Rückruf Lengetriebe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meiner ist auch betroffen.

      EZ 04/2013 320d mit Standardlenkung ist auch betroffen .

      Wurde gestern informiert.

      ""
    • MaxxaMTrasher schrieb:

      Kann man diesen Rückruf irgendwo online nach verfolgen? Ich finde dazu weder bei BMW, noch beim KBA was..
      Ich habe beim KBA direkt und online nach längerem suchen auch nichts gefunden. Ich würde einfach einmal bei der BMW Kundenbetreuung anrufen. Die können dir das nach Nennung der letzten 7 Stellen deiner Fahrgestellnummer direkt mitteilen. Dauert keine 5 Minuten.
    • Ich hab' mich heute Vormittag nun drum gekümmert und eben die Antwort bekommen, dass mein 320d ebenfalls betroffen ist. Und ich muss ehrlich sagen, dass mir die ganze Situation ein bisschen stinkt:

      Nur durch reinen Zufall habe ich von dem Rückruf/der technischen Aktion über ein Internet-Forum erfahren und musste in Eigeninitiative der BMW-Kundenbetreuung schreiben um am Ende zu erfahren, dass das a) stimmt und b) mein 3er auch betroffen ist. Sowas kann doch nicht sein?! Der Hersteller muss doch mich kontaktieren und nicht andersrum... oder wie war das bei euch? :thumbdown:


      Mein 320d mit M-Paket und ///M-Performance Teilen
      ..und seit 09/2018 nun auch auf dem Motorrad unterwegs 8)
    • Neu

      Hier auch betroffen, Termin nächsten Dienstag in Alzey . Erfahren hab ich zufällig davon, weil ich mich ums AGR gekümmert hab :D

      BMW F31- 320D -Steptronic, M-Paket , B39-Colour und ner ganzen Latte an Ausstattung. Viel Eton und Mosconi am Navi Professional : - )

    • Neu

      Ich hab auch nochmals mit der Kundenbetreuung telefoniert. Aussage: nur bei sicherheitsrelevanten Aktionen wird der Halter kontaktiert. „Kleinigkeiten“ wie die Nacharbeit des Lenkhetriebes werden in der Regel beim nächsten Service automatisch mitgemacht.


      Mein 320d mit M-Paket und ///M-Performance Teilen
      ..und seit 09/2018 nun auch auf dem Motorrad unterwegs 8)
    • Neu

      MaxxaMTrasher schrieb:

      Ich hab auch nochmals mit der Kundenbetreuung telefoniert. Aussage: nur bei sicherheitsrelevanten Aktionen wird der Halter kontaktiert. „Kleinigkeiten“ wie die Nacharbeit des Lenkhetriebes werden in der Regel beim nächsten Service automatisch mitgemacht.
      Ist schon komisch die Aussage...

      ich wurde von der Niederlassung Dortmund angeschrieben. Dort war ich nie Kunde, aber der Vorbesitzer hatte den Wagen dort. Die haben scheinbar über die Fahrgestellnummer aus der BMW Datenbank meine Adresse recherchiert oder sind wie auch immer an meine Adresse gekommen.

      Die Niederlassung Hannover, bei der mein Wagen schon war, hat es nicht für notwendig befunden, mich anzuschreiben... Verstehe das einer wer will.

      Das als Kleinigkeit abzutun finde ich merkwürdig. Mein Kundendienstmitarbeiter sagte, dass wenn ein Defekt vorliegen sollte, er mich nicht mehr vom Hof fahren lässt. Stellt sich die Frage, was passiert im Falle eines Defektes mit einhergehenden Unfall, wenn BMW die Problematik kennt und scheinbar nicht alle Halter anschreibt?!? :/ Generell ist es traurig, wenn man als Kunde seinem Hersteller hinterher laufen muss und Infos zu solchen Aktionen teilweise nur aus dem Netz bekommt...

      Von daher gilt mein Dank der Niederlassung in Dortmund! Da wird der Servicegedanke scheinbar noch gelebt! :thumbup:

      BMWs bisher: 318i E46 Limo, 525i E39 Limo, 525i E39 Touring
      BMW aktuell: 320d F34, 318i E46 Touring


      Einmal BMW, immer BMW!!!

    • Neu

      Hab gestern auch Post vom Autohaus im Briefkasten gehabt. Freundliche Einladung doch mal die Werkstatt zu kontaktieren um das Lenkgetriebe bzw. die Verbindungsschraube nacharbeiten zu lassen. Es kommt sonst zu Geräuschen und einer variierenden Lenkung. Ein Fehler wird über eine entsprechende Check-Control-Meldung angezeigt. Kommt bestimmt lustig die Meldung "Ihr Lenkgetriebe verteilt sich gerade über die Autobahn! Guten Weiterflug" :thumbsup:

      Hab auch die normale Lenkung.

    • Neu

      Mein 320dA BJ 02/2014 Standardlenkung ist auch betroffen. Aktion wird morgen durchgeführt.

      Ich war in den letzten 2 Jahren wegen Problemen mit dem Lenkgetriebe (variierende Servo Unterstützung) öfter mal beim Freundlichen. Man kam nicht wirklich auf die Ursache und hat die Lenkspindel erneuert und mehrere Softwarestände ausprobiert. Und nun taucht im Facebook-Forum dieser Brief auf und ich erfahre von der Geschichte.... Hoffe meine Probleme gehören ab morgen Mittag der Vergangenheit an..

    • ANZEIGE