Noch einen neuen F34 oder auf G21 warten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke euch :)

      Wir haben paar Limitierungen, aber ganz so schlimm ist es nicht. Max. Leasingrate x, max. 320d, sonst relativ frei.

      Bei unserem Freundlichen gab es keine besonders umwerfenden Angebote für den F34, aber der will meistens nichts davon wissen.

      Er kommt ca. Ende Oktober - natürlich in Estorilblau :) Habe keine Wahnsinnsausstattung, aber passt für mich. Hauptsache M-Paket, Panoramadach ist dabei. Neu wird sein adapt. LED und adapt. Fahrwerk. Bin mal v.a. auf letztere gespannt.

      ""
    • Danke :thumbsup: Habe dann gleich Anfang September ziemlich fix bestellt, weil ich mich dringend entscheiden musste. Mir wurden 8-10 Wochen genannt. Mal sehen wann er tatsächlich da steht. Wenn es evtl November wird, ist es auch nicht schlimm.


      Habe wie schon beim jetzigen keine besondere Ausstattung bzw einiges selbst nachgerüstet:

      320d GT M-Sport
      Sportautomatik
      Estorilblaumet.
      Leder schw/Kontrastnaht blau (Alcantara gibt’s ja nicht mehr)
      Leisten in Alu hexagon/estorilblau
      Adapt. LED inkl. Selective Beam
      Adapt. Fahrwerk
      PDC v+h
      Panoramadach
      Erweiterte Instrumente 6WA

      Sitzheizung, Klimaaut., Tempomat, usw. ist ja schon Serie bei M-Sport.

      19“ M598 Räder, Navi/HiFi/DAB wird wie schon bisher nachgerüstet,diesmal evtl auch noch die Rückfahrkamera.

      Übrigens, habe ich erst kurz vor Bestellung festgestellt, dass beim F34 im Gegensatz zum F30 die Standard LED Scheinwerfer viel abgespeckter sind. Sehen kpl anders aus, Blinker nicht oben als LED-Streifen, sondern seitlich klein (nicht mal LED?), TFL wie beim Vor-FL usw. Somit fiel die Entscheidung gegen aut. Geschwindigkeitsregelung + Rückfahrkamera und pro adapt. LED. Obwohl ich letztere schon sehr teuer finde für 1190€ Aufpreis. Früher waren es nur 790€. Aber ich denke von deren Funktion & höherer Leuchtkraft habe ich am meisten Nutzen. RFK rüste ich dann halt nach, wobei ich auch beim jetzigen nur mit PDC auskomme.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von tiger_bmw ()

    • Grüsse,


      das M-Paket mit nunmehr immerhin 6.000,- € knallt ordentlich in die Kosten-Tasten, da ist zumindest das AdpFW mit 710,- € ein kleiner Trost. Auch das Schiebedach ist weit weg, von "geschenkt". Da kommt schon was zusammen. Die Sportline wäre hier deutlich günstiger und liesse Luft für andere feine Sachen?

      Frage: lohnen sich die kostspieligen Nachrüstungen überhaupt für ein Leasingfahrzeug? Ich meine, dass Navi wirst Du bei Fahrzeugrückgabe kaum ausbauen wollen?

      LG

      Nec aspera terrent! :watchout

    • Natürlich baue ich alles wieder aus. Habe ich schon bei meinem aktuellen F34 so gemacht bzw. werde es noch machen. Bei dem habe ich sogar das adaptive Kurvenlicht und FLA nachgerüstet :)

      Finde nicht dass Sportline viel günstiger wäre. Außerdem ist M-Paket am GT ein Muss für mich. Ja, das Panoramadach ist schon teuer, aber ich liebe es trotz auch einiger Nachteile. Und mein Nachwuchs ist davon erst recht begeistert :)

    • tsd.tom schrieb:

      tiger_bmw schrieb:

      Blinker nicht oben als LED-Streifen, sondern seitlich klein (nicht mal LED?),
      Doch, die Blinker sind beim F34 LCI auch ohne adapt. Scheinwerfer in LED Technik ausgeführt , wenn auch "nur" seitlich. Sie sind ausreichend hell, und die Coronaringe dimmen ab beim Blinken.
      Danke für die Aufklärung. War echt etwas verwirrt, weil im Gegensatz zum F30/31 die Standard LED-Scheinwerfer ganz anders aussehen, quasi wie die Vor-FL nur eben mit LED-Technik.

