Was sind Eure "must have´s"?

  • Hmmm, Eure Wünsche nach Handschaltung werden in Zukunft aber schwierig zu erfüllen sein...es sei denn, Ihr kauft Euch den neuen M3 / M4 :/

    ""

    :bmw-smiley: Gruß Roger......und wech isser.... :auto:


    Meine kleine BMW-Historie: 320i E30 LCI (1995-1996) --> 318is Lim. E36 (1998-2001) --> 320d E46 (2001-2006) --> 320d E90 (2006-2009) --> 325iA E91 (2009-2012) --> 530iA E60 LCI (2012-2017) --> 430dA F36 (2017 --> ???)

  • Von meinem ersten BMW, einem Basic-e46 ging es zu einem deutlich besser ausgestatteten e90 und nun zum F30 mit nahezu voller Hütte.

    Mit jedem Neuen habe ich die bessere Ausstattung mehr lieben gelernt.

    Für mich sind folgende Punkte mittlerweile unverzichtbar und waren bei mir ein KO-Kriterium wenn ein Wagen dies nicht hatte:


    - M-Paket (absolutes MUSS)

    - Navi (Prof)

    - Multifunktionslenkrad

    - Tempomat

    - Bluetooth oder noch besser CarPlay

    - Sportsitze

    - min. Xenonscheinwerfer, die adaptiven LED sind natürlich noch besser

    - Klimaautomatik

    - Freisprecheinrichtung

    - Adaptives Fahrwerk

    - USB-Schnittstelle

    - Sonnenschutzverglasung

    - Lenkradheizung

    - Armauflage

    - PDC


    Ich habe auch ein Paar Dinge kennen gelernt die dann nur "Nice-to-have" sind/waren

    du ohne die ich auch gut leben könnte:


    - Schiebedach

    - Automatik (mag definitiv auch Schalter)

    - Head-up-Display

    - Rückfahrkamera


    Grundsätzlich nehme ich natürlich alles an Ausstattung was ein Fahrzeug her gibt gerne an,

    aber da gibt's dann eben doch wichtiges und schönes ^^

  • Hmmm, Eure Wünsche nach Handschaltung werden in Zukunft aber schwierig zu erfüllen sein...es sei denn, Ihr kauft Euch den neuen M3 / M4 :/

    Dann wird mein nächster wohl ein M werden müssen :/ Nein Spaß. Ich mag Schalter einfach viel zu gerne, deshalb kam bei meinem F30 der 330d nicht in Frage. Aber du hast Recht, in Zukunft wird es immer weniger Schalter geben, gerade bei stärkeren Motorisierungen. Finde ich sehr schade.

    Grüße aus dem Weserbergland,
    Cedrik


    BMW F30 320d (2012) Modern Line

  • Jo, beim 5er geht z.B. garnichts mehr manuell.


    Ich für meinen Teil begrüße das - denn die Automatik macht ihre Sache echt gut. Gerade in der Stadt eine feine Sache. Und beim zügigen losbeschleunigen, kommt, glaub ich, auch kein manuell Schaltender dagegen mit.


    Und zum rühren habe ich ja zur Not noch den alten Zetti, bei dem Modell wäre es eine Schande gewesen, ihn als Automatik zu nehmen.

    :bmw-smiley: Gruß Roger......und wech isser.... :auto:


    Meine kleine BMW-Historie: 320i E30 LCI (1995-1996) --> 318is Lim. E36 (1998-2001) --> 320d E46 (2001-2006) --> 320d E90 (2006-2009) --> 325iA E91 (2009-2012) --> 530iA E60 LCI (2012-2017) --> 430dA F36 (2017 --> ???)

  • Da gebe ich dir Recht. Ich selbst bin auch oft die Automatiken von BMW gefahren. Die sind schon echt gut. Ich persönlich finde die auch viel viel besser als die DSG Getriebe vom VAG Konzern.

    Aber mir fehlt dann einfach was. Mir macht es einfach Spaß, selber zu schalten und finde es sehr schade, dass die Schalter so langsam aussterben.

    Grüße aus dem Weserbergland,
    Cedrik


    BMW F30 320d (2012) Modern Line

  • ...dem ganzen Öko-Zeugs sei dank :-/

    :bmw-smiley: Gruß Roger......und wech isser.... :auto:


    Meine kleine BMW-Historie: 320i E30 LCI (1995-1996) --> 318is Lim. E36 (1998-2001) --> 320d E46 (2001-2006) --> 320d E90 (2006-2009) --> 325iA E91 (2009-2012) --> 530iA E60 LCI (2012-2017) --> 430dA F36 (2017 --> ???)

  • Jo, beim 5er geht z.B. garnichts mehr manuell.


    Ich für meinen Teil begrüße das - denn die Automatik macht ihre Sache echt gut. Gerade in der Stadt eine feine Sache. Und beim zügigen losbeschleunigen, kommt, glaub ich, auch kein manuell Schaltender dagegen mit.


