Angepinnt Welche Felge passt? Die große Sammlung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • rustyxxx schrieb:

      peffsen schrieb:

      Hallo Forum :)

      ich wurde heute von meinem Tuner etwas verunsichert.
      Bekanntlich sollte beim F30 ja folgendes ohne Probleme möglich sein:

      VA 8,5J ET34
      HA 8,5J ET26


      Ich würde gerne folgendes auf meinem Fahrzeug fahren und liege ±1mm daneben:
      VA: ZP.08 Deep Concave | Sparkling Silver 8,5x20 ET35

      HA: ZP.08 Deep Concave | Sparkling Silver 8,5x20 ET35 + 10mm Distanzscheiben
      mit rundum: 225/35R20 90

      Theoretisch sollte das mit ein bisschen wohlwollen doch funktionieren?(Achslasten passen)

      Mein Tuner sagt keine Chance weil im ZP Gutachten die Felgen nur für die VA freigegeben sind. Aber genau dafür macht man doch die Einzelabhanem, um ohne Gutachten TÜV zu bekommen oder? ?(

      Danke und Gruß Stefan
      F30 LCI 320D, M-Sportbremse
      Warum nimmst du dir nicht die 8,5/ET35 und 10J/ET45?

      Mit Festigkeitsgutachten und Reifenfreigabe abnehmen lassen und gut ist (habe ich so gemacht) :D


      Hi, danke für die Antwort.
      Das wäre natürlich das einfachste aber für 255er Hinterreifen fehlt meinem bmw einfach die Leistung. Ich bin auf meinem 320d e90 die styling 238 in 19" mit 225 rundum gefahren. Da war Fahrperformance reifen Preis und Optik optimal
      Sollte man erh wieder so eintragen lassen können.
      ""
    • peffsen schrieb:

      rustyxxx schrieb:

      peffsen schrieb:

      Hallo Forum :)

      ich wurde heute von meinem Tuner etwas verunsichert.
      Bekanntlich sollte beim F30 ja folgendes ohne Probleme möglich sein:

      VA 8,5J ET34
      HA 8,5J ET26


      Ich würde gerne folgendes auf meinem Fahrzeug fahren und liege ±1mm daneben:
      VA: ZP.08 Deep Concave | Sparkling Silver 8,5x20 ET35

      HA: ZP.08 Deep Concave | Sparkling Silver 8,5x20 ET35 + 10mm Distanzscheiben
      mit rundum: 225/35R20 90

      Theoretisch sollte das mit ein bisschen wohlwollen doch funktionieren?(Achslasten passen)

      Mein Tuner sagt keine Chance weil im ZP Gutachten die Felgen nur für die VA freigegeben sind. Aber genau dafür macht man doch die Einzelabhanem, um ohne Gutachten TÜV zu bekommen oder? ?(

      Danke und Gruß Stefan
      F30 LCI 320D, M-Sportbremse
      Warum nimmst du dir nicht die 8,5/ET35 und 10J/ET45?

      Mit Festigkeitsgutachten und Reifenfreigabe abnehmen lassen und gut ist (habe ich so gemacht) :D


      Hi, danke für die Antwort.
      Das wäre natürlich das einfachste aber für 255er Hinterreifen fehlt meinem bmw einfach die Leistung. Ich bin auf meinem 320d e90 die styling 238 in 19" mit 225 rundum gefahren. Da war Fahrperformance reifen Preis und Optik optimal
      Sollte man erh wieder so eintragen lassen können.
      Ich merke da nicht wirklich viel Unterschied bei der Performance zwischen meinen Sommer 235/275 und Winter 225 rundum und habe auch "nur" einen 320i :D

      Wenn du auf Performance wert legst würde ich auf leichte 18 Zoll gehen :)
    • Für performance im Sinn von Beschleunigung und Ansprechverhalten wirst du sicher Recht haben. Ich hab für mich mit performance eigentlich nur die Fähigkeiten gemeint ihn rumlassen zu können :D das ging mit meinem schwächeren e90 320d leider viel besser als mit dem f30 320d. Das schieb ich jetzt in erster Linie natürlich auf die Reifen.

