Start/Stopp-Knopf Rot nachrüsten - Erfahrungen, Qualität?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TimoK schrieb:

      hab diesen hier gekauft, einbau is ein kinderspiel.
      Ich habe mir den jetzt auch bestellt ... vielleicht hätte ich vorher fragen sollen, aber ist bei dem der Schriftzug "START STOP ENGINE" transparent?
      Der originale schwarze ist transparent und wird mit der Innenbeleuchtung beleuchtet, das wäre mir schon wichtig.
      ""

      M Performance Abgasanlage Active Sound
      WagnerTuning LLK Competition Kit EVO 1
      10,25" Navimonitor (X5)
      Multifunktionales Instrumentendisplay

    • Neu

      Nemec schrieb:

      Ist beim M3 auch der Knopf schwarz ? Wenigstens da hätte man den in rot erwarten können...
      Ich wünschte mir, dass der Knopf mich nach dem Start auf dem Display erinnern würde, die Startstop auszumachen... Manchmal denke ich dran manchmal nicht...
      Ab Werk ist der Knopf nur im M3 CS rot
    • Neu

      Bubu schrieb:

      Nemec schrieb:

      Ist beim M3 auch der Knopf schwarz ? Wenigstens da hätte man den in rot erwarten können...
      Ich wünschte mir, dass der Knopf mich nach dem Start auf dem Display erinnern würde, die Startstop auszumachen... Manchmal denke ich dran manchmal nicht...
      Ab Werk ist der Knopf nur im M3 CS rot
      ...und diese Einheit passt nicht in zivile f30 er ? Oder warum bedienen sich die Leute bei Alibaba,
      oder ist der Preis für den Original zu hoch ?
    • Neu

      Lakshuu schrieb:

      Nemec schrieb:

      Ich wünschte mir, dass der Knopf mich nach dem Start auf dem Display erinnern würde, die Startstop auszumachen... Manchmal denke ich dran manchmal nicht...
      Kannst du ganz leicht codieren, dass er dir die letzte Einstellung speichert :D
      Codieren.... Meinst Du codieren beim Fachmann oder ich selbst über Einstellungen...?
      Wenn über Einstellungen ohne Zusatzgeräte und innerhalb von Sekunden klingt sensationell...
      Ich werde selbst vllt. nicht hinbekommen, aber ich hätte eine Idee dazu, wer das könnte...
      Über welches Menü geht man da rein ? Was gehört noch sonst zu den " Letzte Einstellungen" ?
    • Neu

      Fachmann oder selber, aber nicht nur in den Einstellungen am Auto.

      Ich habe es mit Bimmercode programmiert. Zusatzgerät war ein OBD-Adapter (Meiner hat 49€ gekostet) mein Smartphone und ich habe die App (In App: 35€) gekauft. Damit habe ich noch so einige andere nette Kleinigkeiten gemacht. Lohnte sich also in Summe und ich kann es selber wieder rausnehmen.

      So kann ich selber etwas ändern, eine neue Batterie "anlernen" und Diagnosedaten auslesen.

      EDIT:
      Mit "Letze Einstellung" ist gemeint, dass man es so programmieren kann, dass es immer an ist (so ist es ja normalerweise), immer aus oder dass er sich die letzte Einstellung beim nächsten Start merkt. Dann merkt er sich nur die Einstellung für Start-Stop.

    • Neu

      Nemec schrieb:

      ...und diese Einheit passt nicht in zivile f30 er ? Oder warum bedienen sich die Leute bei Alibaba,oder ist der Preis für den Original zu hoch ?
      Die Einheit kostet rund 100€ im original, das ist es den meisten dann nicht wert.


      Nemec schrieb:

      Codieren.... Meinst Du codieren beim Fachmann oder ich selbst über Einstellungen...?

      Über welches Menü geht man da rein ? Was gehört noch sonst zu den " Letzte Einstellungen" ?
      Codieren mit entsprechender Hard-/Software ;)
      „Letzte Einstellung“ bezieht sich hier nur auf die MSA. Sowas wie Eco-Pro oder AC-Einstellung lässt sich ebenfalls codieren, aber das sind völlig andere Werte in anderen Steuergeräten.
      Das einzige, was einfach so im Menü im Bereich „letzte Einstellung“ einstellbar ist, ist die Sitzposition.
    • ANZEIGE