Höhere Versicherungsbeiträge ab 2020 für BMW fahrer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Höhere Versicherungsbeiträge ab 2020 für BMW fahrer?

      Tag liebe BMW Gemeinde,

      bin die Woche etwas am Vergleichen der Versicherung für 2020 und muss grad doch sehr Staunen das trotz besserer SF Klasse ich für meine beiden BMW`s deutlich tiefer in die Tasche greifen muss als dieses Jahr.

      Meine beiden BMW`s werden trotz besserer SF KLasse ( e90 SF3 auf 4 und F34 SF 11 auf 12 ) in diesem Jahr deutlich Teurer, obwohl ich bis jetzt Unfallfrei unterwegs bin.
      Günstigster Preis beim F34 laut verivox Vollkasko mit schlechteren Konditionen ist immer noch 100€ Teurer als jetzt und die aktuelle Versicherung will 200€ mehr im nächsten Jahr -.-
      Beim e90 sind es nur 20€ mehr als jetzt aber durch die SF klasse ja 10% weniger.

      Bei Bekannten BMW Fahrern sieht es ähnlich aus, habt ihr die selben Erfahrungen gemacht?
      Gibt es irgendwelche Gesetzlichen gründe oder einfach nur die normalen Statistischen Werte?

      ""
    • Neben vielen anderen Faktoren sind die Hauptfaktoren für deine Versicherung:
      -SF Klasse (die legst du selbst „quasi“ fest
      -Regionalklasse - legt der GdV fest, ist abhängig von deinem Wohnort
      -Typklassen - legt ebenfalls der GdV fest. Gerade unsere BMWs steigen da stetig in der Teilkasko und Vollkasko wegen den ganzen Diebstahl / Aufbruchschäden

    • Ich kann einen Preisanstieg nicht bestätigen.
      Bin von SF31 auf SF32 und 35 € billiger geworden.
      Wobei die Typklasse in der VK von 26 auf 25 runter gegangen ist.
      Zahle jetzt noch 386€ im Jahr.
      Ist aber auch das erste Mal das eine Autoversicherung bei mir wirklich billiger geworden ist.

      Gruß Jörg

      Das Leben ist zu kurz um kleine hässliche Autos zu fahren
    • HUK24 und sowohl für den F34 als auch den F36 gab es bei uns keinen Preisanstieg.

      Habe in den Medien gelesen, dass Regional- und Typklasse sich wohl sehr oft vom letzten zum neuen Jahr geändert haben sollen und würde Deinen Effekt darauf schieben.

    • Wen es interessiert die Regionalklassen gibts hier:
      gdv.de/de/themen/news/regional…nach-bundeslaendern-35110
      und die Typklassen inkl Verlauf der letzten Jahre gibt es recht übersichtlich bei autoampel.de

      Der 320d ist tatsächlich in der TK und VK um je eine Klasse gesunken. Der M3 eine Klasse in der TK gesunken, dafür eine in der HP hoch.
      Regionalklasse ist gleich geblieben, trotzdem soll der 320d 10% teurer werden bei der Allianz :rolleyes:

    • Bei mir leider auch dramatisch gestiegen.
      Ein erster Preisvergleich im Internet ergab ca. 200€ mehr pro Jahr. =O
      Allerdings habe ich noch keine Rechnung meiner aktuellen Versicherung bekommen.
      Bin aus Berlin, vielleicht ist die Regionalklasse gestiegen?

    • Hallo zusammen

      Möchte euch mal fragen,was ihr für eure Versicherung bezahlt. In der TK bin ich auf SF 28 und der VK 17
      Mein GC kostet im Jahr ( 435i / 306 PS) 925 Eu VK SB 1000 TK 500 Eu sonst würde er gar nicht versichert. Andere Versicherungen sind noch weitaus teurer.Habe dies auf Check 24 nachgeschaut. Sehr warscheinlich liegt es daran das ich aus dem Rheinland komme.
      Im nächsten Jahr liege ich dann bei 850 Eu.
      Wenn ich jetzt auf 150 Eu TK gehe wären wieder 900 Eu fällig. Bei einem Scheibentausch wären die 150 TK natürlich besser. Bin noch am überlegen.

    • bernie264 schrieb:

      Hallo zusammen

      Möchte euch mal fragen,was ihr für eure Versicherung bezahlt. In der TK bin ich auf SF 28 und der VK 17
      Mein GC kostet im Jahr ( 435i / 306 PS) 925 Eu VK SB 1000 TK 500 Eu sonst würde er gar nicht versichert. Andere Versicherungen sind noch weitaus teurer.Habe dies auf Check 24 nachgeschaut. Sehr warscheinlich liegt es daran das ich aus dem Rheinland komme.
      Im nächsten Jahr liege ich dann bei 850 Eu.
      Wenn ich jetzt auf 150 Eu TK gehe wären wieder 900 Eu fällig. Bei einem Scheibentausch wären die 150 TK natürlich besser. Bin noch am überlegen.
      Irgendwie kann ich die Zahlen nicht nachvollziehen: bei der TK gibt es keine SF, VK mit SF17 klingt gut und ich vermute die Haftpflicht-SF liegt ähnlich hoch oder höher?

      Mein GC (440i mit MPPSK) kostet mit SB1000/500 bei 15 tkm keine 800 Euro im Jahr und das bei SF10 in Haftpflicht und VK. Und das auch im Rheinland.

      Da passt bei Dir doch irgendwas nicht, mit Deinen Spitzen-SF müsste das doch deutlich unter meinem Preis bei der HUK24 liegen, oder?
    • ANZEIGE