      Deswegen möchte ich schon gerne die genannte Kombination fahren und vielleicht nochmal an die ursprüngliche Frage erinnern ;)

    • Mal ne schwierige(?) Frage an die "Passt/Passt nicht"-Experten ... der F34 3er GT hat ja etwas andere Reifen Dimensionen und andere Proportionen als der F30/F31.

      Maximal wird beim F30 von 9x20 vorne gesprochen, drum meine Frage, ob es vorstellbar ist auf dem F34 9.5x20 rundrum zu fahren? Vermutlich nein, aber vielleicht ja doch. ;)

    • Nur nochmal um sicher zu gehen,
      ich hätte da mal eine Frage zu meinen neuen Sommerfelgen. Es geht um die Hinterachse. Felge hinten ist: 9J19 ET40 und es soll ein 255/35er Reifen drauf. Gemäß Reifenrechner.at und Liste vorne sollte das passen.
      In der ABE/Gutachten sind bei dieser Größe folgende (relevanten) Auflagen eingetragen:


      - schrieb:

      1.) Die Radabdeckung an Achse 2 ist durch Ausstellen des Kotflügels oder durch Anbau von
      dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 30° vor Radmitte herzustellen. Die gesamte
      Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes
      des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genannten Bereich abgedeckt
      sein.


      2.) Die Radabdeckung an Achse 2 ist durch Ausstellen der Heckschürze und des Kotflügels oder
      durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 50° hinter Radmitte
      herzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal
      möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben
      genannten Bereich abgedeckt sein.

      Die Punkte sind bei 255, 265 und 275 aufgelistet. Bei 255 entfällt das aber, richtig?
      Ja ich hatte schonmal ne grobe antwort, aber ich würds gern genau wissen :P

      Liebe Grüße :hi25:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elborrat ()

    • Hallo liebes Forum,

      ich hoffe mir kann hier jemand bei einer (wahrscheinlich sehr simplen) Frage helfen.
      Gegooglet habe ich schon mehrfach, leider verstehe ich die ganze Sache mit der Einpresstiefe nicht.

      Hintergrund:
      Ich möchte von Bekannten gebrauchte Winterfelgen für meinen F30 kaufen. Diese waren auf einem 118d (E87) als 16 Zoll Felgen drauf.
      Winterreifen werden dann separat neu beschafft (225/55/R16).

      Laut der Lochkreis.de Seite stimmt der Lochkreis von 5x120 beim E87 schon mal mit meinem F30 überein.
      Bei der ET wird 42 angegeben.

      Auf meinem F30 habe ich derzeit 18 Zoll Felgen (225/45/R18) mit einer ET von 34 drauf (siehe Lochkreis.de).

      Frage: würden diese 16 Zoll Felgen mit einem ET von 42 auf meinem F30 mit ET 34 passen?
      Die ganze Sache mit dem ET verstehe ich nicht so wirklich.

      Vielen Dank im Voraus.

    • Die ET wird im ersten Beitrag in den letzten Zeilen erklärt und wie sich die ET auswirkt ;)

      Gruß Hendric :)

      Verkaufe: MSD-Attrappe für alle 40i- und 35i-Modelle


      Umbau des Mittelschalldämpfers von N20, N55, B38, B48 und B58 - bei Interesse PN


    • Staati schrieb:

      Die ET wird im ersten Beitrag in den letzten Zeilen erklärt und wie sich die ET auswirkt ;)
      Hallo Staati,

      das habe ich mir auch durchgelesen und verstehe auch wie es sich auswirkt.
      Leider weiß ich dadurch trotzdem nicht, ob diese in Ordnung sind bzw. ob sie passen.

      Habe mich noch mal genauer erkundigt, es sind 7x16 ET44 Felgen, Original BMW Styling 229 für den E87.
      Aktuell auf meinem F30: 8x18 ET34, BMW 397 Doppelspeichen.

      Nun habe ich alle aktuellen und zukünftigen Werte mal beim Reifenrechner eingegeben und es kommt bei Änderung Außenkante -2,3 und Innenkante -0,3 cm raus.
      Ist das nun in Ordnung oder nicht? Das ist das, was ich nicht verstehe.

