Garagentoröffner in F3x Integrieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Staati schrieb:

      Daran hab ich so meine Zweifel ob eine aufgeklebte Fernbedienung gut aussieht
      Ich geb´s ja zu: eine Einbaulösung ist eleganter. Aber das war es mir nicht wert. Auf jeden Fall erfüllt diese "low cost Lösung" ihren Zweck.
      ""
      Dateien
      • FB.jpg

        (260,7 kB, 366 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo,

      dann werde ich mal versuchen den Einbau zu erklären.

      ich habe zuerst die Spiegelverkleidung abgenommen. Man geht rechts und links mit den Fingern zwischen Plastik und Scheibe zieht es außen nach unten und mit den Daumen in der Mitte drückt man gleichzeitig nach oben, dann beherzt auseinander ziehen. Das funktioniert sehr gut, allerdings sollte es nicht so kalt sein. Als nächstes bohrt man ein Loch in der Größe des ausgesuchten Tasters in das Gehäuse.



      Für Platine habe ich einen Sender für den Zigarettenanzünder (wie ihn ez-lif verlinkt hat) "geschlachtet". An die dort eingebaute Platine habe ich ein Stück Kabel angelötet, (genau an die Kontakte an denen vorher auch schon der original Taster angelötet war). Das ganze in etwas Schaumstoff verpackt und mit einem Kleks Heißkleber an dem Platikgehäuse fixiert. Nur damit es nicht dahinter lose umherfliegt, es ist ausreichend Platz vorhanden. Dann noch das Kabel mit dem eingebauten Taster verbunden und die Plastikabdeckung wieder über den Spiegel clipsen.



      Diesen Aufwand habe ich betrieben weil der Sender im perfekt abgeschirmten Zigarettenanzünder so gut wie keine Reichweite hat. Ich musste immer direkt vor das Tor fahren, meistens habe ich ihn sogar herausziehen müssen bevor sich das Tor bewegte. Jetzt liegt die Reichweite über 100m

      Gruß
      Dieter

    • Hallo,

      AHHH - jetzt verstehe ich... Ich dachte zuerst, Du hast den Spiegel aufgemacht und das Teil da reingebaut... In der Abdeckung vom Spiegelhalter ist das natürlich sehr elegant gelöst... Allerdings vermute ich mal, dass das nur funktionieren wird, wenn keine Kamera da drin verbaut ist...

      Gruß

      Shadowmak

    • Das Thema gab es ja schon einmal. Hätte eigentlich auch gerne irgend etwas für diesen Zweck.
      Bin damals auch schon auf den Sender für den Zigarettenanzünder gekommen.

      -> Und schon damals habe ich mir die (vielleicht blöde) Frage gestellt (die sich vielleicht nur stellt,
      wenn die Garage freihstehend ist und keinen Zugang zum Haus hat):
      Wenn ich mir mein Tor geöffnet habe ohne einen Handsender zu benutzen - wie mache ich das Tor wieder
      zu wenn ich draußen bin? Und wie mache ich auf, wenn ich zur Garage gehe? Dann benötige ja doch wieder einen
      (oder das Zahlenfeld)

      Habt ihr dafür auch eine Lösung - oder habt ihr alle Hauszugang über die Garage?

      Gruß
      ganz okay

    • Habe einen extra Eingang zur Garage. Oder ich nehme die Fernbediehnung welch im Flur liegt. (Kann ja dort verbleiben)
      Der Einwand mit dem Hörmann Zigarettenanzünder stimmt - eigentlich null Reichweite. Deshalb scheidet der für mich auch aus.
      Danke Dieter für die Anleitung!

      Gruß Mario

      :du: F31 330d mit M-PPK :du:

      ///Mario's 330d
    • ez-lif schrieb:

      Also von Hörmann gibt es einen für den Zigarettenanzünder: Klick
      Finde diese Lösung am einfachsten und funktioniert in unserem F25 perfekt
      Den hab ich auch und bin sehr zu Frieden :thumbup: braucht auch wenig Platz
      lässt sich auch gut im Aschenbecher verstecken :thumbsup:

      Black Dream Maschine

    • ganz okay schrieb:

      Das Thema gab es ja schon einmal. Hätte eigentlich auch gerne irgend etwas für diesen Zweck.
      Bin damals auch schon auf den Sender für den Zigarettenanzünder gekommen.

