Heckspoilerlippe mit ABE aber ohne KBA Nr.

  • So ist es. Bei korrekter Anwendung und sauberen Oberflächen halten die 3M VHB Bänder bei der Fläche eines Spoilers schon etliche hundert kg (nicht näher spezifiziert welches zum Einsatz kommt, bei 3N/mm Band und 2 Streifen je 1000mm Länge ...), einige Klebstoffe kommen nochmal gut darüber. Auf jeden Fall mehr als eine 3/4er Schraube in Kunststoff/Carbon.


    Man kann sicher auch zusätzlich bohren, würde mich aber auch ohne nicht unsicher fühlen.

  • Und man sollte immer im Kopf haben, in welche Richtung die anströmende Luft ihre Krafteinwirkung hat. Ziel ist es doch, Abtrieb zu erzeugen. Das geht nur, wenn der Hauptkraftvektor nach unten zeigt. Also wird auch die Spoilerlippe aerodynamisch hauptsächlich nach unten belastet, d. h. auf den Kofferraumdeckel gedrückt. Insofern würde ich mir bei einem guten Kleber auch keinen Kopf machen.


    Beim Spoiler vorne ist die Kraftrichtung am Ende die gleiche, aber der wird deutlich stärker von vorne angeströmt und eine Kraft nach unten bedeutet dann auch einen Zug auf die Niet-/Schraubverbindungen und den Stoßfänger. Das ist aus meiner Sicht deutlich kritischer zu sehen. Dem wird durch die viel aufwändigere Befestigung ja auch Rechnung getragen.

  • Und man sollte immer im Kopf haben, in welche Richtung die anströmende Luft ihre Krafteinwirkung hat. Ziel ist es doch, Abtrieb zu erzeugen. Das geht nur, wenn der Hauptkraftvektor nach unten zeigt. Also wird auch die Spoilerlippe aerodynamisch hauptsächlich nach unten belastet, d. h. auf den Kofferraumdeckel gedrückt. Insofern würde ich mir bei einem guten Kleber auch keinen Kopf machen.


    Fast richtig.

    Bei einem Luftumströmten Körper tritt aber gleichzeitig immer noch Widerstand auf - deswegen schreibst du ja selbst „Hauptkraftvektor nach unten“.

    Beim Erzeugen von Abtrieb / Auftrieb kommt zusätzlich zum parasitären Luftwiderstand noch der induzierte Luftwiderstand.

    Diese Widerstände wirken in unserem Fall nach hinten, wollen uns also den Spoiler vom Heckdeckel schieben. Denn sonst müssten wir den nichtmal aufkleben sondern nur lose drauf legen ^^

    Der Gesamtvektor geht also irgendwo schräg nach hinten, das Klebeband muss also nicht die gesamte Kraft aushalten können - die wäre nämlich bei Geschwindigkeiten von 250 und mehr enorm.


    2K Kleber für den Haushaltsgebrauch halten heutzutage auch problemlos ihre 1800N/cm^2.

    d.h ein Quadratzentimeter Klebefläche an der Decke würde ausreichen dass man problemlos Klimmzüge daran machen könnte und sich notfalls noch die Frau / Freundin auf den Rücken schnallen ;)

  • Recht Du hast - aber altklug wirken ich nicht wollte ;) [Yoda-Modus aus]


    Ich wollte halt nur halbwissenschaftlich darlegen, dass, solange die Vorarbeiten richtig ausgeführt werden, da wahrscheinlich sogar die gute alte Pattex Tube ausreicht, um die Spoilerlippe fest genug zu bekommen.

  • Ich hab vor fast 20 Jahren meinen kleinen Spoiler am Cossy (hat ja noch den großen Flügel drüber) mit doppelseitigem Klebeband für Spiegel angebracht und der hielt jahrelang auch die Vmax aus und ist bis heute am Auto

  • 2K Kleber für den Haushaltsgebrauch halten heutzutage auch problemlos ihre 1800N/cm^2.

    d.h ein Quadratzentimeter Klebefläche an der Decke würde ausreichen dass man problemlos Klimmzüge daran machen könnte und sich notfalls noch die Frau / Freundin auf den Rücken schnallen ;)

    Interessant... und welche Kraft wirkt so in etwa auf den Spoiler bei 250?


    Ich habe auch noch einen Frontansatz rumliegen den ich verbauen muss. Mein Mechaniker meinte den montiere er aus Sicherheitsgründen nur mit Verschraubung und Scheibenkleber :/ Von dem beigelegten Karosseriekleber hielt er nicht viel.

  • ...weniger...

    Leute mal im Ernst, wenn ihr euch unsicher seid, dann lasst es oder fragt hier keine User nach Antworten wenns unnötig hinterfragt wird.

    BMW verklebt das Zeug ebenfalls und dein Frontansatz wird so oder so an einigen Stellen verschraubt, hat aber keinen Zusammenhang mit der Lippe auf dem Heckdeckel.

    Gruß Hendric :)


    Umbau von Abgasanlagen und individuelle Endrorblenden aus Edelstahl - bei Interesse PN


  • Manche sind eben auch an den Details interessiert bevor sie Anbauteile draufklatschen... für mich sind die Infos wertvoll auch wenn sie nicht darüber entscheiden, ob ich die Teile nun verbaue oder nicht.


    DM hat auf jeden Fall für morgen eine Abholung der Hecklippe arrangiert. Bin mal gespannt ob bzw. wie sich die Nachlieferung mit gültiger KBA Nr. vom Design unterscheidet.

  • Recht Du hast - aber altklug wirken ich nicht wollte ;) [Yoda-Modus aus]


    Ich wollte halt nur halbwissenschaftlich darlegen, dass, solange die Vorarbeiten richtig ausgeführt werden, da wahrscheinlich sogar die gute alte Pattex Tube ausreicht, um die Spoilerlippe fest genug zu bekommen.

    Witzige Geschichte dazu, als meine Spoilerlippe ohne Klebeband geliefert wurde, ich und ein Kumpel aber am selben Tag Fotos vom neuen Auto machen wollten, hab ich die Spoilerlippe einfach mit zum Shooting in unserem Dorf genommen und hinten drauf gelegt. Danach noch Bilder angeschaut, ewig gequatscht und einfach heimgefahren.


    Zuhause angekommen wollte ich den Spoiler wieder ausm Kofferraum holen und ja, er lag noch oben drauf :D:D


    Wenn der Spoiler also komplett ohne Befestigungsmaterial bis 30kmh hält, dann hält er mit definitiv alles aus :P

  • Haben die nur einen einzigen Heckspoiler? DM selbst vielleicht?

  • In der Zeit in der du hier auf ne Antwort wartest hätten die dir 2 Mails geschrieben und 5 Telefonate beantwortet.

    Ich fand denen ihr Support 1a.