      Wie auch immer, bin im Nachhinein nicht unglücklich mit meiner Wahl. Adapt. LED hätte ich wohl irgendwann eh wieder nachrüsten wollen so wie ich mich kenne :)
      Einziger kleiner Nachteil ist, dass ich nur die Kamera unter dem Innenspiegel habe und keine Kafas-Kamera (schönere Optik und 1-2 Nachrüstmöglichkeiten wie z.B. SLI). Ich hoffe die Funktion wird nicht schlechter sein bei der Kamera unter dem Spiegel?
    • Es hat doch etwas länger gedauert als ursprünglich angegeben, aber nun ist er seit kurzem da - quasi ein Weihnachtsgeschenk geworden :)

      Hatte bzgl der Farbe immer wieder mal etwas Bedenken, aber bis jetzt bin ich begeistert. Mit 18“ Rial X10 in grau sieht er selbst mit WR ordentlich aus. Im Sommer kommen die 19“ M598 drauf.

      Das adaptive Fahrwerk ist deutlich komfortabler, aber manchmal auch etwas schaukeliger, muss ich aber noch ausgiebiger testen. Fahre ja nur non-RFT.

      Etwas hochwertiger fühlt er sich hier und da schon an. Auffällig ist, dass die Tür mit einem satteren Plopp schließt und sich auch nicht so hohl/blechern anhört wie beim Vorgänger Vor-FL. Etwas werden sie also schon geändert haben. Insgesamt glaube ich aber nicht dass er von der Geräuschkulisse recht viel besser geworden ist. Der Motor selbst hört sich mE etwas tiefer an, aber nicht leiser. Muss noch mehr fahren, um besser beurteilen zu können. Aber Wunder erwarte ich nicht :)

      Ist zwar nicht so spannend fast das selbe Auto wieder zu fahren, aber allein die Farbe macht es schon interessant. Für einen G2x wäre es zeitlich zu knapp bzw. fast unmöglich gewesen. Den kann ich dann in 2-3 Jahren nehmen, wenn er schon etwas auf dem Markt ist und vielleicht auch mehr neue Motorisierungen verfügbar sind wie z.B. 325e Hybrid u.ä. Und dann weiß man auch endgültig, ob es einen neuen GT bzw. GC oder eine Mischung aus beiden oder was auch immer gibt...

    • Habe 1-2 Langstrecken hinter mir. Bin bisher nur auf tempobeschränkten Autobahnen unterwegs gewesen, also max. 140-150 Tacho. Aber er ist auf jeden Fall merklich leiser als der alte F34 - bin angenehm überrascht!

      Der Motor selbst ist beim Anfahren und unter Last nicht wesentlich dezenter, aber von der Tonlage her etwas tiefer als mein alter F34 ebenfalls mit B47.

      Die vorderen Türen schließen wesentlich geschmeidiger. Der alte F34 hat sich einfach nur billig blechern angehört.

      Insgesamt finde ich dass der F34 schon von Anfang an so eine Geräuschkulisse verdient hätte. Mein alter F34 (auch schon immerhin MJ2016 und mit B47) war im Vergleich eine Frechheit und eine Rumpelkiste.

      Die adaptiven LEDs sind übrigens gut, aber nicht wesentlich besser als die von mir nachgerüsteten adaptiven Xenons im alten F34. Das kpl Set steht übrigens zum Verkauf :)
      Was mir auffällt ist dass ich hier und da eher Lichthupe bekomme. Ich denke dass es am fehlenden harten Abblenden von Fernlicht auf Abblendlicht liegt und dass die LEDs immer doppelt leuchten - das erweckt dann eher den Anschein dass man vergessen hat abzublenden.

    • tiger_bmw schrieb:



      Was mir auffällt ist dass ich hier und da eher Lichthupe bekomme. Ich denke dass es am fehlenden harten Abblenden von Fernlicht auf Abblendlicht liegt und dass die LEDs immer doppelt leuchten - das erweckt dann eher den Anschein dass man vergessen hat abzublenden.
      Hm, fällt mir jetzt bei mir nicht auf. Fahren aber viele Autos mit so doppelten Leuten rum.
      Könnte auch sein, dass es einfach zu hoch eingestellt ist. :?:
    • ANZEIGE