Route an Fahrzeug senden nicht mehr möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TeQuiLLaXY schrieb:

      Markus F. schrieb:

      Und wo genau mache ich das im Google Account? Senden an E-Mail Account, iPad, Telefon. Das alles geht. Ich finde nur kein Fahrzeug und auch keine Möglichkeit, eines zum Google Account hinzuzufügen. Offensichtlich bin ich zu blöd dazu ...
      Du musst dein Fahrzeug unter der folgenden Adresse bei Google hinterlegen Google SendToCar. Ist schon ewig her dass ich das bei mir gemacht habe daher weiß ich den Ablauf nicht mehr, es scheint aber so zu sein dass du als Konto ID die Emailadresse für deinen ConnectedDrive Zugang eingeben musst
      Danke für den Tipp. Führt mich schon einmal auf die richtige Spur. Die bei CD hinterlegte E-Mail Adresse oder die BMW ID funktionieren nicht. Das Fahrzeug wird zwar unter "An mein Smartphone senden" als "Autotelefon" angezeigt, dann kommt aber die Meldung, dass das Reiseziel nicht gesendet werden konnte. Mit der VIN geht es auch nicht. Ich werde weiter suchen...
      ""
    • TeQuiLLaXY schrieb:

      @Markus F.
      Gerade bei mir nochmal getestet, läuft bei mir im Moment auch nicht. Hat aber definitiv mal funktioniert, ich habe es aber schon länger nicht mehr benutzt kann dir also nicht sagen ob das ein temporärer Problem ist oder es vielleicht garnicht mehr funktioniert.
      Ich werde das ab und an einmal testen. Wenn es nicht geht, stört es mich auch nicht wirklich. Im Grunde genommen war ich nur neugierig ;)
    • sampa schrieb:

      Ich habe die "SendToCar" Funktion aus Google Maps am PC häufig genutzt. Zur Konfiguration war die CD ID (also Emailadresse) notwendig.

      Zuletzt erfolgreich genutzt habe ich die Funktion Mitte Dezember. Seit Anfang Januar bekomme ich in Google Maps eine Fehlermeldung.
      Dann liegt der Fehler also irgendwo im System und nicht bei uns.
    • lonestar schrieb:

      Hab früher mal Routen von Kurviger.de (da im GPX Format) mit dem Programm „Tyre“ in das BMW Format *.tar.gz umgewandelt und dann per USB auf das Navi geladen. Hat mit ein bisschen gefrickel gut funktioniert.
      Das funktioniert tatsächlich, leider ist Tyre ziemlich schlecht bedienbar, katastrophal langsam und inzwischen benötigt man dafür auch einen Google Maps API-Key.

      Bald wird ein Konverter zur Verfügung stehen, der GPX-Dateien bequemer ins BMW-Format konvertiert ;) Ein bisschen Zeit brauche ich aber noch.
    • ANZEIGE