      -> Und schon damals habe ich mir die (vielleicht blöde) Frage gestellt (die sich vielleicht nur stellt,
      wenn die Garage freihstehend ist und keinen Zugang zum Haus hat):
      Wenn ich mir mein Tor geöffnet habe ohne einen Handsender zu benutzen - wie mache ich das Tor wieder
      zu wenn ich draußen bin? Und wie mache ich auf, wenn ich zur Garage gehe? Dann benötige ja doch wieder einen
      (oder das Zahlenfeld)

      Habt ihr dafür auch eine Lösung - oder habt ihr alle Hauszugang über die Garage?

      Gruß
      ganz okay
      Wir haben von außen ein Zahlenfeld und innen pro Tor einen Taster (Schalter) damit kann man jedes Tor bequem schließen.
    • Okay, Okay.
      Zahlenfeld haben wir ja auch dran.
      Und den Handsender vom Haus aus bedienen (wo er dann bleiben kann) ist ja okay (würde mir schon sehr gefallen).
      Wir haben ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen und der Handsender reicht nicht bis zur Garage. Daher ist es für mich komfortabler, den Handsender auf dem Weg zur Garage zu bedienen. Dann ist sie halb offen wenn ich ankomme.

      Letzendlich benötigt jeder von uns natürlich die Lösung, die für ihn am besten passt und für manche (z.B. in diesem Fall mich) passt es eben nicht immer optimal.
      Jammern auf hohem Niveau hat schon was, oder :thumbsup:

      Gruß
      ganz okay

    • Also wir haben einen Sender im Hausflur neben der Eingansgstür um das Tor zu öffnen beim raus gehen.
      Ein Sender hängt in der Garage neben dem Tor beim raus gehen zum schließen.

      Im Auto hab ich auch den Zigarettenanzündersender von Hörmann aber der passt ja bekanntlich nicht zu 100% in den F3x da sich der Deckel nicht ganz schließen lässt. Noch dazu muss man sich immer ark nach vorne beugen um den zu betätigen.

      Mich nervt es völlig und da kam mir die Idee eventuell die Panoramaview Taste zu missbrauchen. Das Schaltpanel kostet ca 85€ mit der Taste, müsste man dann nur umbauen.
      Die Taste liegt an einer perfekten stelle dafür.

      @ Radair
      wie funktioniert das mit der Spiegelversion? Sind das 3 Tasten auf dem Bild?
      Verstellt man da den Spiegel nicht versehentlich wenn man drauf drückt?

    • ironkrutt schrieb:



      @ Radair
      wie funktioniert das mit der Spiegelversion? Sind das 3 Tasten auf dem Bild?
      Verstellt man da den Spiegel nicht versehentlich wenn man drauf drückt?


      Jede der drei Tasten kann auf ein anderes Garagentor angelernt werden.
      Beim Drücken verstellt sich nichts, da der Spiegel an sich ja sehr steif im Gelenk sitzt.

      LG
    • Radair schrieb:

      ironkrutt schrieb:



      @ Radair
      wie funktioniert das mit der Spiegelversion? Sind das 3 Tasten auf dem Bild?
      Verstellt man da den Spiegel nicht versehentlich wenn man drauf drückt?


      Jede der drei Tasten kann auf ein anderes Garagentor angelernt werden.
      Beim Drücken verstellt sich nichts, da der Spiegel an sich ja sehr steif im Gelenk sitzt.

      LG


      OEM wäre mir ja auch am liebsten, wenn nicht der preis wäre. Wo hast du denn deinen Spiegel (teilenummer?) Gab es da nicht auch verschiedene Füße/Befestigungen? Wäre doof, wenn man sich einen besorgt und er dann nicht zu verbauen geht.

      Gruß Mario
      :du: F31 330d mit M-PPK :du:

      ///Mario's 330d
    • ANZEIGE