      Wäre nett, wenn sich jemand meine Daten vom Reifenrechner anschauen und beurteilen könnte.

      Vielen Dank!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tinochill ()

    • Sieht man schon auf dem Bild von Reifenrechner das die neuen Felgen weiter im Radhaus stehen wie die alten ;) genauso wird es auch im ersten Beitrag erklärt an Hand der Beispiele mit der ET.

      Dazu kommt noch das 225er auf einer 7J eigentlich zu breit sind, da montiert BMW normal 205er.

      Gruß Hendric :)

      Verkaufe: MSD-Attrappe für alle 40i- und 35i-Modelle


      Umbau des Mittelschalldämpfers von N20, N55, B38, B48 und B58 - bei Interesse PN


    • Staati schrieb:

      Sieht man schon auf dem Bild von Reifenrechner das die neuen Felgen weiter im Radhaus stehen wie die alten ;) genauso wird es auch im ersten Beitrag erklärt an Hand der Beispiele mit der ET.

      Dazu kommt noch das 225er auf einer 7J eigentlich zu breit sind, da montiert BMW normal 205er.
      Vielen Dank. Dann werde ich mich mal anderweitig umsehen.
    • Ich habe eine kurze Frage. Der Felgenhändler sagt, die Größe 9,5x19 ET 35 passt auf der HA. Im Eröffnungspost steht, dass diese ET kritisch ist.
      Wie ist das denn nun? Oder muss ich rundum 8,5x19 fahren? Aus dem Gutachten werde ich nicht so ganz schlau, lese nichts gegenteiliges.
      Geht um artform af303 für meinen F31 Facelift.

      Dateien
    • Es ist eine grenzwertige ET. Zudem hast du halt bei 19" nochmal einen grösseren Querschnitt. Musst halt ausprobieren. Ich denke, mit einem schmalen 255/35 von Hankook sollte das gerade noch gehen. Aber eben, ohne Gewähr ;)

    • Ich fahr selber 9,5x19 (ET35) mit Dunlop SP Winter Sport 3D in 275-30-19 passt Einwand frei ^^

      meiner ist tiefergelegt :!::)

      Original bzw. Standard ist für die Menschen die sich mit der Erwartungshaltung der Durchschnittsgesellschaft zufriedengeben und identifizieren wollen. :thumbdown:
      Denn dafür wurde es Entwickelt. :!:
      Durch Individualität und Kreativität zeigt man Charakter. :thumbsup:



      M.f.g
      Flo

      Mein F36 435i xDrive :click:

    • JHR schrieb:

      Flow-Gee schrieb:

      Ich fahr selber 9,5x19 (ET35) mit Dunlop SP Winter Sport 3D in 275-30-19 passt Einwand frei ^^

      meiner ist tiefergelegt :!::)
      275er im winter? 8o ist windeck in südafrika?oder gehörst du auch zu den verkehrshindernissen, wenn es anfängt zu regnen auf der autobahn, wie die porsche fahrer? :D
      Haha nein bei uns ist genau so ein Mist-Schnee-Schneematsch-Wetter wie überall in Deutschland :D
      Das bestimmt nicht glaub mir ;) 235/275 ist für mich einfach die vernünftigste Kombi auf den 8,5x19/9,5x19 weil 225/255 ist mir zu schmal und 235/265 ist für xDrive schlecht vom Abrollumfang her :thumbdown: und von der Leistung her hab ich sogar im Trockenen mit den 235/275 (xDrive) schon teilweise Traktionsprobleme und mit noch schmaleren Reifen wird das nicht besser :D

      Original bzw. Standard ist für die Menschen die sich mit der Erwartungshaltung der Durchschnittsgesellschaft zufriedengeben und identifizieren wollen. :thumbdown:
      Denn dafür wurde es Entwickelt. :!:
      Durch Individualität und Kreativität zeigt man Charakter. :thumbsup:



      M.f.g
      Flo

      Mein F36 435i xDrive :click:

    • ANZEIGE