin 1 Masse
    Pin 2 Orange
    Pin 3 Weiß


    Also Türstecker trennen und ins innere legen damit man besser hantieren kann.


    2.jpg


    Pins 14, 17 und 18 auspinnen. Sollte man nur Low Lichtpaket haben dann nur 14 und 17 da 18 nicht vorhanden ist. Die Kabel die am Türstecker dazu gecrimpt werden sollten nicht dicker wie 0.35mm² sein da man sie sonst nicht mehr in den Stecker bekommt. Idealerweise nimmt man die Kabelfarben Braun, Weiß/Rot und Weiß/Blau. Alle anderen tun es natürlich auch. Jetzt verbindet man alles wie folgt:


    Türkabelbaumstecker MQS Stiftgehäuse
    Pin 14 Masse Pin 1 Masse
    Pin 17 Weiß/Rot Pin 2 Orange
    Pin 18 Weiß/Blau Pin 3 Weiß


    Dann steckt man das MQS Stiftgehäuse in den Stecker des neuen Kabelbaums und clipst das ganze in den vorgesehenen Halter am Fahrzeugkabelbaum ein.


    3.jpg


    Nicht vergessen den Türstecker wieder in die Tür zu legen und an zu stecken. Wenn man alles richtig gemacht hat sollte jetzt bei Licht ein und Zündung an eine der beiden Farben Leuchten. Idealerweise die die ausgewählt ist, sonst sind Pin 2 und 3 vertauscht.


    7.jpg


    6.jpg


    Jetzt wieder alles zusammen bauen und fertig. Viel Aufwand für so eine Kleingkeit, aber was tut man nicht alles...


    Viel Spaß beim nachrüsten.

    Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    2 Mal editiert, zuletzt von mhhforyou ()

  • Danke für die Anleitung! Habe gestern das o. g. Material bestellt. Freue mich schon auf den Einbau ^^


    Werde in diesem Zuge auch gleich die Widerstände der LED's verringern, da mir auch das LCI Licht zu dunkel ist bei schwarzer Innenausstattung sowie Hochtöner in den hinteren Türen nachrüsten. Habe zwar (noch) HIFI aber arbeite mich schrittweise zum HK. :thumbsup:
    Wenns klappt schreibe ich dazu auch ein How-To...

  • Da die B Säulenbeleuchtung auch in den Preislisten des F33 keine Erwähnung findet gehe ich hier mal von einem ETK Fehler aus.

    Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

  • Schaaaade, ich mag doch Licht im Auto :weinen:
    Mir fehlt auch noch ne Beleuchtung um meine nachgerüstete silberne Klimablende ... aber, das is ein anderes Thema.


    Komisch nur, dass die Dingr ne eigene Artikelnummer haben, die auch nur im F32 und F33 Verwendung findet, und beide haben keine B-Säule ... Mysteriös ... vielleicht doch sowas wie der Lufthaken oder Blinkerfluid ... :watchout

  • Theoretisch müsste der Mod beim F31 auch an der C-Säule gehen, wenn man sich die drei Kabel hin legt oder? :whistling:

  • Theoretisch müsste der Mod beim F31 auch an der C-Säule gehen, wenn man sich die drei Kabel hin legt oder? :whistling:

    Geht, hatte ich auch vor. Die Säulen Beleuchtung kommt aber nur richtig gut wenn man dahinter sitzt (ich drehe mich selten um während der Fahrt). Da bei mir kaum jmd im Kofferraum mitfährt - oder wenn doch dann nicht bei Bewusstsein - habe ich auf den Mod an der C-Säule verzichtet

  • Hatte sie bei meinem alten F36 an der C-Säule... war schon cool musst du aber von vorne abgreifen ;)

    Verkaufe Original 440i Auspuff..... PN :thumbsup:

  • Wie verhält sich das FEM, wenn man da weitere LEDs anschließt?


    Die Stromaufnahme wird ja durch jede LED höher.
    Liefert das FEM eine konstante Spannung und passt den Strom an?


    Bei wieviel mA ist die Grenze vom FEM?


    Ihr scheint die LEDs ja parallel angeschlossen zu haben.