Bmw F30 335i xDrive vom Bmw Händler gekauft, Geräusche die Normal sein solllen ?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bmw F30 335i xDrive vom Bmw Händler gekauft, Geräusche die Normal sein solllen ?!

      Erstmal Servus,

      ich hatte den Wagen aus einem Bmw Autohaus ( Mulfinger in Backnang ) am 26.07.2019 mit einer Km Laufleistung von 46tkm aus 1.Hand Bj 2012/07 gekauft.

      Er hatte das bekannte rattern beim Aufschließen, was von der Valvetronik kam und Klopfgeräusche aus dem Motorraum.

      Er wurde dann beim Händler im Hof abgestellt, damit der Stellmotor von der Valvetronic gewechselt wird.
      Da das Fahrzeug nach dem Tausch des Stellmotors die Anschläge weiterhin nicht gelernt hatte, wurde die Exzenterwelle mitgewechselt.

      Nun aber folgendes Problem:
      Das Klopfgeräusch, was aus dem Motor kommt ( Dumpfes Klopfen siehe Video ) , ist weiterhin da, zudem kamen 2 neue Probleme hinzu und zwar , dass der Motor nun auch Summgeräusche macht die Sogar am Lenkrad Spürbar sind und er nun beim Kaltstart aus dem Auspuff schießt ( siehe Video ).
      Laut meinem Vertragshändler sollen diese Geräusche normal sein ?! Angeblich wurden alle Werte über ISTA-D gecheckt und es sei nichts auffälliges zu sehen.

      Da der Vertragshändler meint , diese Geräusche seien normal, sind BMW München die Hände gebunden.
      Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Probleme NICHT normal sind, nur wie kann ich nun vorgehen ?
      Hoffe ihr habt für mich paar Ratschläge offen , was oder wie ich nun weiter vorangehen soll...

      youtube.com/watch?v=4XUZXw58xZU&feature=youtu.be Klopfgeräusch ( Sehr stark im Innenraum Hörbar )
      youtube.com/watch?v=htGCFMR_HRM Summen ( das Summen ist sogar im Innenraum Hör und Fühlbar ) Wenn man die Motorabdeckung entfernt, lokalisiert man das Summen direkt aus dem Ventilldeckel richtung Ansaugbrücke

      Kaltstart aus dem Auspuff schießen
      Drehzahlschwankungen beim Kaltstart ( Mal mehr mal weniger )

      Lg

      ""
    • Staati schrieb:

      Normal ist da ja mal gar nichts 8o

      Entweder München direkt kontaktieren oder im Notfall mit einem Anwalt drohen.
      Bin schier ausgeflippt als sie meinten es sei Normal...
      München bereits kontaktiert, sie meinten , wenn der Vertragshändler sagt, es sei normal, sind uns die Hände gebunden und müssen davon ausgehen dass die Geräusche normal sind.

      Als ich meinen Anwalt erwähnte, grinsten sie nur.

      Um ehrlich zu sein hab ich auch keine Lust rechtlich vorzugehen..
    • ChevChelios schrieb:

      Nimm Dir einen Anwalt und lass Dich nicht übern Tisch ziehen.

      Staati schrieb:

      Tja was willst dann machen? Rechtliche Schritte einleiten wenn sie nicht einlenken oder eben akzeptieren.
      Ich denke so einfach wird es wahrscheinlich nicht... Der Vertragshändler stempelt das als Komfortmangel ab und nicht als Sachmangel..
      Zudem besitze ich keine Rechtschutzversicherung und das kann denk ich ziemlich teuer werden... evtl kurzfristig eine Abschließen ?
    • Hi,
      Doofe Sache das alles und natürlich mega ärgerlich!
      Also mit den Zündaussetzern bzw dem Schießen is das ganz sicher nich normal und das weiß jeder... wende dich direkt mit den Videos und ner Fehlerbeschreibung an Muc/Kundenbetreuung.
      Hast du Europlus? Dann wäre auch der Gang zu einer NL oder anderen Händler eine Möglichkeit.
      Lass dir das nicht gefallen und zur Not geh zum Anwalt. Von einem Brief wirst net arm... Ich kenne das Haus u hab auch Gründe, warum die mich u mein Geld nich mehr brauchen.

    • Coupe-Fan schrieb:

      Hi,
      Doofe Sache das alles und natürlich mega ärgerlich!
      Also mit den Zündaussetzern bzw dem Schießen is das ganz sicher nich normal und das weiß jeder... wende dich direkt mit den Videos und ner Fehlerbeschreibung an Muc/Kundenbetreuung.
      Hast du Europlus? Dann wäre auch der Gang zu einer NL oder anderen Händler eine Möglichkeit.
      Lass dir das nicht gefallen und zur Not geh zum Anwalt. Von einem Brief wirst net arm... Ich kenne das Haus u hab auch Gründe, warum die mich u mein Geld nich mehr brauchen.
      Du sagst es !...
      Hatte mich diesbezüglich an München direkt gewendet, ebenfalls die Aussage, wie auch mit dem Klopfen und dem Summen, dass es laut dem Vertragshändler normal sei und ihnen die Hände gebunden sind, da sie dies selber nicht vor Ort prüfen können und sich auf den Vertragspartner verlassen müssen...

      Nein , lediglich eine Zusatzgarantie von "givit" + die gesetzliche Gewährleistung.

      Werde am Montag gleich mal meinen Anwalt telefonisch Kontaktieren für eine Erstberatung.
    • Mist, wobei die sich dann auch ganz schön anstellen...
      Hast du ne Chance, selbst den Fehlerspeicher auszulesen? Normal sollte da ja was abgelegt sein. Falls nicht, fahr doch zu nem anderen Händler u lass dort auslesen, kostet normal auch nicht die Welt und das wäre dann evtl auch was für Muc, denn wenn alles normal läuft, gibt es ja auch keine Einträge im Speicher

    • Coupe-Fan schrieb:

      Mist, wobei die sich dann auch ganz schön anstellen...
      Hast du ne Chance, selbst den Fehlerspeicher auszulesen? Normal sollte da ja was abgelegt sein. Falls nicht, fahr doch zu nem anderen Händler u lass dort auslesen, kostet normal auch nicht die Welt und das wäre dann evtl auch was für Muc, denn wenn alles normal läuft, gibt es ja auch keine Einträge im Speicher
      Ich besitze selber IS** -D etc.. und Fehler sind keine hinterlegt...
    • Mein 335i sowie der 435xi meines Bruders haben das selbe Problem (beim 4er deutlich schlimmer, man denkt der Motor geht aus)
      bisher leider auch noch keine Lösung gefunden...

      335i Limousine Sport-Aut. 6/12

      Per4mance F&F Retrofittings Anlage ab Kat
      Wagner 200 Zellen Downpipe
      Wagner Evo 2 Performance Ladeluftkühler
      Aluminium Chargepipes beidseitig
      Burger Motorsports Ansaugung
      Softwareoptimierung von Gorilla-Performance
      ca. 370-400 PS und 610Nm
      :thumbsup:

    • Ich hatte auch mal Schwierigkeiten mit dem Kaltstart. Nachdem ich ein komplettes Software Update durchgeführt habe und die Zündkerzen und Zündspulen ersetzt habe, ist das Problem nie mehr erschienen. Beim Kaltstart bleibt der Zeiger ganz genau stehen und senkt sich dann langsam nach einer Weile.

      LG Dani

      Der 20 Jährige aus der Schweiz :auto:

      vom 320d xDrive zum 335i xDrive

    • ANZEIGE