BMW 340i M Performance Power and Sound Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe übrigens mal beim TÜV (per Mail) nachgefragt, ob die HJS ECE-Downpipe in Kombination mit einem MPPSK zulässig ist:

      TÜV Süd schrieb:

      Da es sich hier um die nachgerüstete Variante mit Teilegutachten handelt, gilt die ECE der Downpipe leider nicht. Daher ist eine Leistungsmessung und eine Geräuschmessung notwendig.
      Das habe ich mir schon gedacht. Hier dürften diejenigen Glück haben, die das MPPSK direkt ab Werk gekauft haben und das Fahrzeug unter der entsprechenden Schlüsselnummer geführt wird (also nichts nachträglich in den Fahrzeugschein eingetragen wurde).
      ""
    • Könnte halt schwierig werden zusätzlich mit der HJS DP noch den zulässigen Geräuschpegel einzuhalten, wenn man so den Berichten hier nachgeht.

      Eine DP macht doch auch eher nur dann Sinn, wenn ich am Kennfeld noch was optimieren will und da brauche ich doch kein MPPSK dazu ... vielleicht dann einfach KFO, DP und eine AGA der Wahl verbauen?

    • Wie kommst du auf ohne MPPSK? Da steht doch dass mit gemessen wurde:

      Dyno was a dynojet and my car is a stock b58 with the mppsk tune running through the 8 speed auto

      Für Stock wärs auch ganz schön heftig. Das sind 330 rwhp, sprich am Rad gemessen, was ~370-390 PS entspricht. Das Drehmoment liegt mit 380 ft-lbs auch bei bei ~515 NM.
      Hast du denn ein paar andere Beispiele, wo es deutlich anders aussieht? Alles was ich so finde, sieht meinem sehr ähnlich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Earthrise ()

    • Neu

      Heute das Power-Kit verbaut bekommen. Der Sound ist wirklich sehr, sehr gut. Die Mehrleistung spürt man auch etwas, aber natürlich ist der neue Sound omnipräsent. Das war das Geld defintiv wert. Bin sehr zufrieden. :D

    • ANZEIGE