Stoßdämpfer F31 F21 gleich laut Bilstein

  • Ich hab die Frage schonmal gestellt, aber damals habe ich noch nicht gewusst, dass die Ersatzdämpfer von Bilstein für alle Fahrzeuge von F20 - F36 passen und zwar die gleichen Dämpfer für 229 verschiedene Modelle.

    Ich bekomme am Montag bei mir H&R 45mm Federn eingebaut.

    Ich habe das VDC Fahrwerk mit den adaptiven Dämpfer, da meine Dämpfer schon 132000km auf dem Buckel habe und ich günstig an Dämpfer aus einem M140i mit nur 17500km kommen könnte, wollte ich nochmals fragen ob sie passen?

    Ich weiß dass es laut ETK von BMW nicht passt, aber wenn ich mir die Teilenummern von Ersatzdämpfern anschaue, sind die für alle Fahrzeuge gleich.

    Die Nummern von Bilstein für die Dämpfer vorne sind 23-238916, 23-238923 und für hinten 20-238933. Diese Dämpfer passen laut der Bilstein Webseite angefangen beim F20 114i bis zum F36 340i, bei allen Fahrzeugen.

    Egal welches Fahrzeug ich auswähle, ich bekomme immer diese Artikelnummer als kompatible Dämpfer.

    Dann müsste doch auch die Dämpfer von BMW die gleichen sein, die Federn sind auch bei Bilstein anders, wohl wegen den verschiedenen Achslasten, aber wie gesagt die Dämpfer sind dort die gleichen.


    Kann ich nun adaptive Dämpfer vom M140i in meinen 330d F31 einbauen?


    Liebe Grüße Dennis

  • Nimm doch das Telefon in die Hand und frag bei Bilstein nach. Vielleicht ist das auch ein Fehler in deren ETK.

  • Ja, einbauen kannst du sie, mechanisch passen die auch, Bilstein ist einfach weniger spezifisch was die Dämpfungseigenschaften angelangt. Während BMW eben die Charakteristik des Fahrzeugmodells berücksichtigt.

  • Ich habe gestern schon eine E-Mail an Bilstein geschrieben, mal schauen was die Antworten. Ein Fehler in deren ETK schließe ich aus, da ja auch alle anderen Shops die Dämpfer anbieten und dort auch alle Fahrzeuge für die gleichen Dämpfer gelistet sind!

    Naja, ich warte heute noch ab, vielleicht antwortet Bilstein ja heute, kann mich bis morgen entscheiden ob ich die Dämpfer kaufe.

  • Also ich hatte mich mit dem Thema auch schon beschäftigt, da ich meinen F30 nur etwa ein Jahr fahren wollte und dann auf einen F22 oder F32 wechseln möchte. Daher hat mich natürlich interessiert, was an Teilen baugleich ist. Bei mir ging es beim Fahrwerk um eines von ST/KW. Ergebnis ist, dass die Dämpfer und Federn in alle Modelle verbaut werden von 1er bis 4er BMW ( Heckantrieb). Einzig auf die Achslast muss man achten, da es da verschiedene Varianten gibt, je nach verbautem Motor. In meinem Fall könnte ich zB das Fahrwerk vom 330D (Heckantrieb) auf die x40i Modelle übernehmen.