    Und zum rühren habe ich ja zur Not noch den alten Zetti, bei dem Modell wäre es eine Schande gewesen, ihn als Automatik zu nehmen.

    geht mir auch so gerade so überland ist die kombi aus tempomat und automatik schon was feines... ich find auch so richtig wertvoll wird der tempomat erst wenn man automatik hat

    wir haben beim gc die wandler autom. und beim m4 dkg beides hat vor und nachteile und ich bin mit beiden sehr zufrieden

  • Ich würde sagen es kommt drauf an. Es passt zB beim 4er nicht zum Character. Im Z4, insbesondere E85/86 würde ich prinzipiell nur Handschaltung nehmen, im E89 würde zwar die ZF8HP prima passen, da gibts aber nur die grottige 6-Gang-Automatik oder DKG. Im Golf fahre ich die Handschaltung lieber als das DSG, der GTD hatte wohl ein CDV-fix oder am Werk kein extremes CDV. Beim 1.6TDI von meinem Bruder hätte ich denen den Wagen wieder auf den Hof gestellt weil das CDV den Wagen unfahrbar macht. Im 1er meiner Frau stellt mich die 8HP zufrieden, ich vermisse nur die Wippen, würde mich als Handschalter (mit CDV-fix) aber min. genauso glücklich machen. Und ich wohne im Rhein-Main-Gebiet und muss jeden Tag nach Frankfurt und gehöre zu den Typen die der Meinung sind, dass man eine Kupplung spüren muss, wie damals im Passat 3B TDI, nicht so labbrig wie in einem Peugeot. Mit einer Schaltwegverkürzung macht die Handschaltung dann auch im Daily spaß.

  • Moin Moin,


    wäre schön, wenn wir hier wieder zum Thema ("must have") zurück kehren könnten und uns nicht noch tiefer ins Getriebe begeben :saint:


    Wahrscheinlich sind die must-haves auch eine Frage des Alters. Früher hätte ich mir auch kein Automatik vorstellen können. Heute ist es ein must-have.


    Meine weiteren must-haves (für einen Fxx) fehlen ja noch:

    - HUD

    - M-Paket

    - Navi-Prof

    - Multifunktionslenkrad

    - Tempomat

    - Sportsitze

    - ordentliches Licht

    - Freisprecheinrichtung

    - Adaptives Fahrwerk

    - Sonnenschutzverglasung

    - PDC, besser mit Kamera

    beste Grüße von Fred vom Jupiter und seiner Black Pearl

  • Also ein Auto würde ich heutzutage nicht mehr ohne die folgenden Sachen kaufen (bzw. nicht ohne das man diese nachrüsten kann):

    - PDC vorne und hinten

    - Lenkradheizung (wenn es ein Daily sein soll)

    - Klima (allerdings habe ich auch allergiebedingt da im Sommer echt Probleme)

    - Automatik + Abstands-Tempomat (wenn ich damit pendeln muss)

    - Handschaltung (wenn es ein Wochenend-Auto ist)

    - Soundsystem


    Alles andere ist für mich (schöner) Luxus, davon würde ich allerdings den folgenden ungern missen müssen:

    - Komfortzugang

    - elektr. Sitze

    - M-Lenkrad (ich mag die dicke Weißwurst)

    - Alcantara

    - CarPlay

    - Multifunktionslenkrad

  • Übrigens, auf was ich am allermeisten verzichten kann: Die Start-Stop-Automatik.

    Das ist immer das erste, was direkt nach dem Motorstart deaktiviert wird bei mir. Zum Glück sind die Knöpfe direkt untereinander angeordnet.


    Bei den G2x-Modellen kann man das leider nicht mehr so einfach machen, es sei denn, man fährt im Sportmodus.

    :bmw-smiley: Gruß Roger......und wech isser.... :auto:


    Meine kleine BMW-Historie: 320i E30 LCI (1995-1996) --> 318is Lim. E36 (1998-2001) --> 320d E46 (2001-2006) --> 320d E90 (2006-2009) --> 325iA E91 (2009-2012) --> 530iA E60 LCI (2012-2017) --> 430dA F36 (2017 --> ???)

  • Die start-stop automatik kannst du dir ganz leicht auf "letzte position merken" codieren (lassen).


    Ansonsten zum thema:

    HUD

    LED Adaptiv

    Automatik

    Sportsitze (nach möglichkeit kein leder, alcantara immer bevorzugt)

    Soundsystem mindestens hifi

    Abstandstempomat

    Komfortzugang

    Getönte Scheiben hinten

    Freisprecheinrichtung/bluetooth/navi sehe ich eher als Grundausstattung an die nicht mehr extra erwähnt werden muss.

    Genauso klimaautomatik und licht/regenautomatik

  • Meine Must Haves VOR dem Kauf:

    - Estorilblau

    - Automatik

    - M-Paket

    - Umklappbare Rückstize

    - Multifunktionales Instrumentendisplay

    - Rückfahrkamera

    - Ledersitze mit blauen Ziernähten


    Must Haves NACH dem Kauf, die ich leider nicht mehr habe und von meinem F22 sehr vermisse:

    - Harman Kardon Soundsystem - Dachte nicht, dass das Standard Soundsystem bei BMW so scheiße ist

    - Komfortzugang - Schlüssel suchen ist echt nervig